#1  (Permalink
Alt 11.10.2006, 10:44
stefan051173 stefan051173 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.10.2006
Beiträge: 2
Standard Mit 1&1 Phoneflat vom Ausland ins deutsche Festnetz???

Hallo,

ich befinde mich gerade im Ausland und habe auf meinem Notebook die 1&1 Phonesoftware installiert. In Deutschland habe ich die 1&1 Phoneflatrate. Jetzt frage ich mich, ob ich von hier ins Deutsche Festnetz Gebühren zahlen muß. Sollte ja eigentlich umsonst sein, oder erkennt 1&1 das ich mich im Ausland befinde. Die gründe Läuchte für ein kostenloses Gespräch läuchtet nicht, nur bei Abfrage meines AB. Wer kann mir weiterhelfen??? Danke und Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.10.2006, 10:57
Benutzerbild von stevi2312
stevi2312 stevi2312 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2005
Ort: Frankreich
Alter: 41
Beiträge: 1.898
Provider: Numericable
Bandbreite: 100/5Mbit
Standard AW: Mit 1&1 Phoneflat vom Ausland ins deutsche Festnetz???

Das ist umsonst. Wo du mit deinem Softphone bist bzw. wo du Anmeldedaten eingibst, ist egal.

Die Grüne Leuchtet leuchtet nur, wenn du innerhalb des 1und1 Netzwerk bleibst (d.h. einen anderen Kunden anrufst, der auch mit VoIP bei 1und1 ist)
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 11.10.2006, 11:03
stefan051173 stefan051173 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.10.2006
Beiträge: 2
Standard AW: Mit 1&1 Phoneflat vom Ausland ins deutsche Festnetz???

Hallo,danke für die Antwort. Wenn ich in Deutschland über die Software eine Festnetznummer anrufe, dann läuchtet auch die kostenlos Lampe. Daher wundere ich mich. Ich bin gerade in Südafrika und die Minute würde mich 70 Cent kosten. Das wäre hart. Daher bräuchte ich die 100% Gewissheit, das es so ist. Hast Du die Information aus dem Internet oder von1&1 direkt? Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 11.10.2006, 12:22
Benutzerbild von MrGibson78
MrGibson78 MrGibson78 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2005
Beiträge: 1.587
Provider: C&S ComfortPlus
Bandbreite: T-DSL 16000
MrGibson78 eine Nachricht über ICQ schicken MrGibson78 eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: Mit 1&1 Phoneflat vom Ausland ins deutsche Festnetz???

100% Gewissheit bekommst Du nur mit einer Mail an den 1&1 Service. Hier will sich ja keiner in die Haftung nehmen lassen, wenn dem nicht so ist!
Meines Wissens nach ist das Gespräch kostenlos...
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 11.10.2006, 17:21
Benutzerbild von stevi2312
stevi2312 stevi2312 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2005
Ort: Frankreich
Alter: 41
Beiträge: 1.898
Provider: Numericable
Bandbreite: 100/5Mbit
Standard AW: Mit 1&1 Phoneflat vom Ausland ins deutsche Festnetz???

Also ich habe von GMX einen Account mit PhoneFlat, und nutze das ganze seit geraumer Zeit von Frankreich aus. Die Daten gehen ja übers Internet bis zum 1und1 Server.
Dem ist es egal, ob die Daten aus Südafrika kommen oder Castrop-Rauxel.

Und wenn du noch unsicher bist: Ruf einmal eine Minute an und schau später in dein www.control-center.de ob der Anruf wirklich kostenlos bzw. in der PhoneFlat enthalten war.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 23.09.2008, 03:34
MADhase MADhase ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2006
Beiträge: 9
Standard AW: Mit 1&1 Phoneflat vom Ausland ins deutsche Festnetz???

Mein Vater ist beruflich in Sambia (südliches Afrika) tätig. Internet ist dort kaum vorhanden bzw. schweineteuer.
Leider ist auch das telefonieren von dort nach Deutschland schweineteuer. Bleibt also nur das "Anrufen" von Deutschland aus über billige Call by Call Anbieter (immer noch über 3 ct/min).

Jetzt hab ich ihm einen Notebook besorgt und mal 1&1 Softphone samt einer meiner freien Nummern meines 1&1 DSL 16000 Anschlusses installiert, und das ganze Ding mal rübergeschickt.

Er geht jetzt jeden Tag für ne Stunde oder so in ein örtliches Hotel, das einen WLAN Zugang anbietet (da hat er wohl nen guten Draht zum Chef), und siehe da:
Man kann prima kostenlos in Deutschland anrufen, bzw. ihn sogar auf seiner "deutschen Festnetznummer" dort erreichen.

Ich hab nebenbei noch Skype installiert, als Ersatz, aber 1&1 funktioniert auch 11'000 km im tiefen afrikanischen Busch.

feine Sache.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 24.09.2008, 12:55
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Mit 1&1 Phoneflat vom Ausland ins deutsche Festnetz???

Zitat:
Sollte ja eigentlich umsonst sein ...
Umsonst ist es nicht, so wie jede Flatrate (leider) nach wie vor Geld kostet, aber zusätzliche Kosten durch den Auslandsaufenthalt werden durch die Internettelefonie nicht entstehen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alice Fun ohne Tel Flat: Minutenpreis ins deutsche Festnetz? BartBoy Alice / AOL [Archiv] 11 15.01.2008 11:15
VoipBuster 1,- ¤ einmalig = unberenzte Voip Telefonie ins Deutsche Festnetz MrGibson78 VoIP-Anbieter 359 06.03.2006 17:44
Abgehende MSN bei 1und1 VoiP Gespräch ins deutsche Festnetz Kitagua 1&1 Internet AG (United Internet AG) 1 14.05.2005 19:10
aol Phoneflat trotzdem Gebühren ins Festnetz? Roady2005 VoIP-Anbieter 4 11.05.2005 15:23
Für 7 Cents aus der ganzen Welt ins deutsche Festnetz jonbontobi Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 3 11.08.2004 15:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.