#1  (Permalink
Alt 17.12.2020, 14:32
lalanunu lalanunu ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Zeulenroda-Triebes
Beiträge: 246
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000 Hybrid
Standard Ach hör mir auf...

Ich hoffe für solche Studien hat keiner Geld bezahlt. 80% und 1Gbit Anschlüsse... jajaja ganz bestimmt!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 17.12.2020, 14:40
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 4.137
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: Ach hör mir auf...

Das würde ja nicht mal 2025 klappen, wenn man die Flüchtlinge im Mittelmeer der Seawatch berauben würde und direkt ohne Deutschunterricht in den Tiefbau steckt.
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down ↓ 48,20 Mb/s - Up ↑ 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 17.12.2020, 14:44
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.466
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Ach hör mir auf...

Zitat:
Zitat von lalanunu Beitrag anzeigen
Ich hoffe für solche Studien hat keiner Geld bezahlt.
Doch.

Zitat:
im Auftrag des Vodafone Instituts
Hatten wir hier schon mal diskutiert meine ich, dass die angenommene Zuwachsrate bei FTTB/H von 5,0 Mio. Anschlüssen in 2021 unrealistisch erscheint.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 17.12.2020, 19:18
paddyfalk paddyfalk ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 4
Standard AW: Ach hör mir auf...

Im Leben stimmt das nicht. Ich zahle hier an einen kleinen Anbieter 60€/mtl. für 100/10MBit.
Es könnten 35€ für 300MBit sein, wenn meine Hausverwaltung nicht strunzdumm wäre. Dann läge vom gleichen Anbieter die eigene Glasfaser hier.

Und so geht es vielen...
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 18.12.2020, 09:42
Silver2 Silver2 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2000
Beiträge: 2.094
Standard AW: Ach hör mir auf...

Wieso sollte das nicht klappen.

Im neuesten Breitbandatlas (Stand Mitte 2020), erreichen leitungsgebundene Breitbandanschlüsse mit Geschwindigkeiten über 400 MBit/s einen Anteil von insgesamt 77,6 Prozent der Haushalte. Und selbst derzeit bereits bestehende Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von mindestens 1000 MBit/s schon knapp 65 Prozent.

Bei den Anschlüssen mit derzeitigen Bandbreiten von über 400 MBit/s kann man ja davon ausgehen, dass die entweder nur durch den Anbieter limitiert sind (FTTH und FTTB-Anschlüsse, bei denen der Anbieter einfach noch keine Gigabit-Tarife hat) und zweitens noch einige Vodafone-Kabel Anschlüsse dabei sind, die noch nicht GBit-fähig umgerüstet sind...
Nun noch ein paar Telekom-FTTH Anschlüsse dazu und schon kommt man von den 77,6 Prozent auf 80 Prozent.

Und wie gesagt, das sind ja Daten Stand 07.2020...
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 18.12.2020, 10:16
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.466
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Ach hör mir auf...

Fakt ist, dass die Studie von einem Zuwachs von 5,0 Mio. FTTH/B-Anschlüssen in 2021 ausgeht, was mir sehr sportlich erscheint.

Upgrades auf 1 GBit/s bei bestehenden FTTH/B-Anschlüssen sind denkbar, aber von größeren Anbietern fällt mir da spontan nur m-net ein, die bei FTTB/G.Fast noch drunter bleiben und mit Adtran jetzt einen neuen Lieferanten für ein Upgrade haben.

https://www.golem.de/news/fttb-m-net...05-148346.html

Koax-Aufrüstungen auf DOCSIS 3.1 sind da nicht dabei, die kommen noch dazu, aber mit einer deutlich geringeren Zahl.

Die Annahme ist: Zunahme von 5,7 Mio. Gigabit-Anschlüssen insgesamt, davon 5,0 FTTH/B und 2,1 Mio. DOCSIS, und davon wiederum 1,3 Mio. Überlappung, also Haushalte, die über beide Zugangstechnologien die 1 GBit/s erreichen.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 18.12.2020, 11:27
lalanunu lalanunu ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Zeulenroda-Triebes
Beiträge: 246
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000 Hybrid
Standard AW: Ach hör mir auf...

Immer wieder toll, wenn bei bereits vorhandere Techniker noch eine Alternative geschaffen wird, welcher niemand nutzt.

Wer berechnet sowas? Denken die BWLer tatsächlich, wenn der Kunde die Auswahl zwischen 3 verschiedenen Anschlussarten hat, dass er sich immer für das zuletzt ausgebaute Unternehmen entscheidet?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 18.12.2020, 12:18
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.466
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Ach hör mir auf...

Vermutlich werden die Alternativen doch genutzt, sonst würden sie nicht geschaffen.

Bei DOCSIS geht es ja eh so gut wie gar nicht um Neubau, sondern nur um die Aufrüstung des bestehenden Netzes. Und das macht man halt flächendeckend und nimmt nicht Gebiete aus, wo ein FTTH/B-Ausbau besteht.

Bei mir gibt's FTTB seit über 10 Jahren und den Kabelanschluss vermutlich seit über 30. Gigabit kam bei beiden innerhalb der letzten zwei Jahre, ohne einen Spatenstich.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 18.12.2020, 12:25
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.558
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Ach hör mir auf...

Der "Breitbandatlas" dient sowieso nur dazu, sich selbst auf die Schultern zu klopfen.

Wenn man ehrlich wäre, würde man die tatsächlich geschalteten Gigabit-Anschlüsse zählen, nicht die theoretisch auf dem Papier verfügbaren.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 18.12.2020, 12:46
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.466
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Ach hör mir auf...

Warum das denn? Es geht doch darum, was verfügbar ist, nicht ob Oma Edith Gigabit bestellt hat.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachtigall ich hör dir trapsen Sankhase Newskommentare 5 08.09.2012 15:08
Wettbewerbsumfeld...Ach hör auf digidsl Newskommentare 21 03.06.2011 14:19
Ach ... auf einmal ... christianheck Newskommentare 1 26.04.2010 16:50
Trojaner, Trojaner, ick hör dir trapsen! melchors Sonstiges 0 03.08.2007 14:50
Ach nee,da isses ja...das Einweg-Handy ! 450SELschwarz Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 9 05.08.2001 16:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.