#1  (Permalink
Alt 30.01.2020, 11:10
avmavm avmavm ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2020
Beiträge: 19
Standard Upgrade auf SVDSL 175 - leider kommen nur ca. 117 an

Hallo,


habe meinen VDSL 100 auf SVDSL 175 upgegradet - leider kommen nur ca. 117 Mbit an. Lt. Techniker der umgestellt hat, sollte die Leitung bis zu 140 Mbit tauglich sein. Die Telekom Hotline meinte ich solle mal ein paar Tage abwarten - dann verbessert sich die Leitung automatisch. Allerdings läuft mein Widerrufsrecht am Montag aus - deshalb an euch die Frage - hat die Leitung noch Reserven ??? Was meint Ihr?



Vielen Dank im Voraus



Hab leider keine Berechtigung Fotos direkt hier ins Forum hochzuladen.












Zur Info: Vorher hatte ich 98,68 / 36,14 bei VDSL 100, die Inhouse Verkabelung wurde schon optimiert - hier wurde vom APL ein ca. 6m langes Cat7 Verlegekabel (starr) direkt auf die Fritzbox mittels RJ45 Stecker gelegt. Vor der Optimierung hatte ich ca. 75 / 30 !
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 30.01.2020, 11:30
royaldoom3 royaldoom3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 644
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: Upgrade auf SVDSL 175 - leider kommen nur ca. 117 an

Deine Leitung läuft am limit, siehe SNR im Down 7dB und Up 6dB. Außerdem ist die Leitungskapazität auch nur bei 130 Mbit/s. Könntest an der Inhouse-Verkabelung schauen ob da was machbar ist, müsstest aber dann mal auf die Experten wie Andreas69 warten, der hat da schon mehr Ahnung von der Fummelei an den Strippen

Aber schon enorm das die Telekom bei 450m Leitungslänge (Laut Fritze) noch VDSL175 schaltet
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 30.01.2020, 11:35
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.247
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Upgrade auf SVDSL 175 - leider kommen nur ca. 117 an

Wenn du widerrufst, bleibst du auch mit VDSL100 auf der SV-Linecard, so dass du zumindest den höheren Upload behältst, ggf. auch einen etwas besseren DS als vorher.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 30.01.2020, 11:42
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.354
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Upgrade auf SVDSL 175 - leider kommen nur ca. 117 an

Zitat:
Zitat von royaldoom3 Beitrag anzeigen
Könntest an der Inhouse-Verkabelung schauen ob da was machbar ist, müsstest aber dann mal auf die Experten wie Andreas69 warten, der hat da schon mehr Ahnung von der Fummelei an den Strippen
Naja, die Hälfte der Tipps von Andreas69 würd ich nie so machen. Nix gegen ihn persönlich.

Trotzdem schaut mir das auf den ersten Blick so aus, als könnte da tatsächlich ein für DSL ungeeignetes Kabel im Haus verbaut sein. Vielleicht kannst Du mal den Deckel von der TAE abschrauben und ein Foto von dem Kabel machen.

Von selbst wird da auf jeden Fall nix besser, wie es die Hotline erzählt.

Zitat:
Zitat von royaldoom3 Beitrag anzeigen
Aber schon enorm das die Telekom bei 450m Leitungslänge (Laut Fritze) noch VDSL175 schaltet
Vielleicht wird der Wert aber auch durch einen Fehler in die Höhe getrieben. Niemand weiß genau wie die Box das ermittelt und es trifft auch keine Aussage über den Aderndurchmesser.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 30.01.2020, 12:00
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 809
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: Upgrade auf SVDSL 175 - leider kommen nur ca. 117 an

Schon der zweite Anschluss dem hier trotz hoher angezeigter Dämpfung und Leitungslänge SV175 geschaltet wurde!
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.21), NOKIA Broadcom 11.4.26, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 30.01.2020, 12:07
avmavm avmavm ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2020
Beiträge: 19
Standard AW: Upgrade auf SVDSL 175 - leider kommen nur ca. 117 an

bei mir laufen zwei DSL Anschlüsse (1x Business VDSL 100 mit Fritz 7490 und 1x Privat SVDSL 175 mit Fritz 7590)


Hier ein Foto vom APL





und hier eins vom Stecker in die Fritzbox





Die Installation wurde von einem örtlichen Elektriker ausgeführt (er hat das Kabel "Draka UC900 SS 23" und Stecker "Metz" ausgewählt) - hat das lt. eigenen Angaben schon öfters gemacht - Telekom Techniker haben die Verkabelung auch schon mal vor 2 Jahren im Haus überprüft - darf man so machen - alles in Ordnung! (Damals wurde die Leitung von einem Bagger neben der Straße beschädigt und musste geflickt werden - danach lief die Leitung aber einwandfrei)
Könnte aber das Cat7 Kabel noch um ca. 2m - 3m kürzen - weiß nicht ob das was bringt.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 30.01.2020, 12:17
avmavm avmavm ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2020
Beiträge: 19
Standard AW: Upgrade auf SVDSL 175 - leider kommen nur ca. 117 an

was mich wundert, siehe Spektrum oben, ab ca. 29 kHz bzw. Träger 7000 findet kein Datenverkehr mehr statt - liegt wohl an der langen Leitung ?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 30.01.2020, 12:40
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.237
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Upgrade auf SVDSL 175 - leider kommen nur ca. 117 an

Die Hausverkabelung und das Spektrum sehen auf den ersten Blick okay aus. Wurde der Anschluss testweise auf eine andere DA umgeschaltet? Ansonsten wirst du um ein Downgrade nicht herumkommen.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 30.01.2020, 12:50
avmavm avmavm ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2020
Beiträge: 19
Standard AW: Upgrade auf SVDSL 175 - leider kommen nur ca. 117 an

@ A1B2C3D4

Nein, der Anschluss wurde nicht testweise auf eine andere DA (du meinst vermutlich DoppelAder) umgeschaltet...da lt. Techniker VSDL 100 einwandfrei lief - geht er von einer fehlenfreien Leitung aus. - Die Telekom Techniker und Telekom Hotline wimmeln mich leider ab, ich soll bis Montag abwarten - dann soll sich die Leitung verbessern!
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 30.01.2020, 13:15
TheTompage TheTompage ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2019
Ort: Siegsdorf
Alter: 26
Beiträge: 57
Provider: Telekom
Bandbreite: SVVDSL 250
Standard AW: Upgrade auf SVDSL 175 - leider kommen nur ca. 117 an

Die Hotline kannst du komplett vergessen, die erzählen nur Stuss.
Ich würde wieder auf VVDSL 100 zurück gehen.
__________________
Magenta Zuhause XL TV
Down 292 / Up 46
Fritz!Box 7590
Leitungslänge: ca. 152 m | Dämpfung ↓12db /↑6db
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sync-Abbrüche seit SVDSL 175 Schaltung pottypott VDSL und Glasfaser 20 08.01.2020 09:41
Magenta XL nur mit 175 verfügbar marius1977 VDSL und Glasfaser 1 09.12.2019 11:51
Wechsel von SVDSL 175 zu SVDSL 250 Abraxox VDSL und Glasfaser 9 11.01.2019 09:18
117 USD / User ?? stefan.grand Newskommentare 4 28.06.2011 15:40
DSL Geschwindikeit fällt von ca.16k auf ca. 8k ab Malleking ADSL und ADSL2+ 4 21.11.2006 17:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:06 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.