#1  (Permalink
Alt 25.07.2016, 18:39
karlimera karlimera ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2016
Beiträge: 17
Standard Speedport Hybrid erkennt Fritzbox 7390 nicht

Hallo,

heute wurde unser Telekomanschluss auf Hyrid umgestellt.

Der Router läuft. Nun habe ich nach Anweisung der Seite von AVM versucht die Fritzbox zum Laufen zu bringen.

Also per LAN Kabel mit dem Speedport verbunden. Leider erkennt der Speedport die Fritzbox nicht, d.h. in der Heimnetzwerk-übersicht wird mir die Fritzbox nicht angezeigt, sodass ich also auch deren IP im Netzwerk nicht ermitteln kann.

Hatte das schon mal jemand? Eine Idee was ich nun machen kann?

Danke Gruss Ute
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 25.07.2016, 19:48
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Speedport Hybrid erkennt Fritzbox 7390 nicht

Was genau hast Du denn mit der FritzBox vor? Soll sie als WLAN-Accesspoint eingesetzt werden?
Verlink doch mal den AVM-Artikel, den Du gelesen hast.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 25.07.2016, 19:51
karlimera karlimera ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2016
Beiträge: 17
Standard AW: Speedport Hybrid erkennt Fritzbox 7390 nicht

die fB soll weiterhin als Telefonanlage benutzt werden

https://avm.de/service/fritzbox/frit...nt-einrichten/
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 25.07.2016, 20:00
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Speedport Hybrid erkennt Fritzbox 7390 nicht

Hast Du der FritzBox denn eine feste IP im IP-Bereich des Speedports gegeben?

Hier gibt es auch eine bebilkderte Anleitung: http://blog.qyz.de/index.php?/archiv...IP-nutzen.html
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 25.07.2016, 20:01
karlimera karlimera ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2016
Beiträge: 17
Standard AW: Speedport Hybrid erkennt Fritzbox 7390 nicht

die Fritzbox wird überhaupt nicht angezeigt - ich kann sie also nicht ansprechen
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 25.07.2016, 20:09
karlimera karlimera ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2016
Beiträge: 17
Standard AW: Speedport Hybrid erkennt Fritzbox 7390 nicht

was ich nciht verstehe ist, warum die FB in der Geräteliste des Speedport nicht angezeigt wird, obwohl sie per LAN Kabel verbunden sind
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 25.07.2016, 20:19
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Speedport Hybrid erkennt Fritzbox 7390 nicht

Du musst die FritzBox in das selbe Subnetz wie der Speedport packen. Sonst kann sich da nichts "sehen".

Läuft bspw. der Speedport unter der IP: 192.168.2.1 und die FritzBox unter 192.168.178.1 kann das nicht funktionieren.
Überprüfe also die Netzwerkeinstellungen der FritzBox und ob sie im IP-Client-Modus läuft. Kurz: folge einfach der Anleitung und überspringe keine Schritte.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 25.07.2016, 20:21
karlimera karlimera ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2016
Beiträge: 17
Standard AW: Speedport Hybrid erkennt Fritzbox 7390 nicht

Zitat:
Zitat von cykes Beitrag anzeigen
Du musst die FritzBox in das selbe Subnetz wie der Speedport packen. Sonst kann sich da nichts "sehen".

Läuft bspw. der Speedport unter der IP: 192.168.2.1 und die FritzBox unter 192.168.178.1 kann das nicht funktionieren.
Überprüfe also die Netzwerkeinstellungen der FritzBox und ob sie im IP-Client-Modus läuft. Kurz: folge einfach der Anleitung und überspringe keine Schritte.
ich habe keine Ahnung wie ich das machen soll ... offen gestanden verstehe ich gerade kein Wort

ich komme ja nicht auf die Oberfläche der FB ... wie soll ich da irgendwas ändern??????
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 25.07.2016, 20:25
karlimera karlimera ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2016
Beiträge: 17
Standard AW: Speedport Hybrid erkennt Fritzbox 7390 nicht

könnte ich nicht stattdessen den IP Bereich des Speedport von ...2. auf ...178. ändern? dann wären die Geräte doch im selben Bereich
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 25.07.2016, 20:41
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Speedport Hybrid erkennt Fritzbox 7390 nicht

Das geht natürlich auch, es muss nur alles korrekt eingerichtet sein. Ich würde der FirtzBox eine feste IP geben außerhalb des DHCP-Bereichs des Speeport. Den DHCP der FritzBox ebenfalls passend konfigurieren, wenn an der FritzBox noch Geräte per Kabel oder WLAN angeschlossen sind.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fritzbox hinter Speedport Hybrid Problem robs0091 Router-Forum 4 18.12.2016 20:07
Speedport Hybrid-Router - mit jeder Hybrid SIM-Karte einsetzbar? revoluzzer Router-Forum 26 29.12.2015 15:57
Fritzbox hinter Speedport Hybrid, läuft die Telefonie zuverlässig? mito Router-Forum 0 18.10.2015 09:08
VDSL50 gefritztes Speedport W920v als Modem mit Fritzbox 7390 nutzen? lollig VDSL und Glasfaser 31 01.06.2012 14:17
Pc erkennt fritzbox nicht! seinfeld01 VoIP-Technik 7 13.07.2005 12:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.