#1  (Permalink
Alt 07.01.2016, 15:27
robs0091 robs0091 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2015
Beiträge: 4
Standard Fritzbox hinter Speedport Hybrid Problem

Hallo

Ich habe folgendes Problem.

In mein Netzwerk befindet sich ein Telekom Hybrid Router sowie eine Fritzbox 7390. Im Anhang habe ich eine Zeichnung meines Netzwerkes angefügt für ein besseres Verständnis.

Die Fritzbox betreibe ich Momentan hinter dem Hybrid Router im IP-Client Modus. Leider gibt es in dem IP-Client Modus viele Funktionen nicht mehr. Unter anderem Kindersicherung, Online Monitor etc.

Im Internet gibt es ja viele Anleitung wie die Fritzbox einzurichten ist in Verbindung mit dem Hybrid Router. Die beziehen sich allerdings alle auf den IP-Client Modus. Die Telefonie muss in meinem Fall nicht berücksichtigt werden, läuft über eine Komplett separate Anlage.

Wie bekomme ich es hin das der komplette Internetverkehr über die Fritzbox geroutet wird? Hab schon so viele Einstellungen durch, z.B. in der Fritzbox „Internetverbindung selber aufbauen“ das klappt aber auch nur teilweise, denn einige Geräte werden dann nicht angezeigt, bzw auch kein Zugriff. Der IP- Adressbereich der beiden Router kann doch Identisch sein oder nicht? DHCP nur auf dem Hybrid oder Fritzbox aktiv.

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Vielen Dank..

Grafik Netzwerk -> http://www.directupload.net/file/d/4...konzvb_jpg.htm

Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 07.01.2016, 19:09
Benutzerbild von gixmo
gixmo gixmo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.2003
Beiträge: 216
Bandbreite: 100.000
Standard AW: Fritzbox hinter Speedport Hybrid Problem

http://www.lubensky.de/hybrid/


Schonmal damit versucht ? Läuft super bei mir mit allen FB Funktionen samt Ki Sicherung und traffic Monitor etc
__________________
2232m @ DSL 6K+Hybrid 100+Novero+FB
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 08.01.2016, 14:39
robs0091 robs0091 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2015
Beiträge: 4
Standard AW: Fritzbox hinter Speedport Hybrid Problem

Danke schon mal.

Habe es genau so gemacht wie in der Anleitung beschrieben. Internet usw. Funktioniert auch alles.

Nur leider erkennt er nicht alle Geräte im Netzwerk wie z.B meine NAS, was komisch ist denn die ist im selben IP-Bereich wie die FritzBox. Scheint mir auch so als ob der Speedport ein paar IP´s vergibt und die FritzBox auch.

Alle Geräte werden nur im IP-Client Modus korrekt angezeigt.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 09.01.2016, 17:30
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.025
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Fritzbox hinter Speedport Hybrid Problem

Zitat:
Zitat von robs0091 Beitrag anzeigen
Grafik Netzwerk
Bei dieser Skizze frage ich mich natürlich (wahrscheinlich ist diese Skizze nicht komplett bzgl. des Netzwerk hinter der FB?), welchen Sinn es hat die FritzBox als Router zu betreiben (was kein Problem darstellen sollte) um somit u.a. auch die KiSi der FB zu nutzen. Man hat dann natürlich zwei Subnetze.

Zitat:
Zitat von robs0091 Beitrag anzeigen
Nur leider erkennt er nicht alle Geräte im Netzwerk wie z.B meine NAS, ...
Alle Geräte werden nur im IP-Client Modus korrekt angezeigt.
Wenn die FritzBox als Router arbeitet ist das normal (auch wenn es der gleiche IP-Adressbereich ist, im Routermodus sind es dann 2 logische/getrennte Netzwerkbereiche/Subnetze), also vielleicht überlegst du dir erst einmal was du überhaupt willst? Oder du schilderst die Situation genauer (in welchem Netzwerk bzw. Subnetz ist dein NAS und in welchen der Client).
Denn ich verstehe immer noch nicht was du überhaupt erreichen möchtest. Wenn z.B. deine Skizze bzgl. deinem Netzwerk komplett sein sollte mach es überhaupt keinen Sinn die FB als Router incl. KiSi zu betreiben, da gehört die FB zwischen SP Hybrid und Switch #1.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 18.12.2016, 20:07
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Essen
Alter: 64
Beiträge: 1.708
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 14.702 / 2.686
Standard AW: Fritzbox hinter Speedport Hybrid Problem

Ich habe meine Fritzbox 7490 hinter dem Speedport Hybrid angeschöossen nach der "Lubensky-Methode".
Leider passeiert es neuerdings häufiger, dass ich telefonisch nicht erreichbar bin, und dass das erst (vorübergehend ) wieder funktioniert, wenn ich selber einmal raustelefoniert habe.
Die Firmwares beider Router sind auf dem neuesten Stand.

Hat jemand eine Idee, was der Grund für diesen Fehler sein kann?
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Speedport Hybrid stockt/langsam? domigio Telekom 12 15.08.2016 12:44
TK-Anlage hinter Speedport Hybrid? Cangoou UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 15 15.05.2016 00:17
Speedport Hybrid-Router - mit jeder Hybrid SIM-Karte einsetzbar? revoluzzer Router-Forum 26 29.12.2015 15:57
Fritzbox hinter Speedport Hybrid, läuft die Telefonie zuverlässig? mito Router-Forum 0 18.10.2015 09:08
Fritz!Box 7270 hinter Speedport 300HS (ohne Speedport W701V dazwischen) Engelbarts VDSL und Glasfaser 22 14.06.2008 08:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.