#1  (Permalink
Alt 03.09.2008, 13:10
MIMIC|Apollon MIMIC|Apollon ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2002
Beiträge: 16
Standard Brauche Hilfe mit RAID

Hallo,
hab atm zwei 500gb Festplatten drin, die mit RAID0 laufen.
Nun würd ich die beide gerne ersetzen durch zwei 1000gb Festplatten, die dann mit RAID1 (Spiegelung) laufen sollen.

Wisst ihr wie man das machen könnte ?
Wollte nun zunächst einmal die Daten der zwei 500gb-Platten auf eine der zwei 1000gb-Platten spiegeln, aber das scheint mit dem Intel-Storage utility und auch mit dem RAID-Bios nicht zu klappen, wahrscheinlich weil, man dazu zwei neue Festplatten bräuchte.

Seht ihr da dennoch ne Möglichkeit ?
Der Kontroller is übrigens ein Intel ICH7R/DH und ich benutze WinXP Home. ^^
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 03.09.2008, 14:29
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 43
Beiträge: 8.612
Provider: Vodafone (Unitymedia BW)
Bandbreite: 550Mbit / 50Mbit
Standard AW: Brauche Hilfe mit RAID

Servus,

hmm, ich wüsste nur ein Weg aus dem stehgreif, den ich selber noch nie getestet hab:

a) eine der beiden 1TB Platten an den 2. SATA Kontroller des Mainboards anklemmen oder, falls keiner existiert, notfalls via USB mit dem Rechner verbinden
b) die Daten des Raid 0 Sets von den alten Platten via z.B. Acronis TrueImage sichern auf die 1TB Platte
c) die alten Festplatten ausbauen und die zweite 1TB Platte an den Raid Kontroller anschließen und ein Raid 1 Set mit 1 Festplatte aufbauen (geht mit vielen Kontrollern)
d) Mit Acronis wiederum die Daten zurückspielen von der ersten 1TB Platte.
e) Die Backup-Platte jetzt im Anschluss auch an den Raid-Kontroller anklemmen und ins Raid 1 Set aufnehmen.
f) Rebuild-Vorgang durchlaufen lassen, damit beide Platten synchron sind

...voila :-)

Falls das nicht geht, bleibt praktisch nur eines übrig:
Daten von der 500GB auf eine 1TB Platte sichern. Raid 0 Set auflösen und die Daten von der 1TB Platte wieder zurücksichern auf eine der 500GB Platten. Danach mit den 1TB Platten das Raid 1 Set aufbauen und die Daten von der 500GB Platte zurückspielen auf das neue Raid 1 Set.
Nachteil: mehr Kopiervorgänge und damit wohl ein größerer Zeitaufwand.
Vorteil: es dürfte eigentlich immer funktionieren unabhängig vom Raid-Kontroller.

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 08.09.2008, 23:51
Benutzerbild von HobbyTroll
HobbyTroll HobbyTroll ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2005
Alter: 35
Beiträge: 509
Provider: Regional
Bandbreite: 100/50 via FTTB
Standard AW: Brauche Hilfe mit RAID

Wenn Du noch 2 SATA Steckplätze auf dem RAID Controller Platz hast (sind glaub in Summe 6) dann lass doch den alten RAID bestehen mach einen neuem RAID1 mit den neuen Platten und klone zB mit Acronis von dem alten auf den neuen - danach alten Raid entfernen oder was nettes nach belieben damit tun.

mfg
ht
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe beim erstellen eines Raid 0 Droppdevil Hardware 11 07.09.2005 17:51
Brauche Hilfe mit Gigaset SE515 dsl alex-schwarz Arcor [Archiv] 13 03.06.2005 22:33
harware router: brauche hilfe mit ports N-I-T-R-O Sonstiges 11 11.12.2001 16:01
Brauche hilfe mit einem bestimmten Script! Ehemalige Benutzer Sonstiges 8 19.09.2001 19:33
Brauche Hilfe mit Applet Ehemalige Benutzer Sonstiges 0 19.02.2001 21:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:50 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.