#10021  (Permalink
Alt 21.11.2019, 09:50
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.348
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von websurfer83 Beitrag anzeigen
Die Telekom scheint inzwischen wirklich mehr Probleme mit überbuchten DSLAMs bzw. überlasteten Uplinks zu haben als man denkt. Normalerweise will doch jeder Anbieter dem Kunden das möglichst große und teure Produkt schmackhaft machen. Die Telekom will den Kunden am liebsten die 50 Mbit/s-Anschlüsse verkaufen und das sogar im GK-Bereich.
[...]
Im Vergleich zur Koax-Konkurrenz ist das wohl ein schlechter Scherz, oder?
Ja, die sollten doch gleich schreiben: "Bitte buchen Sie nicht mehr als 50Mbit/s! Unsere Telefonstrippen und unterdimensionierten Uplinks und Peerings sind schon am Limit. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr VEB Telekom."
Mit Zitat antworten
  #10022  (Permalink
Alt 21.11.2019, 09:56
websurfer83 websurfer83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.293
Provider: Telekom | Vodafone BW
Bandbreite: 250/40 | 600/20
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Ja, die sollten doch gleich schreiben: "Bitte buchen Sie nicht mehr als 50Mbit/s! Unsere Telefonstrippen und unterdimensionierten Uplinks und Peerings sind schon am Limit. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr VEB Telekom."

Made my day
__________________
Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit.
Mit Zitat antworten
  #10023  (Permalink
Alt 21.11.2019, 10:33
DSL-Nutzer DSL-Nutzer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 267
Provider: Telekom
Bandbreite: SV-VDSL 250/40
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Bei mir hat heute Nacht im Upload an einer absolut stabilen Leitung DLM zugeschlagen:










Mit Zitat antworten
  #10024  (Permalink
Alt 21.11.2019, 10:48
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 4.954
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von A.Bundy Beitrag anzeigen
Apropos Überprovisionierung. Wenn die Telekom schon bei VDSL 50 und VDSL 100 die Profile überprovisioniert, dann können Sie auch mal bei dem SVDSL 250 Profil weitermachen . Für das Geld, was ich aktuell bezahle , kriege ich auch einen 1GBit/s Kabel Tarif.
Und was ändert sich qualitativ wenn Du netto 300 statt 245 bekämest daran, dass auch 300 << 1000 sind?


Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #10025  (Permalink
Alt 21.11.2019, 10:56
Tweakingworld Tweakingworld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 879
Provider: Vodafone + Telekom
Bandbreite: 1Gbit VF / 100M TCom
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von DSL-Nutzer Beitrag anzeigen
Bei mir hat heute Nacht im Upload an einer absolut stabilen Leitung DLM zugeschlagen:
Lustig, bei mir ebenfalls heute Nacht, ebenfalls bei 37 Mbit und das, obwohl mein Sync seit 44 Tagen ununterbrochen anlag. Da es aber nur 0,3 Mbit unter der Attainable Rate ist, stört es mich nicht weiter. Wobei es dennoch etwas seltsam ist.....
Mit Zitat antworten
  #10026  (Permalink
Alt 21.11.2019, 14:18
DSL-Nutzer DSL-Nutzer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 267
Provider: Telekom
Bandbreite: SV-VDSL 250/40
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Tweakingworld Beitrag anzeigen
Da es aber nur 0,3 Mbit unter der Attainable Rate ist, stört es mich nicht weiter. Wobei es dennoch etwas seltsam ist.....
Mich stört es schon, da es vorher immer Vollsync war.

Wird bei einer zukünftigen Schaltung des neuen 292/46er Profils eigentlich DLM zurückgesetzt oder bleibt da eine aktivierte Drosselung bestehen?
Mit Zitat antworten
  #10027  (Permalink
Alt 21.11.2019, 15:05
IceBaer IceBaer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.02.2019
Ort: Gütersloh
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: 285,3 / 45,6 Mbit/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Techniker war heute nochmal da und konnte keine Störung feststellen... Na toll. Er vermutet jetzt, dass die FritzBox defekt ist. Die ist aber erst nen Monat alt und lief unter VDSL100 tadellos...

@Andreas Wilke: HILFE

Geändert von IceBaer (21.11.2019 um 15:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10028  (Permalink
Alt 21.11.2019, 15:21
demto demto ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2018
Ort: Hessen
Alter: 29
Beiträge: 913
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Teste doch mal einen anderen Router. Egal ob sie bei VDSL 100 ohne Probleme lief, VDSL 100 ist Profil 17a und nicht 35b. Hat der Techniker gemessen? Was kam an?
__________________
SVDSL 250 | Adtran Broadcom: 193.218
FRITZ!Box 7590
Mit Zitat antworten
  #10029  (Permalink
Alt 21.11.2019, 15:52
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.210
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von A.Bundy Beitrag anzeigen
Apropos Überprovisionierung. Wenn die Telekom schon bei VDSL 50 und VDSL 100 die Profile überprovisioniert, dann können Sie auch mal bei dem SVDSL 250 Profil weitermachen .
Da wäre ich auch dafür, denn das kann nun wirklich nicht sein, dass einem mit deutlich teurerem Tarif ca. 10% beim Upload einfach so vorenthalten werden. Beim Downstream sehe ich es nicht so wild, da habe ich mit 265000 ja schon deutlich mehr.
Mit Zitat antworten
  #10030  (Permalink
Alt 21.11.2019, 15:59
IceBaer IceBaer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.02.2019
Ort: Gütersloh
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: 285,3 / 45,6 Mbit/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von demto Beitrag anzeigen
Teste doch mal einen anderen Router. Egal ob sie bei VDSL 100 ohne Probleme lief, VDSL 100 ist Profil 17a und nicht 35b. Hat der Techniker gemessen? Was kam an?
Ich fahr gleich mal zum MM und hole mir eine andere.
Der Techniker hat 15 min am Anschluss gemessen und gar nichts festgestellt. Bombenleitung mit Null Fehlern etc. Zitat: Wenn wir nur solche Leitungen hätten, da kann man sie drum beneiden.

Er meinte, dass er seine Bordmittel alle ausgeschöpft habe. Sollte das Problem trotz anderer Box fortbestehen wäre das was für einen Experten.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
annex q, supervectoring, vdsl35b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2857 28.09.2020 16:31
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.