#81  (Permalink
Alt 25.02.2018, 12:20
Choco Choco ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 453
Standard AW: 200.000er DSL?

Hey Telekom.

Eure Angaben, wann so ein Ausbau fertig sind, sind ja echt super!

Stand Juli 2016 für Obing:

Geplantes Ende 05.2017



Stand Januar 2018 für Obing:

Geplantes Ende: 05.2018



Stand Februar 2018 für Obing:

Geplantes Ende: 08.2018



Überragend. Da kommt Freude auf beim Kunden!

Geändert von Choco (25.02.2018 um 12:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #82  (Permalink
Alt 25.02.2018, 15:57
Peter13779 Peter13779 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.371
Provider: Telekom Hybrid M(2)
Standard AW: 200.000er DSL?

Bei uns geplanter Ausbau bis Dezember 2016 ... rate mal wer immernoch ADSL hat ;-)
__________________
Suche VVDSL Internetanschluss mit mindestens: 75 MBit/s Download, 30 MBit/s Upload, Flatrate + dynamische, öffentliche IPv4 Adresse (kein CGN oder DS-Lite) und Telefonflat ins Festnetz. Biete 50 Euro im Monat. Bei doppelter Bandbreite und Glasfaserumsetzung inkl. einmaliger, vierstelliger Ausbaubeteiligung...
Mit Zitat antworten
  #83  (Permalink
Alt 26.02.2018, 11:50
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.878
Standard AW: 200.000er DSL?

@Choco: Es tut mir leid, dass es zu den Verzögerungen kommt. Mein aktueller Stand besagt auch den August 2018.

@Peter: Hast du einen Grund genannt bekommen?

Viele Grüße
Kai M. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #84  (Permalink
Alt 26.02.2018, 13:21
Peter13779 Peter13779 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.371
Provider: Telekom Hybrid M(2)
Standard AW: 200.000er DSL?

Ja habe ich. Mir wurde gesagt, dass der Ausbau nie vorgesehen war. Trotzdem hat die Telekom bis auf 120 Meter schon komplett Leerrohrtrassen angelegt usw.

Jetzt ist es zu spät, denn DNS:NET hat den Vectoringdaumen auf unseren Kabelverzweiger gelegt. Geht also nur noch FTTH wie im Nachbarort ;-)

Einfach in meine Signatur schauen ... ich erwarte keine Wunder sondern nur einen gescheiten Anschluss.
__________________
Suche VVDSL Internetanschluss mit mindestens: 75 MBit/s Download, 30 MBit/s Upload, Flatrate + dynamische, öffentliche IPv4 Adresse (kein CGN oder DS-Lite) und Telefonflat ins Festnetz. Biete 50 Euro im Monat. Bei doppelter Bandbreite und Glasfaserumsetzung inkl. einmaliger, vierstelliger Ausbaubeteiligung...
Mit Zitat antworten
  #85  (Permalink
Alt 26.02.2018, 23:31
johnieboy johnieboy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2018
Beiträge: 25
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen

Stand Februar 2018 für Obing:

Geplantes Ende: 08.2018



Überragend. Da kommt Freude auf beim Kunden!
Hey, wer weiß, evtl. schafft die Telekom noch weitere 3 Monate Verzögerung, dann hätten wir ein ganzes Jahr an dem baulich nichts vorwärts geht.

Das traurige ist ja das die Erdarbeiten faktisch seit August 17 abgeschlossen und seit Oktober/November die Speedpipes eingezogen sind, es fehlt nur noch die Glasfaser und er Anschluss.

Bei dem rumgestümper der Pink Panther kann ich wohl mit dem FTTH Anschluss in 2021/2022 rechnen anstatt 09/2019.


Als kleine Anekdote: Meine kleine Firma in Traunreut versucht jetzt seit fast 12 Monaten nen Business VDSL 100/40 Anschluss bei der Telekom zu buchen, (als Upgrade zur lahmen 16Mbit ADSL Leitung die wir jetzt haben) aber es sind keine Ports frei. Da sich die Telekom bisher standhaft weigert neue Ports zu schaffen hat mein Chef jetzt (endlich) die Nase voll und jetzt wirds ein Vodafone Kabel Business Anschluss mit 200/25 Mbit.
Glückwunsch an die Telekom, Kunde erfolgreich verhindert
Mit Zitat antworten
  #86  (Permalink
Alt 27.02.2018, 18:23
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Beiträge: 975
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von johnieboy Beitrag anzeigen

Als kleine Anekdote: Meine kleine Firma in Traunreut versucht jetzt seit fast 12 Monaten nen Business VDSL 100/40 Anschluss bei der Telekom zu buchen, (als Upgrade zur lahmen 16Mbit ADSL Leitung die wir jetzt haben) aber es sind keine Ports frei. Da sich die Telekom bisher standhaft weigert neue Ports zu schaffen hat mein Chef jetzt (endlich) die Nase voll und jetzt wirds ein Vodafone Kabel Business Anschluss mit 200/25 Mbit.
Glückwunsch an die Telekom, Kunde erfolgreich verhindert
Da hätte man viel früher probieren können ob bei O2, Vodafone, 1und1 Ports frei sind.
Die haben meines Wissens nach nämlich öfter auch ein festes Kontingent.
Mit Zitat antworten
  #87  (Permalink
Alt 27.02.2018, 18:56
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.281
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: 200.000er DSL?

Den Aufwand kann man sich sparen. Das Kontigentmodell beinhaltet keine Reservierung von Ports.

https://www.telekom.com/de/medien/me...partner-339436
Mit Zitat antworten
  #88  (Permalink
Alt 27.02.2018, 18:58
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.512
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: 200.000er DSL?

Ein Jahr keine Ports frei ist auch abwegig. Die Chance, dass ein MSAN/DSLAM derzeit nicht mehr mit neuen Ports bestückt werden kann ist <1/10.000. Für die Nichtverfügbarkeit von dem GK Produkt muss es andere Gründe geben.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #89  (Permalink
Alt 27.02.2018, 20:15
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 11.581
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/53000
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von johnieboy Beitrag anzeigen
Da sich die Telekom bisher standhaft weigert neue Ports zu schaffen hat mein Chef jetzt (endlich) die Nase voll und jetzt wirds ein Vodafone Kabel Business Anschluss mit 200/25 Mbit.
Glückwunsch an die Telekom, Kunde erfolgreich verhindert
Ja, man bekommt den Eindruck, dass VFKD regelmässig den Titel "Mitarbeiter des Monats" an Telekom-Mitarbeiter verleiht...
Mit Zitat antworten
  #90  (Permalink
Alt 28.02.2018, 00:03
johnieboy johnieboy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2018
Beiträge: 25
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Ein Jahr keine Ports frei ist auch abwegig. Die Chance, dass ein MSAN/DSLAM derzeit nicht mehr mit neuen Ports bestückt werden kann ist <1/10.000. Für die Nichtverfügbarkeit von dem GK Produkt muss es andere Gründe geben.
Das ist die Aussage der Telekom, keine VDSL Ports frei. Warum ist nicht unser Problem, sondern das der Telekom. In Traunreut gibt es zumindest Konkurenz, sodass man nicht auf Teufel komm raus der Telekom ausgeliefert ist.
Der Grund warum wir lieber VDSL wollten ist dass der Kabelanschluss ungünstig gelegen ist, sodass wir erstmal ein Coax Kabel quer durch die ganze Firma ziehen müssen bis in den Serverraum, während der Klingeldraht der Telekom dort schon anliegt, ergo Kosten und Umbauaufwand mit Kabel.

Die Konkurenz der Anbieter ist leider auch der Unterschied zu Obing, hier hat die Telekom ein Monopol und kann es sich ohne Probleme leisten unseren Ausbau immer weiter zu verschieben. Gäbe es hier Kabel wäre der Ausbau längst abgeschlossen....
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-DSL endlich geschaltet, 16.000er - aber nix an Leistung da... KGB44 ADSL und ADSL2+ 81 28.05.2016 17:36
Von 16.000er auf 2.300 weil nicht mehr möglich?! dustyx 1&1 Internet AG (United Internet AG) 23 03.08.2014 00:09
Überall 16.000er nur nicht bei mir - Datenbankfehler? lolli ADSL und ADSL2+ 4 01.10.2007 11:53
Frage: Was ist besser Arcor Speedmodem 200 oder Arcor DSL WLAN Modem 200? palmen2006 Arcor [Archiv] 9 08.08.2006 21:04
Betriebsausflug der 8.000er..... Ehemalige Benutzer Small Talk 10 20.12.2004 23:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:44 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.