#161  (Permalink
Alt 13.01.2021, 21:15
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 6.446
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Multi-Gigabit kommt ins Rollen...

Zitat:
Zitat von burnz Beitrag anzeigen
Naja bis auf die Software dürfte da nicht viel Technik drin sein mangels DSL Modem..
Da AVM ja irgendwie die SFP "dumm" hält dürfte die Software da aber schon anspruchsvoller sein. Und so ein SFP-Slot bindet sich auch nicht von alleine an
__________________
Ein kluger Mann hat einmal gesagt: "Die Hölle, das sind die anderen."

25/5 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #162  (Permalink
Alt 13.01.2021, 23:55
burnz burnz ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2005
Ort: Hamburg
Alter: 33
Beiträge: 1.464
Provider: Telekom Glasfaser
Bandbreite: GPON 500/200
Standard AW: Multi-Gigabit kommt ins Rollen...

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Da AVM ja irgendwie die SFP "dumm" hält dürfte die Software da aber schon anspruchsvoller sein. Und so ein SFP-Slot bindet sich auch nicht von alleine an
Schon klar, jedoch ist die verwendete Hardware (nur 2x2 Wifi6, kein Modem weniger LAN Ports) ja schon etwas abgespeckt.. Ich denke AVM geht mit diesem "Kampfpreis" ins Rennen, damit schnell Marktanteile gewonnen werden können und man einen gewissen Druck auf die Provider erzeugen kann, dass entsprechend Nachfrage nach eigenen Routern mit integriertem Glasfaser Modul besteht. Bei einem Preis von 280€ oder ähnlichem wäre das Produkt vermutlich ein Rohrkrepierer, ich bin mal gespannt wo die 5550 später preislich liegen wird..
__________________
Business: 2x Deutschland LAN Cloud PBX 50k@VVDSL, 1x PYUR Glasfaser 500k@GPON
Home City: 1x MagentaZuhause XXL 500k@GPON
Mit Zitat antworten
  #163  (Permalink
Alt 14.01.2021, 06:28
f1d1l1ty f1d1l1ty ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 729
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Multi-Gigabit kommt ins Rollen...

Zitat:
Zitat von burnz Beitrag anzeigen
Ich denke AVM geht mit diesem "Kampfpreis" ins Rennen, damit schnell Marktanteile gewonnen werden können und man einen gewissen Druck auf die Provider erzeugen kann, dass entsprechend Nachfrage nach eigenen Routern mit integriertem Glasfaser Modul besteht.
Es ist wirklich zu hoffen, dass der Druck auf die Provider größer wird und Sie endlich standardmäßig eine AP-LWL Dose als passiven Netzabschluss definieren. Es haben viele Provider auch nichts von diesem "Problem" gehört und sind da auch nicht sehr einsichtig. Obwohl die BNetzA mittlerweile dies im Praxisleitfaden sogar darstellt.
Zitat:
Zitat von BNetzA, Praxisleitfaden vom 13.07.2020
„In Festnetzen ist der Netzabschlusspunkt an der Anschlussdose („Passiver Netzabschlusspunkt“) in den Räumlichkeiten des Endnutzers für alle Technologien zu verorten und nicht am Geräteeingang der jeweiligen Telekommunikationsendeinrichtung (z.B. Modem)“
Fun*fact:

Das Haus wurde Ende 2020 fertig gestellt inkl. Glasfaseranschluss.



Das sieht mir sehr nach einem passiven Netzabschlusspunkt aus.
Der Provider hat natürlich keine Ahnung...
Mit Zitat antworten
  #164  (Permalink
Alt 14.01.2021, 12:35
f1d1l1ty f1d1l1ty ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 729
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Multi-Gigabit kommt ins Rollen...

Hier ein Vortrag über das FTTH Netz der Stadtwerke Flensburg
Mit Zitat antworten
  #165  (Permalink
Alt 14.01.2021, 14:03
kingpin42 kingpin42 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2020
Beiträge: 147
Standard AW: Multi-Gigabit kommt ins Rollen...

Zitat:
Zitat von f1d1l1ty Beitrag anzeigen
Hier ein Vortrag über das FTTH Netz der Stadtwerke Flensburg

Erkenne da keinen nennenswerten Informationsgehalt, das nicht jeder einigermaßen erfolgreiche Netzbetreiber selbst schon so umgesetzt hat oder weiß.
Mit Zitat antworten
  #166  (Permalink
Alt 14.01.2021, 19:42
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 6.446
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Multi-Gigabit kommt ins Rollen...

Zitat:
Zitat von f1d1l1ty Beitrag anzeigen
Das sieht mir sehr nach einem passiven Netzabschlusspunkt aus.
Vergleichbar mit der Telekom-Klapp-TA. Müsste da aber auch einen "Umrüstsatz" geben, zumindest beim Hersteller.
__________________
Ein kluger Mann hat einmal gesagt: "Die Hölle, das sind die anderen."

25/5 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #167  (Permalink
Alt 15.01.2021, 00:07
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.530
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Multi-Gigabit kommt ins Rollen...

Das ist ein Genixis FiberTwist, bei dem der Kunde den Einsatz selbst tauschen kann.

https://genexis.de/produkt/fibertwist
Zitat:
Zitat von burnz Beitrag anzeigen
Schon klar, jedoch ist die verwendete Hardware (nur 2x2 Wifi6, kein Modem weniger LAN Ports) ja schon etwas abgespeckt.. Ich denke AVM geht mit diesem "Kampfpreis" ins Rennen, damit schnell Marktanteile gewonnen werden können und man einen gewissen Druck auf die Provider erzeugen kann, dass entsprechend Nachfrage nach eigenen Routern mit integriertem Glasfaser Modul besteht. Bei einem Preis von 280€ oder ähnlichem wäre das Produkt vermutlich ein Rohrkrepierer, ich bin mal gespannt wo die 5550 später preislich liegen wird..
AVM will sich mit dem integrierten Glasfasermodem eine neue Niesche erschließen. Bei Routern ohne Modem und Telefonie gibt es massenhaft Konkurrenz aus Fernost.
Mit Zitat antworten
  #168  (Permalink
Alt 15.01.2021, 00:56
burnz burnz ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2005
Ort: Hamburg
Alter: 33
Beiträge: 1.464
Provider: Telekom Glasfaser
Bandbreite: GPON 500/200
Standard AW: Multi-Gigabit kommt ins Rollen...

Soeben eine Versandbestätigung für die 5530 erhalten mit Preis 142,02€ und soll morgen schon geliefert werden.. Ich bin gespannt
__________________
Business: 2x Deutschland LAN Cloud PBX 50k@VVDSL, 1x PYUR Glasfaser 500k@GPON
Home City: 1x MagentaZuhause XXL 500k@GPON
Mit Zitat antworten
  #169  (Permalink
Alt 15.01.2021, 06:11
f1d1l1ty f1d1l1ty ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 729
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Multi-Gigabit kommt ins Rollen...

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Das ist ein Genixis FiberTwist, bei dem der Kunde den Einsatz selbst tauschen kann.

https://genexis.de/produkt/fibertwist
Das Problem ist aber, dass der Anbieter in diesem Fall keine FiberTwist-F2120 anbietet zum Umrüsten. So wie ich den Kollegen verstanden habe, gibt es dazu auch gar keinen Prozess.
Mit Zitat antworten
  #170  (Permalink
Alt 15.01.2021, 18:39
mopesje mopesje ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 89
Standard AW: Multi-Gigabit kommt ins Rollen...

Fiber twist 2110 han ich auch die Woche bekommen
Versand 5530 laut Amazon für morgen🤪
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleines gallisches Dorf sagt "No" zu VDSL-und katapultiert sich ins Gigabit-Zeitalter revoluzzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 560 15.07.2019 08:22
Multi-Gigabit-Funk als Ersatz für das Verlegen von Glasfaser K.S.a.L. Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 15 21.05.2016 21:00
Tolles Rollen fastbag Newskommentare 0 06.10.2014 21:29
Jobs und Köpfe werden dennoch rollen Sonixx Newskommentare 0 24.04.2010 22:28
Keine Rollen- und Onlinespiele mit Web´n Walk L.... AndreasP Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 20 18.05.2008 15:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:11 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.