#81  (Permalink
Alt 01.08.2009, 02:27
Riddler82 Riddler82 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 50
Provider: Telekomik / VF
Bandbreite: 384kbit/s / ???
Standard AW: Allgemeine GPRS/UMTS/HSDPA FAQ

Vielen dank für dieses sehr interessante FAQ, in dem die meisten wichtigen Fragen schon beantwortet werden, wenn man sich mit dem Thema UMTS/HSDPA neu befasst.
Da ich bald auch mein Glück mit HSDPA versuchen will, habe ich aber trotzdem noch zwei Fragen, an die sich damit hoffentlich auskennen

Erstens: WiMo bietet hier: http://www.wimo.de/umts-kabel-adapter_d.html einen "Induktiven Antennenkoppler" an. Taugt der wirklich was, um einem USB-Stick ohne Antennenbuchse mit ner Antenne nachzurüsten?

Zum zweiten habe ich bedauerlicherweise von keinem Platz eine 100% freie Sichtlinie zum Sendemast. Bringt in diesen Fall zB. eine Richtantenne überhaupt was? Ich denke mal schon, oder?

Ich glaube diese Punkte sind eventuell auch für andere von Interesse.

Gruß,
Riddler82
Mit Zitat antworten
  #82  (Permalink
Alt 01.08.2009, 12:01
Boy2006 Boy2006 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 1.730
Provider: Chello
Bandbreite: Down: 8192k/ UP:512k
Standard AW: Allgemeine GPRS/UMTS/HSDPA FAQ

Ich würde so einen sch.... ned kaufen lieber einen B970 Router.
Mit Zitat antworten
  #83  (Permalink
Alt 01.08.2009, 12:30
Riddler82 Riddler82 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 50
Provider: Telekomik / VF
Bandbreite: 384kbit/s / ???
Standard AW: Allgemeine GPRS/UMTS/HSDPA FAQ

Ist ja schön für dich, dass du so einen sch... nicht kaufen würdest...
Aber was hat das mit meiner Frage zu tun? Ich mag hier in dem Forum neu sein, aber wenn man nichts zu sagen hat, sollte man lieber nichts sagen...

Zumal, was hilft einem ein ROUTER wenn man UNTERWEGS ist? Mann mann mann...
Mit Zitat antworten
  #84  (Permalink
Alt 01.08.2009, 14:47
Benutzerbild von NetWraith
NetWraith NetWraith ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.09.2007
Beiträge: 566
Provider: M-Net & Vodafone
Bandbreite: ausreichend :-)
Idee AW: Allgemeine GPRS/UMTS/HSDPA FAQ

Zitat:
Zitat von Riddler82 Beitrag anzeigen
Erstens: WiMo bietet hier: http://www.wimo.de/umts-kabel-adapter_d.html einen "Induktiven Antennenkoppler" an. Taugt der wirklich was, um einem USB-Stick ohne Antennenbuchse mit ner Antenne nachzurüsten?
Im Prinzip funktionieren solche induktiv- bzw. kapazitiv-gekoppelten Adapter, allerdings haben diese durch den schlechteren Wirkungsgrad definitiv höhere Verluste als eine normale Steckverbindung.

Also, wenn Du einen solchen Adapter einsetzen möchtest, dann solltest Du auf jeden Fall ein Antennenkabel mit geringem Verlust und eine Antenne mit höherem Gewinn einplanen.

@Boy2006:
Deine aussage ist einfach unqualifiziert und daneben. Warum begründest Du nicht, warum Du Dir den Adapter nicht kaufen würdest. Da wäre den Usern mehr geholfen.

vy 55 ...
NetWraith
__________________
Nicht nur eine Frage der Höflichkeit: "Wie man Fragen richtig stellt".
Mit Zitat antworten
  #85  (Permalink
Alt 29.12.2009, 14:41
Ralf Schumacher Ralf Schumacher ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 9
Standard AW: Allgemeine GPRS/UMTS/HSDPA FAQ

Moin,

ich bin neu hier auf der Suche nach einer passenden Antenne ... je mehr ich lese, desto mehr fragen kommen auf ... eine ist, welche frequenz hat eigentlich umts usw ... ich bin hier auf anhieb nicht fündig geworden, denke aber, das es gut in die faq passen würde ...

ich hab hier 2 tabellen gefunden, die recht interessant sind ... ob die richtig und aktuell sind weiss ich nicht ... vielleicht passt ja gut in den ersten post ...


ein plan für umts, unterteilt in download/upload der einzelen provider:

http://www.elektrosmog.de/Frequenzplan-UMTS.htm

eine allgemeine frequenztabelle:

http://www.elektrosmog.de/Frequenzplan.htm

sollte das schon gepostet worden sein bitte ignorieren ...

guten rutsch ...
Mit Zitat antworten
  #86  (Permalink
Alt 06.01.2010, 12:45
WiMo-Herxheim WiMo-Herxheim ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Herxheim
Beiträge: 1
Standard AW: Allgemeine GPRS/UMTS/HSDPA FAQ

Hallo allerseits,
gutes neues Jahr allerseits!

Nachdem wir (WiMo) hier im Forum öfters mal genannt wurden und auch immer wieder mal Fragen zu unseren Produkten auftauchen, möchte ich die Gelegenheit nutzen und nach Möglichkeit etwas Support bieten.

Zu dem o.g. Induktivadapter:
Natürlich ist so ein Ding schlechter als ein 'richtiger' Antennenanschluß. Aber immer noch besser als gar kein Internet, oder?

Konkret: Das Ding hat etwa einen Verlust von 10dB. Wenn ich also ein(e) Mobiltelefon/Router/USB-Stick/PCMCIA Karte mit richtigem Koaxanschluß und den Induktivadapter direkt vergleiche, dann bietet der Induktivadapter ein um 10dB reduziertes Signal. Das kann über geht|geht nicht entscheiden, wenn das Signal sowieso grenzwertig ist.

Man muss dabei aber folgendes Berücksichtigen:
Sobald man eine Antenne nach draussen bringt, hat man alleine durch den besseren Standort oftmals einen Gewinn von 20 bis 40dB! Dazu noch der Antennengewinn von z.B. 15dBi - dann kann man sich Kabelverluste und Verluste durch so einen Induktivadapter locker leisten.

Ich sehe die Nachteile des Induktivadapters eher in der Mechanik. Damit das gut funktioniert muss der so dicht wie möglich an die eingebaute Antenne herangebracht werden. Der Hersteller schlägt vor, das man das gute Stück auf die Rückseite der Karte bzw. des Handies klebt. Aber wer macht das schon bei seinem schicken HTC oder Iphone? :-)

Fazit: Der Induktivadapter ist nicht perfekt, kann aber in bestimmten Situationen durchaus sinnvoll sein. Wohl eher nicht für Handies, aber für GSM/UMTS-Karten oder Router.

Gruß,
Ekki/WiMo
Mit Zitat antworten
  #87  (Permalink
Alt 06.01.2010, 13:12
Boy2006 Boy2006 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 1.730
Provider: Chello
Bandbreite: Down: 8192k/ UP:512k
Standard AW: Allgemeine GPRS/UMTS/HSDPA FAQ

Zitat:
Wohl eher nicht für Handies, aber für GSM/UMTS-Karten oder Router.
Da nimmt man sich doch gleich einen Router / Karte mit Antennen Anschluss ?!
Ich empfehle immer den B970 von Huawei der hat alles:
- Verschraubbarer Antenen Anschluss
- Modem Betrieb mit USB Kabel (Wie kleiner Stick eben)
- Telefon Anschluss (!!!)
Mit Zitat antworten
  #88  (Permalink
Alt 10.04.2010, 16:59
Tom79 Tom79 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 195
Standard AW: Allgemeine GPRS/UMTS/HSDPA FAQ

Hallo,

ich habe folgendes Problem.

Wir haben bei einem Kumpel eine SLP 17 Antenne aufs Dach gemacht, der Kirchturm ist zusehen, nur steht ein Baum davor. Die Geschwindigkeit beträgt nur 200 Kbit/s. da ich selber das Vodafone Netz nutze und ich fast ein 3000 DSL habe, verstehe ich nicht warum es bei ihm nicht geht.

Ich habe mal ein paar Bilder hochgeladen, vielleicht könnt Ihr mir etwas helfen.
Achso, in der nähe von der Antenne ist ein Blitzschutz und Bleiumrandung am Schornstein, könnte das eventuell stören?

Danke für die Hilfe.

http://s5.directupload.net/file/d/2125/i7gr49ka_jpg.htm
http://s3.directupload.net/file/d/2125/xivtb5qd_jpg.htm
http://s10.directupload.net/file/d/2...8bjuk2_jpg.htm


Mit Zitat antworten
  #89  (Permalink
Alt 10.04.2010, 20:46
Benutzerbild von demofan
demofan demofan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 334
Standard AW: Allgemeine GPRS/UMTS/HSDPA FAQ

und wenn ihr die slp 17 noch höher setzt ?
wahrscheinlich das effektivste wenn alles andere professionell ausgeführt wurde (so wies auf den bildern aussieht)
grüße
Mit Zitat antworten
  #90  (Permalink
Alt 11.04.2010, 09:39
Benutzerbild von erbisdorf
erbisdorf erbisdorf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Mittelsachsen
Beiträge: 2.115
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/50 Mbit/s
Standard AW: Allgemeine GPRS/UMTS/HSDPA FAQ

Naja, die Informationen sind ein wenig spärlich. Wie siehts denn unter dem Dach aus, sprich an welche Hardware hast Du das Kabel angeschlossen ?
Wie hast Du die Antenne ausgerichtet, wie siehts mit der Signalstärke aus ?
Schon mal am Dachfenster mit dem Läppi ohne Antenne probiert ?
Kannst Du sicher sein, dass UMTS anliegt oder doch nur Edge ?
__________________
Gruß erbisdorf
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PCMCIA Karte - GPRS/UMTS/(HSDPA) - _stromsparend_ N-SmAsH Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 2 29.09.2007 22:44
Frage bzgl. express HSDPA UMTS/GPRS vodafone MCC Novatel Broadband XU870 apb83 Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 4 14.05.2007 09:39
Allgemeine Handy-Technik-Fragen: GPRS, Netze, Akkulaufzeit... hase Mobilfunk- und Festnetz-Technik 2 28.09.2006 23:59
Allgemeine Sicherheitsfrage UMTS twit Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 7 15.08.2006 18:36
Allgemeine Fragen zum Umts Ehemalige Benutzer Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 54 17.07.2005 16:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.