#1  (Permalink
Alt 01.05.2008, 04:18
HSK HSK ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2008
Beiträge: 2.075
Standard 1. Mai

Tag der Arbeit klar, aber auch: In Leipzig flogen (wieder mal) Flaschen, zuvor Konzert "Leipzig zeigt Courage", in Hamburg war mehr los und in Berlin sollen tausene Polizeibeamte für Ruhe sorgen, Rechtsextreme versuchen hier und da Aufmerksamket zu bekommen.

1. Mai, was eigentlich bedeutet dieser Tag?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 01.05.2008, 08:54
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: 1. Mai

Keine Ahnung was es für die Großstädte bedeutet. Bei uns auf dem Land geht es immerhin doch ein klein wenig "zivilisierter" zu. Hab ja bis Mitternacht noch gearbeitet und das in nem Viertel, wo eigentlich immer was los ist, direkt in Bahnhofsnähe auch. Nebenan in der Kneipe waren total viele Leute, sehr sehr viele mit dem Fahrrad, die standen sogar noch bis zu uns an die Wand gelehnt, manchmal bis zu 4 Fahrräder nebeneinander gekettet. *lach* In sämtlichen Dörfern wurden Maifeuer entzündet, auch in unserem Nachbardorf. Und auf dem Nachhauseweg hat man total viele getroffen, die mit Maibäumen unterwegs waren.

Alles in allem also wohl besser als in der Großstadt.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 03.05.2008, 04:31
HSK HSK ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2008
Beiträge: 2.075
Standard AW: 1. Mai

Zitat:
Zitat von Ally Beitrag anzeigen
Alles in allem also wohl besser als in der Großstadt.
Da bin ich mir nicht so sicher, klingt eher nach annähernd Gleichstand.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 03.05.2008, 07:24
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: 1. Mai

Zitat:
Zitat von HSK Beitrag anzeigen
Da bin ich mir nicht so sicher, klingt eher nach annähernd Gleichstand.
Nur dass bei uns keine Demos mit Rechten waren, wo die Polizei eingreifen musste.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 03.05.2008, 07:58
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 44
Beiträge: 6.183
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: 1. Mai

Zitat:
Rechtsextreme versuchen hier und da Aufmerksamket zu bekommen.
Soso, ganz sicher? oder kann man gegen die besser hetzen ?

Mir ist komischerweise bis jetzt immer aufgefallen, dass die ganzen Provokationen immer von der anderen Seite ausgehen.

Ich habe bis jetzt zweimal eine NPD Demo gesehen, einmal davon zufällig und da gingen die Randale von der Linken Seite aus und die Zeitung hatte nicht mal den ***** in der Hose und die Wahrheit geschrieben.

Bei der zweiten Demo sind wir dann mal absichtlich hingefahren, um zu schauen, wie es hier läuft und siehe da, die Linken haben wieder mit den Provokationen angefangen.

Aber den Sinn der ganzen Mai Aktionen verstehe ich auch nicht, sollen die Polizisten dort mal richtig aufräumen, egal welche Seite Ärger macht.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 03.05.2008, 08:29
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: 1. Mai

Viele Vollpfosten und Schwachmaten nutzen den 1. Mai nur um Gewalt und Randale zu machen. Ich denke da an das linke "Rote Flora" Gesindel in Hamburg oder die linke Autonome Szene in Berlin.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 03.05.2008, 09:13
Wintervogel Wintervogel ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.01.2008
Alter: 61
Beiträge: 841
Provider: T-Online
Bandbreite: Flat
Standard AW: 1. Mai

Zitat:
Zitat von Ally Beitrag anzeigen
Nur dass bei uns keine Demos mit Rechten waren, wo die Polizei eingreifen musste.
Du solltest die Tatsachen nicht verdrehen.

Eingreifen musste man alleine wegen den linken Zecken, die sich wieder einmal mit diversen illegalen Gegendemos profilieren wollten. Und dass sie ganz gut mit Gewalt und Zerstörung können, dürfte inzwischen auch bekannt sein.

Gegen Rechte hetzen also schön und gut, aber du solltest das Kind beim Namen nennen und dir das Bild nicht so hinlegen, wie es dir passt. Denn die Rechten waren es nicht. Schade oder?

siehe auch Knorr
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 03.05.2008, 12:53
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: 1. Mai

Zitat:
Zitat von Wintervogel Beitrag anzeigen
Du solltest die Tatsachen nicht verdrehen.

Eingreifen musste man alleine wegen den linken Zecken, die sich wieder einmal mit diversen illegalen Gegendemos profilieren wollten. Und dass sie ganz gut mit Gewalt und Zerstörung können, dürfte inzwischen auch bekannt sein.

Gegen Rechte hetzen also schön und gut, aber du solltest das Kind beim Namen nennen und dir das Bild nicht so hinlegen, wie es dir passt. Denn die Rechten waren es nicht. Schade oder?

siehe auch Knorr
Ich bezog mich jetzt nur auf das Eingangspost von HSK wg. den Rechtsextremen.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 03.05.2008, 13:13
Wintervogel Wintervogel ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.01.2008
Alter: 61
Beiträge: 841
Provider: T-Online
Bandbreite: Flat
Standard AW: 1. Mai

Dann beziehe ich mich mit meinem Beitrag auf euch beide. Aufmerksamkeit zu bekommen haben (nur) die Linken versucht.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 03.05.2008, 15:39
HSK HSK ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2008
Beiträge: 2.075
Standard AW: 1. Mai

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Ich habe bis jetzt zweimal eine NPD Demo gesehen, einmal davon zufällig und da gingen die Randale von der Linken Seite aus und die Zeitung hatte nicht mal den ***** in der Hose und die Wahrheit geschrieben.
Ja, leider sind die Rechten teils gut erzogen, zumindest in dieser Hinsicht, als daß sie "nur" durch ihre Anwesenheit provozieren.
Radikal, egal welche Richtung, muß man wohl anders in den Griff kriegen als an inzwischen Traditionskrawalltagen zu berichten wo wann die größte Schei$$e ablief.

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Aber den Sinn der ganzen Mai Aktionen verstehe ich auch nicht, sollen die Polizisten dort mal richtig aufräumen, egal welche Seite Ärger macht.
Und nicht nur eine Verwahrung für einige Stunden. Warum werden sie nicht zur Verantwortung gezogen, z.B. Reparaturen, etliche Sozialstunden usw...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
was kommt zum 1. Mai Andreas25602 Arcor [Archiv] 18 13.05.2008 12:23
1 Mai Störung!? Snake7 Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 4 01.05.2007 20:25
Rechnung für Mai? ciman freenet [Archiv] 15 05.07.2005 12:31
XXL und 1.Mai ??? TelekomXXL Sonstige Anbieter und Archiv 6 02.05.2001 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.