#2861  (Permalink
Alt 11.08.2020, 21:20
Sendai Sendai ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 339
Provider: Telekom
Bandbreite: 1000/500 FTTH
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Aktuell steht mein PPPoE Session bei 31 Tagen, komme auch meistens in den 100+ Tage Bereich, aus eigener Erfahrung, die 180 Tage sind das Maximum.

Mal die Tage schauen ob sich das bei eBay Kleinanzeigen irgendwie reproduzieren lässt.
Mit Zitat antworten
  #2862  (Permalink
Alt 11.08.2020, 22:14
michael4 michael4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 1.325
Provider: DTAG
Bandbreite: SVDSL Sync: 251/46
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von almightyloaf Beitrag anzeigen
Ich beobachte das jetzt nochmal, habe ja wie gesagt v6 wieder an... vielleicht läuft es jetzt
Sag mal bitte bescheid, wenn es akut der Fall bei dir ist. Das interessiert mich auch
Mit Zitat antworten
  #2863  (Permalink
Alt 11.08.2020, 22:40
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 837
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von michael4 Beitrag anzeigen
Sag mal bitte bescheid, wenn es akut der Fall bei dir ist. Das interessiert mich auch
Gerne. PPPoE Session ist allerdings erst 5 Tage jung, aber ich werde berichten ob die Probleme wie in der Vergangenheit weiterhin bestehen, weshalb ich so lange v4 only gefahren bin.
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
#peeringmatters -> AS3320 meiden
Mit Zitat antworten
  #2864  (Permalink
Alt 12.08.2020, 08:44
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 4.617
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von user375 Beitrag anzeigen
Klar! Danke für den Hinweis! Andererseits: wenn er nicht immer reagiert, heißt das im Umkehrschluss doch auch, dass er ziemlich überlastet ist - sonst würde er ja reagieren. Oder?

ICMP word oft Von einer eher anaemischen CPU beantwortet, während das eigentliche Routing/Forwarding meist von spezialisierten hochleistungs ASICs ausgeführt wird. Die CPU wird durch Ratenlimitierung und Depriorisierung "unwichtiger" Aufgaben, wie ICMP-Generierung geschützt, um Überlast der CPU zu vermeiden, aber selbst wenn die CPU überlastet ist Router der ASIC unbeeindruckt weiter...
Ist ein Hop tatsächlich überlastet, dann ist das oft daran zu erkennen, dass ab diesem Hop im Tracetoute/MTR alle Hops dahinter hohen Paketverlust und hohe variable Latenzen zeigen. Aber Traceroutelesen ist komplizierter als man sich so vorstellt, gibt eine gute Nanog-Präsentation von Richard Steenbergen dazu: https://archive.nanog.org/sites/default/files/10_Roisman_Traceroute.pdf


Gruss
P.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
drosselkom


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom YouTube Routing CBR600RR Telekom 454 13.11.2018 09:13
Telekom Geschwindigkeit Upgrade? domigio Telekom 17 01.04.2015 14:46
Telekom mal wieder mit Youtube Problemen? Muhhh! Telekom 7 30.10.2014 20:47
Telekom & Youtube - Wird das nochmal was? Flitz Piepe Telekom 92 16.02.2013 18:59
Verfügbarkeit bei Geschwindigkeit Telekom/nicht Telekom? romeon Vodafone 0 01.01.2010 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.