#2081  (Permalink
Alt 12.01.2020, 20:06
bender21 bender21 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 98
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: 113,9/41,9
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Hat mal einer wieder einen CDN Speedtest gemacht?
Scheinbar hat sich etwas bei L3 getan.

Auch der Seedboxes Test sieht nicht so schlecht aus.
Mit Zitat antworten
  #2082  (Permalink
Alt 28.01.2020, 22:44
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.997
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

https://telekomhilft.telekom.de/t5/T.../true#M1194311
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #2083  (Permalink
Alt 28.01.2020, 22:55
almightyloaf almightyloaf ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 462
Provider: Telelag Deutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Ich schätze auch dass Hetzner eingeknickt ist. Schade eigentlich, ich wäre weiterhin dafür dass man bei Problemen klarer auf den Schuldigen zeigt bzw. eine transparente Erklärung liefert die den Sachverhalt unverzogen darstellt.

Wenigstens entlastet es jetzt die Telia route um den Hetzner Traffic...

Trotzdem würde ich weiterhin jedem raten zu wechseln mit entsprechender Erklärung.

Die Begründung mit der Datenmenge ist auch nicht wirklich ernst zu nehmen (imho), es kommen auch nur "so viele" Daten rein weil es die Kunden auch anfordern. Aber das verstehen die im T-Forum wohl nicht.
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei

Geändert von almightyloaf (28.01.2020 um 23:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2084  (Permalink
Alt 29.01.2020, 09:30
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 619
Provider: Telekom
Bandbreite: 40.000
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von almightyloaf Beitrag anzeigen
Wenigstens entlastet es jetzt die Telia route um den Hetzner Traffic...
Noch nicht, erst ab 1.4.

Zitat:
Zitat von almightyloaf Beitrag anzeigen
Trotzdem würde ich weiterhin jedem raten zu wechseln mit entsprechender Erklärung.
Exakt!

Es ist ein Unding, dass die Telekom ihre umsatzstarken privaten Transit-Kunden so dermaßen schlecht behandelt nur um umsatzschwache geschäftliche Transit-Kunden zu gewinnen.

Mein Wechsel des VDSL-Anschlusses zu einem Peering-freundlichen blauen Netzbetreiber wurde leider aufgrund des anstehenden Vectoring-Swaps um einen Monat verschoben.
Dank der zwei Wochen alten Backup-Leitung (DOCSIS-Anschluss bei einem Peering-freundlichen roten Netzbetreiber) können mir die Peering-Probleme aber schon egal sein (und die optimale Traffic-Verteilung auf beide Leitungen ist ein interessante Feierabend-Beschäftigung).
Mit Zitat antworten
  #2085  (Permalink
Alt 29.01.2020, 19:35
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.271
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Wir sollten einen eigenen ISP gründen.
Mit Zitat antworten
  #2086  (Permalink
Alt 29.01.2020, 20:53
almightyloaf almightyloaf ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 462
Provider: Telelag Deutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Es gibt leider keine IPv4 Adressen mehr. Falls das ernst gemeint war, es wird sicherlich Kunden geben die einen vollen Dual Stack haben wollen, für die anderen würde einen gut funktionierenden AFTR reichen.

https://www.ripe.net/publications/ne...ipv4-addresses

Aber ich glaube alleine der finanzielle Aufwand + der regulatorische Aufwand (wovon die ganzen ISPs hier reden) wäre schon genug als Bremse

Trotzdem würde einen Init7 ähnlichen ISP hier nicht schaden.
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
Mit Zitat antworten
  #2087  (Permalink
Alt 29.01.2020, 21:04
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.271
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Ich kann 100-200k Euro beisteuern, kriegt bestimmt noch einige zehntausend IPv4 Adressen abgekauft. Vielleicht könnte man das sogar kickstartern. BSA kann man ja bequem bei der Telekom einkaufen, selbst dann bestes peering und DLM frei und mit maximal möglichem Profil unabhängig der Leitungslänge schalten.
Mit Zitat antworten
  #2088  (Permalink
Alt 29.01.2020, 21:09
almightyloaf almightyloaf ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 462
Provider: Telelag Deutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

So ein Kickstart wäre auf jeden fall hilfreich, ich würde aber nicht auf Telekom BSA setzen wenn in der Region DG oder was anderes Open Access oder BSA anbietet, aber ein eigenes Netz sollte man auch irgendwie auch ausrollen in Regionen ohne Fiber infrastruktur, jedoch wo es noch rentabel ist, also schon eher Stadt, damit man Land quersubventionieren könnte (mit förderverfahren).

Naja nur so ein paar geistesblitze, aber es fehlt hier einen ISP der die Denkweise von (am Anfang zumindest) iliad hatte (Einen ISP für Technikaffinen mit fairen Preisen).

Klar, DLM sollte raus, beim Profil sehe ich das genauso und man könnte/sollte bei den Router/Modems auch das zeug verwenden was auch gut funktioniert (Broadcom).

Der Modem handelt eigentlich ja selbst einen Profil aus, mit dem er arbeiten kann.
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
Mit Zitat antworten
  #2089  (Permalink
Alt 30.01.2020, 07:18
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 619
Provider: Telekom
Bandbreite: 40.000
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Wir sollten einen eigenen ISP gründen.
Zitat:
Zitat von almightyloaf Beitrag anzeigen
Trotzdem würde einen Init7 ähnlichen ISP hier nicht schaden.
Gibt es schon und die haben so viel zu tun, dass bisher keine Zeit für eine Website war: https://twitter.com/philunet
Mit Zitat antworten
  #2090  (Permalink
Alt 30.01.2020, 12:11
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.523
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Ein Internetanbieter ohne Webseite?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
drosselkom


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom YouTube Routing CBR600RR Telekom 454 13.11.2018 09:13
Telekom Geschwindigkeit Upgrade? domigio Telekom 17 01.04.2015 14:46
Telekom mal wieder mit Youtube Problemen? Muhhh! Telekom 7 30.10.2014 20:47
Telekom & Youtube - Wird das nochmal was? Flitz Piepe Telekom 92 16.02.2013 18:59
Verfügbarkeit bei Geschwindigkeit Telekom/nicht Telekom? romeon Vodafone 0 01.01.2010 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:45 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.