#1  (Permalink
Alt 13.01.2008, 16:46
DSL-Andy DSL-Andy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Ingolstadt
Alter: 38
Beiträge: 2.895
Provider: MagentaZuhause M
Bandbreite: 50000/10000
Standard D1-Karte in Vodafone GEO201

Hallo!

Kann mir jemand sagen, ob ich testweise in die Try & Buy Datenkarte GEO201 (von Debitel/Vodafone) meine SIM-Karte von T-Mobile reinstecken kann um mal bei uns das UMTS-Netz von T-Mobile testen zu können?
__________________
Andy
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 13.01.2008, 16:52
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: D1-Karte in Vodafone GEO201

Klar kannst Du das.
Wer soll Dich davon abhalten?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 13.01.2008, 16:55
DSL-Andy DSL-Andy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Ingolstadt
Alter: 38
Beiträge: 2.895
Provider: MagentaZuhause M
Bandbreite: 50000/10000
Standard AW: D1-Karte in Vodafone GEO201

Dachte vielleicht, dass die Vodafone Datenkarte die D1-Karte nicht erkennt.

Welche Software nehme ich dann zum testen? T-Mobile Software habe ich ja keine...
__________________
Andy
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 13.01.2008, 17:08
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: D1-Karte in Vodafone GEO201

Doch, das geht.

Nimm mwconn: http://www.mwconn.com
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 13.01.2008, 17:15
DSL-Andy DSL-Andy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Ingolstadt
Alter: 38
Beiträge: 2.895
Provider: MagentaZuhause M
Bandbreite: 50000/10000
Standard AW: D1-Karte in Vodafone GEO201

Er sagt bei mir aber:

Keine SIM erkannt. Karte wurde wie die D2-Karte richtig eingelegt.

Warum erkennt er meine Karte nicht. Muss die von T-Mobile extra für UMTS oder so noch freigeschalten werden?
__________________
Andy
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 13.01.2008, 17:24
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: D1-Karte in Vodafone GEO201

Mach mit mwconn halt mal eine SIM-Lock-Abfrage.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 13.01.2008, 17:27
DSL-Andy DSL-Andy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Ingolstadt
Alter: 38
Beiträge: 2.895
Provider: MagentaZuhause M
Bandbreite: 50000/10000
Standard AW: D1-Karte in Vodafone GEO201

Folgende Meldung erhalte ich:

Manufacturer: Option N.V.
Model: GlobeTrotter HSDPA Modem
Revision: .....

OK

--- Keine Netzwerksperren festgestellt ---

Mit meiner "normalen" SIM-Karte die ich im moment von T-Mobile habe ist die Tarifoption "web`n walk Starter" gebucht...
__________________
Andy
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 13.01.2008, 17:40
Benutzerbild von PowerUserDeluxe
PowerUserDeluxe PowerUserDeluxe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 766
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 50Mbit
Standard AW: D1-Karte in Vodafone GEO201

bedenke das du mit dem tarif kein hsdpa nutzen kannst :P
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 13.01.2008, 18:29
DSL-Andy DSL-Andy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Ingolstadt
Alter: 38
Beiträge: 2.895
Provider: MagentaZuhause M
Bandbreite: 50000/10000
Standard AW: D1-Karte in Vodafone GEO201

Habe ich soeben bemerkt.

Jetzt muss ich halt extra mal einen Tarif einstellen lassen, dass ich mal testen kann, welche Geschwindigkeit T-Mobile überhaupt hergibt.

Wie denkt Ihr über 46 % Signalstärke?

Welchen Tarif bräuchte ich denn von T-Mobile mindestens? Lt. T-Mobile "sucht" er sich automatisch das beste u. schnellste Netz. Ich kenn mich echt nicht mehr aus...
__________________
Andy

Geändert von DSL-Andy (13.01.2008 um 18:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 13.01.2008, 19:23
Benutzerbild von surf@home
surf@home surf@home ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 7.155
Provider: O2
Bandbreite: 15,5 Mbit/s
Standard AW: D1-Karte in Vodafone GEO201

Zitat:
Zitat von Andy1981
Wie denkt Ihr über 46 % Signalstärke?
46% ist ganz gut. Das reicht für HSDPA völlig aus. Erst so ab 20% wird es kritisch.

Bei T-Mobile gibt's doch auch Datentarife, die 9 ct/min kosten.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
D1 Prepaid Handy mit Klarmobil Karte nutzbar? flexibel44 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 9 12.12.2007 21:58
Vista und Vodafone Geo201 UMTS Karte wollen nicht :-( manu_muc UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 0 09.05.2007 15:34
Vodafone-Karte mit Simlock? hasenzahnk UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 6 18.02.2007 10:30
kostenlos D1-Karte Ehemalige Benutzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 13 27.09.2005 22:47
Italien-D1 Xtra Karte Ehemalige Benutzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 12 17.06.2001 16:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:10 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.