Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Schäuble plant Bundes-E-Mail für alle
Das Bundesinnenministerium arbeitet derzeit an der Entwicklung von bombensicheren, digitalen Postfächern für alle Bürger. Doch es gibt auch berechtigte Zweifel an dem Projekt.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 09.10.2008, 11:10
Der Sev Der Sev ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2008
Beiträge: 159
Provider: Versatel / Simyo
Bandbreite: 6000 / 384
Standard "bombensicher" und "Schäuble" in einem Satz

Schäuble warnt vor "unberechtigten Dritten" die möglicherweise E-Mails mitlesen, das ist ein Satz über den man nur lauthals loslachen kann...

Desweiteren: Sollte es das Projekt wirklich geben, ist das wiederholt pure Umschichtung von Steuergeldern in die Wirktschaft - ganz speziell in das Bundesunternehmen Telekom!!! Das ganze hatten wir bei der Maut schon, und das Desaster damals hat noch nicht einmal zur vollständigen Zahlung der durch die Verzögerung entgangenen Steuergelder geführt.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 09.10.2008, 11:24
BobKingsley BobKingsley ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 1.277
Idee AW: "bombensicher" und "Schäuble" in einem Satz

Ich sag nur EDEL!!

Gut, dass jeder der in deutschland lebt einen anderen vor und nachnamen hat !!

ich wäre für Nummern. HHAA ich bin dann mal 76 839 390 wohooooo

was für ein Schwachsinn !!! unfassbar

Wolfgang.Schaeuble.@de-mail.de XD bitte zuspammen haha

und bei der Telekom sind unsere Daten ja sicher HAHAHHA
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 09.10.2008, 11:29
chrisrohde chrisrohde ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 249
Provider: alicedsl.de
Bandbreite: 11577/944
Standard AW: "bombensicher" und "Schäuble" in einem Satz

Na da haben sich ja die richtigen gefunden. Ein Bundesinnenminister, der einen Bundestrojaner und eine Onlinedurchsuchung haben möchte.Ein Telekommunikationsunternehmen, das es mit dem Fernmedegeheimnis nicht ganz so ernst nimmt. Das sind doch die optimalen Voraussetzungen für einen vertrauenswürdigen E-Mail-Anbieter.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 09.10.2008, 11:33
Der Sev Der Sev ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2008
Beiträge: 159
Provider: Versatel / Simyo
Bandbreite: 6000 / 384
Standard AW: "bombensicher" und "Schäuble" in einem Satz

Vielleicht hat er ja Glück, und seinen Namen gibt es öfter...
Dann muss man einfach von Wolfgang.Schaeuble@ über Wolfgang.Schaeuble.1@ bis Wolfgang.Schaeuble.100@ durchprobieren - dann trifft irgendwann den rchtigen.

"Die primäre Adresse enthält immer zusammen Vorname und Nachname des Nutzers. Kommt ein Name mehrfach vor, wird die Adresse um eine Zahl ergänzt. Eine De-Mail-Adresse könnte also lauten: Markus.Meier.2@providerxy.de-mail.de. Neben dieser Adresse kann ein Nutzer auch weitere, frei wählbare pseudonyme De-Mail-Adressen besitzen. Diesen wird zur Kennzeichnung als Pseudonym „ps_“ vorangestellt, also z. B. ps_mickey@providerxy.de-mail.de."

Die Pseudonymgeschichte find ich auch genial. Er holt sich dann ganz bestimmt noch:
ps_bundestrojanerchef@ oder ps_vorratsdatenspeicherchef@

So ein Schwachfug, das will und braucht doch echt keiner...
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 09.10.2008, 11:54
henrik.sorg henrik.sorg ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 870
Standard AW: "bombensicher" und "Schäuble" in einem Satz

Wird da auch jede Mail mit einem Fingerabdruck versehen? Ich hätte da schon einen, den habe ich mit Hilfe des CCC gebastelt - aus Sicherheitsgründen.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 09.10.2008, 11:56
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.914
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard AW: "bombensicher" und "Schäuble" in einem Satz

Die Idee ist nicht so schlecht, es wird nur schwer das durch zu halten. Und dann noch die Tatsache das das Postfach dem Staat gehört.

Naja wird sich zeigen was draus wird.
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 09.10.2008, 11:58
henrik.sorg henrik.sorg ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 870
Standard AW: "bombensicher" und "Schäuble" in einem Satz

Ich darf noch ergänzen: Bestimmt muss man zur Benutzung eine "Sicherheitssoftware" installieren.

Sicher so eine, wie ich sie letzte Woche per Mail von meiner Bank bekommen habe.

Ist echt ein Brüller.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 09.10.2008, 11:59
thomaspen thomaspen ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.08.2000
Ort: 93413
Beiträge: 1.599
Provider: Amplus
Bandbreite: 35 Mbit
Standard AW: "bombensicher" und "Schäuble" in einem Satz

Vielleicht ganz nett, um einfach mit Behörden kommunizieren zu können, bei denen eine eindeutige Identifikation notwendig ist.
Für andere Zwecke würde ich das nicht nutzen und den elektronischen "Safe" schon gleich gar nicht.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 09.10.2008, 12:37
Der Sev Der Sev ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2008
Beiträge: 159
Provider: Versatel / Simyo
Bandbreite: 6000 / 384
Standard AW: "bombensicher" und "Schäuble" in einem Satz

Grundlage für die E-Mail-Adresse ist dann bestimmt auch wie bei T-Online eine eindeutige Nummer - oh, welch Zufall, dass grad die einheitliche Steuernummer neu eingeführt wird...

Gut, für die eindeutig identifizierbare Kommunikation mag es vielleicht wirklich nicht schlecht sein - von Kosten wird aber auch nichts gesagt, ganz umsonst wird dieser Service sicherlich nicht sein.

Ach ja, wenn man die E-Mail-Adresse dann hat, dann sollte man sie natürlich auch wenigstens einmal am Tag abfragen - sonst könnte man ja wichtige "De-News" verpassen ... und Zack, ist die relativ schwierig und nur über Mithilfe der Provider in reale Personen umzuwandelnde IP-Adresse eindeutig der Person zuzuordnen!

Das ist Datenschutz!!!
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 09.10.2008, 13:08
Benutzerbild von creazier
creazier creazier ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2002
Alter: 40
Beiträge: 60
creazier eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: "bombensicher" und "Schäuble" in einem Satz

Und so bekommt jeder Bürger noch ein weiteres Email-Konto dazu, weil die Behörden in Deutschland mal wieder ihr eigenes Süppchen kochen müssen. Man sollte Herrn Schäuble und & Co. mal mitteilen, dass auch bestehende, normale Email-Adressen zertifiziert werden können.Datensafe?!? Als ob irgendjemand seine vertraulichen und wichtigen Daten dort einlagern würde, damit die Behörden brav alles sammeln können.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1und1 telefonie verwalten, button "neu" und "löschen" fehlen einfach im CC beissfisch 1&1 Internet AG (United Internet AG) 8 22.05.2008 16:37
Frage zu Tarifoption "Entgangene Anrufe", "Anruferinnerung per SMS"und "Rückrufbitte" df1kf Mobilfunk- und Festnetz-Technik 6 05.10.2007 06:47
"Bild ab" schaltet "Num Lock" an/aus, Taste "6" löscht Heiko_Heider Hardware 1 06.08.2006 12:05
"D-Link DI-604" und "arcor speed modem 50b" xentus Arcor [Archiv] 7 24.12.2005 12:12
"alter" Splitter und "neues" DSL..geht das? Axel_F Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 32 02.06.2004 21:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.