#11  (Permalink
Alt 17.05.2018, 11:42
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.686
Standard AW: Berlin Probleme mit Synchronisationsverlust

Zitat:
Zitat von -Overlord- Beitrag anzeigen
Tagsüber ging es gestern - zwischen 10 Uhr und 19 Uhr keine Probleme gehabt. Dann wieder bis 22 Uhr nur Ausfälle und ich hab das Netzteil von meiner FritzBox getauscht. Dann 12 Stunden alles stabil und gerade wieder einen Ausfall gehabt.

Wenn der Anschluss meine Box nicht mag, dann nur partiell :P Und wenn mein Router defekt ist, auch nur partiell :P
Sehr seltsam. Ich kann mir die Anschlüsse einmal im Messsystem zur Sicherheit anschauen. Eventuell lässt sich doch eine Auffälligkeit feststellen.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 17.05.2018, 21:41
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 1.369
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Berlin Probleme mit Synchronisationsverlust

Zitat:
Zitat von Tacitus-NRW Beitrag anzeigen
Mit abends kann wohl jeder beobachten, dass dann leicht die Leitungskapazität sinkt und der FEC Fehlerwert steigt, und am Morgen danach die Werte wieder besser sind, anscheinend ist es doch ein Unterschied, ob die Leitungen leer im Sync laufen oder die User abends Traffic machen. Nur dass das eigentlich keine Abbrüche verursachen darf, siehe das Speedport Experiment.
Nein, das sollte technisch überhaupt keinen Unterschied machen ob mit DSL Daten übertragen werden oder nicht. Aber vielmehr sind vermehrt Leute zu Hause und dann sind abends natürlich ganz andere Elektrogeräte aktiv als tagsüber, beispielsweise PowerLAN.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 17.05.2018, 22:02
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 11.211
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: Berlin Probleme mit Synchronisationsverlust

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
Nein, das sollte technisch überhaupt keinen Unterschied machen ob mit DSL Daten übertragen werden oder nicht. Aber vielmehr sind vermehrt Leute zu Hause und dann sind abends natürlich ganz andere Elektrogeräte aktiv als tagsüber, beispielsweise PowerLAN.
Macht das bei PowerLAN denn einen Unterschied, ob Daten übertragen werden oder nicht?
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 17.05.2018, 22:05
Pornstar Pornstar ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Beiträge: 492
Standard AW: Berlin Probleme mit Synchronisationsverlust

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Macht das bei PowerLAN denn einen Unterschied, ob Daten übertragen werden oder nicht?
Ja zumindest wurde das hier im Forum mehrfach behauptet. Fehlerzähler geht hoch, sobald Daten fließen.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 17.05.2018, 22:05
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 1.369
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Berlin Probleme mit Synchronisationsverlust

Ja, gerade bei PowerLAN macht das einen erheblichen Unterschied. Die Adapter stören nämlich tatsächlich ausschließlich, wenn Daten übertragen werden. Zumindest die, die mir bisher untergekommen sind. Kannst da gerne mal mit einem Kurzwellenradio mithören, merkst Du sofort.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 18.05.2018, 08:21
-Overlord- -Overlord- ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2017
Beiträge: 13
Standard AW: Berlin Probleme mit Synchronisationsverlust

Seit 18 Stunden stabil und an den Werten hat sich gestern Abend und heute Morgen nix geändert. Vllt. hat die Telekom ja nun doch gesehen, dass der Fehler nicht an "defekten" oder unliebsamen Routern liegt
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 19.05.2018, 08:12
-Overlord- -Overlord- ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2017
Beiträge: 13
Standard AW: Berlin Probleme mit Synchronisationsverlust

Leider kann man seine Beiträge nicht bearbeiten :/

Leitung war über einen Tag stabil... dann direkt 3 mal hintereinander abgekackt und nun ist sie seit 4 Stunden stabil.

Und ja - für meine Leitung ist das total ungewöhnlich. Die ist normal total stabil. Längste Sync mit der FB 47 Tage, sonst auch immer lock über einen Monat (hab halt immer irgendwas umgebaut und musste die vom Strom nehmen).
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSl Synchronisationsverlust bei Festnetztelefonaten BoLzI ADSL und ADSL2+ 9 14.11.2005 17:37
DSL-Probleme in Berlin + Umgebung Ehemalige Benutzer UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 1 12.04.2005 18:00
Probleme mit Freenet (in Berlin) fpoki freenet [Archiv] 1 30.07.2004 23:47
TLink-Probleme Raum Berlin Boa-Fan Sonstige Anbieter 0 08.01.2004 11:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.