#1  (Permalink
Alt 16.01.2018, 18:00
Nash Nash ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2014
Ort: Hessen
Beiträge: 31
Provider: 1&1
Bandbreite: 100/40
Frage Netcom Kassel - IP-Adressen und allgemeine Probleme

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir hier jemand Licht ins Dunkel bringen.

Meines Wissens nach hat die Netcom keine FTTH-Anschlüsse gebaut. Laut Preisliste https://www.netcom-kassel.de/fileadm...17_Oktober.pdf stehen Privatkundentarife mit Geschwindigkeiten von 500MBit/s down und 50MBit/s up zur Verfügung für moderate 60€/mt. Wie realisieren die das? Hat überhaupt schon jemand diese Geschwindigkeit bestellt und erhalten?

Kann mir jemand Auskunft über die IP-Adressengestaltung geben. Laut Hörensagen bekommt man dort nur private IPV4 - nicht öffentlich erreichbar.
Man kann feste IPs für horrende Preise zukaufen (Geschwindigkeitsabhängig) - bei 500Mbit/s für schlappe 200€/mt/Adresse. Gibt es IPV6 von denen? Sind die dann öffentlich erreichbar.

Für ein paar erhellende Zeilen wäre ich dankbar.

Gruß

Nash
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 16.01.2018, 18:03
Benutzerbild von SpookyMulder
SpookyMulder SpookyMulder ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2001
Beiträge: 4.306
Provider: VFKD
Bandbreite: 1060/53
Standard AW: Netcom Kassel - IP-Adresse / Speeeeed

vielleicht nutzen die G.Fast?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 16.01.2018, 18:11
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.466
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Netcom Kassel - IP-Adresse / Speeeeed

Die verkaufen FTTH von den Städtischen Werken:

https://netzplusservice.de/glasfasernetz-kassel/
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 10.02.2018, 15:37
meister_c meister_c ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Kassel
Beiträge: 8
Provider: Arcor
Standard AW: Netcom Kassel - IP-Adresse / Speeeeed

Die Netom sollte wohl die Glasfaseranschlüsse vermarkten.
Seit August haben wir auch so ein Kabel im Keller.

Letztes Jahr gab es auch noch Angebote der Netcom dazu. Aber da war das Kabel noch nicht im Verteiler angeschlossen.

Jetzt gibt es wohl keine Angebote mit mehr als 100Mbit mehr.

Warum man uns das teure Glasfaserkabel in den Keller gelegt hat, konnte mir der Kundenservice auch nicht sagen.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 06.10.2018, 01:49
GoaSkin GoaSkin ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2006
Beiträge: 9
Standard AW: Netcom Kassel - IP-Adresse / Speeeeed

Hallo,




Verwandte von uns leben in einer nordhessischen Ortschaft, in der Netcom Kassel für den Breitbandausbau verantwortlich ist. Die Leute jammern im Ort jedoch herum, der Provider würde keine echten IP-Adressen vergeben. Netcom Kassel spricht jedoch etwas schwammig formuliert von "einer" IPv6-Adresse und CGNAT, was IPv4 betrifft.


Eine einzelne IPv6-Adresse klingt jedoch etwas seltsam, da ja für IPv6 üblicherweise ein Präfix zugewiesen wird, sodass die angebundenen System auf Basis des Präfixes und ihrer MAC-Adresse eine vollständige Adresse bilden (bzw. Mehrere bei aktivierten Privacy-Extansions), wobei NAT in der IPv6-Welt auch unüblich ist.


Weiss jemand, was bei Netcom Kassel wirklich Sache ist? Handelt es sich bei der Adressvergabe ggf. um DSLite, wie man es z.B. von Unitymedia kennt oder wirklich um eine einzelne IPv6-Adresse, die der Router erst einmal natten können müsste, um davon überhaupt Gebrauch machen zu können?
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 06.10.2018, 08:35
Nash Nash ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2014
Ort: Hessen
Beiträge: 31
Provider: 1&1
Bandbreite: 100/40
Unglücklich AW: Netcom Kassel - IP-Adresse / Speeeeed

Mir hat man auf meine dritte schriftliche Nachfrage geantwortet, dass eine öffentliche IPv6 vergeben wird (nicht schwammig formuliert, sondern konkret!) und eine nicht öffentliche IPv4, dass man jedoch gegen eine Gebühr eine öffentliche IPv4 erhalten könne.

Ich habe jetzt mal bei denen geordert. Werde auf jeden Fall berichten was Sache ist. Komme ich nicht mehr komfortabel von außen in mein Netzwerk, werde ich fristlos kündigen.

Die Auskunft, wann man Vectoring schaltet, war auch mehr als lächerlich... ‚nach Freigabe der EU‘... Das Ding ist schon seit 2017 vom Tisch. Dann hieß es, der Vula muss noch genehmigt werden... Seit 2017 gibt es im Geschäftsbereich der NC den Vula-Vertrag über 100/40. Dann habe ich gefragt,warum nur 20 Mbit/s im Upload angeboten werden (nicht im BNG Gebiet): Na weil technisch nicht mehr möglich ist. Auf nochmalige Nachfrage hieß es, es wäre eine Marketing-Entscheidung. Und wo ist die Zubuchoption für die restlichen 20 Mbit/s? Gibt es nicht. Sehr seltsamer Laden...

Ich würde mich hier auch über jede zusätzliche Information freuen.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 09.10.2018, 10:24
Nash Nash ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2014
Ort: Hessen
Beiträge: 31
Provider: 1&1
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Netcom Kassel - IP-Adresse / Speeeeed

Ich hatte gestern einen Zettel vom Netcom-Berater im Briefkasten mit der Bitte um Rückruf zwecks Terminvereinbarung. Beim Rückruf wurde vom zugegeben sehr freundlichen Berater festgestellt, dass ich bereits beauftragt hätte (habe noch keine AB und keine Bereitstellung, obwohl seit zwei Wochen verfügbar laut Verfügbarkeitsabfrage) und stellte fest, dass er dann ja nicht mehr kommen bräuchte. Ich bat Ihn, zu klären, ob ich denn nun eine öffentliche IP-Adresse bekomme. Er sagt, dass das sehr teuer wäre und nannte mir 50€/mtl. zusätzlich. Als ich Ihn daraufhin fragte, warum sich der Preis zum mir vorliegenden, schriftlichen Angebot der NCK vom März verzehnfacht hätte, sagte er: 50€ für die IPv4 und 5€ für die IPv6, wollte das ganze aber nochmals abklären.
Das Angebot bezieht sich aber ganz klar auf IPv4.


Seltsame Gewinnmaximierungsmaßnahmen, die dazu führen, dass ich trotz langsameren Zugangs überlege, bei der Telekom zu bleiben...
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 09.10.2018, 11:23
Nash Nash ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2014
Ort: Hessen
Beiträge: 31
Provider: 1&1
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Netcom Kassel - IP-Adresse / Speeeeed

So, gerade kam der Rückruf bezüglich der öffentlichen IPv4-Adresse (Das nenn ich mal Service). Die gibt es also für 5€ extra im Monat. Hab das gleich mal geordert. Mal sehen, wie sich das dann weiter entwickelt... vor allem bezgl. Vectoring!
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 11.10.2018, 01:25
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.424
Standard AW: Netcom Kassel - IP-Adresse / Speeeeed

50 Euro hätte mich auch sehr gewundert
Mit 5 Euro hätte ich auch kein Problem. Sehr traurig das viele ISPs das nicht mal anbieten. Wäre theoretisch ja keine Arbeit und 5 Euro mehr für eine IPv4 ist schon Wucher, für 5 Euro im Jahr bekommt man eine Domain plus Webspace.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 12.10.2018, 19:16
GoaSkin GoaSkin ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2006
Beiträge: 9
Standard AW: Netcom Kassel - IP-Adresse / Speeeeed

Mit IPv6 und DSL-Lite ließe sich auch einigermaßen leben, sofern man einen IPv6-Präfix erhält, über den sich alle Systeme im Haushalt per SLAAC standardkonform IPv6-Adressen erhalten können. In den Dokumenten von Netcom steht aber etwas von "einer IPv6-Adresse", wo ich mich frage, wie das gehen soll. Proprietäres IPv6-NAT in die Router-Firmware reinhacken und dafür sorgen, dass die Clients alle ULAs erhalten oder vielleicht nur unglücklich ausgedrückt, sodass es sich um einen Präfix handelt und nicht um eine einzelne Adresse?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Allgemeine Umstellung auf IP! HarryMalaria Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 52 07.02.2018 13:43
Ip Tv Kassel Paket ist da!! wuddel Arcor [Archiv] 246 13.10.2008 20:37
Ip Tv Kassel kein Surfen mehr möglich!!! wuddel Arcor [Archiv] 0 16.09.2007 16:28
ISH IP Adressen ausgegangen, oder Warum RESERVIERTE IP ? Knight Rider Anbieter für Internet via Kabel 7 17.04.2007 20:10
feste IP -> der gläserne User?? (WHOIS von IP Adressen) Ehemalige Benutzer Sonstiges 11 21.12.2004 16:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:51 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.