Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: o2 fordert faire Vergabe von neuen Frequenzen
Die D-Netzbetreiber würden bei der 2010 anstehenden großen Frequenz-Auktion besser gestellt. O2 hat der Bundesnetzagentur einen Plan vorgelegt, der eine Begrenzung des Frequenzspektrums pro Anbieter vorsieht.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  (Permalink
Alt 10.09.2009, 16:03
KlausKlausi KlausKlausi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: nördl. Niedersachsen
Beiträge: 3.319
Bandbreite: Kabel 100M
Standard AW: Ein intelligenter Vorschlag

Zitat:
Wieso sollte der Staat Handynetze subventionieren?
Handynetze ?

Und Subvention = weniger als das maximal mögliche aus einer Auktion rausholen ?

Und ich dummerchen dachte es geht hier vor allem um die zügige Breitbandversorgung der weissen Flecken per Funk mit mindestens 1 Mbit/s und dass der Staat eben diese Breitbandversorgung doch eigentlich fördern will.

Durch hohe Lizenzkosten wird ein schneller Ausbau auf dem Land jedenfalls nicht gefördert, sondern allenfalls die sich dann dort ergebenden Endkundenpreise der Funkanbindung in die Höhe getrieben.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 10.09.2009, 16:13
Semmel Semmel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 1.574
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100/40
Standard AW: Ein intelligenter Vorschlag

Zitat:
Zitat von KlausKlausi Beitrag anzeigen
Handynetze ?

Und Subvention = weniger als das maximal mögliche aus einer Auktion rausholen ?
Natürlich!
Wenn etwas unter dem Marktwert verkauft wird, ist es subventioniert.


Zitat:
Zitat von KlausKlausi Beitrag anzeigen
Und ich dummerchen dachte es geht hier vor allem um die zügige Breitbandversorgung der weissen Flecken per Funk mit mindestens 1 Mbit/s und dass der Staat eben diese Breitbandversorgung doch eigentlich fördern will.

Durch hohe Lizenzkosten wird ein schneller Ausbau auf dem Land jedenfalls nicht gefördert, sondern allenfalls die sich dann dort ergebenden Endkundenpreise der Funkanbindung in die Höhe getrieben.

Sag mir einen logischen Grund, wieso der schnelle Ausbau auf dem Land durch niedrige Lizenzkosten gefördert werden sollte?
Das Einzige, was dadurch gefördert wird, ist die Gewinnmarge der Anbieter, aber sonst nichts!
Was nicht wirtschaftlich ist, bleibt unwirtschaftlich.

Wenn man also was fördern will, dann gezielt. Aber einfach nur dem Preis für alle runterzudrücken, das ist so ziemlich das Dümmste, was man machen kann. Damit fördert man garnichts, schon garnicht den mobilen Ausbau unrentabler Gebiete.
__________________
Leitungslänge: 360m (274m 0,5mm² + 86m 0,35mm²) -> 16dB @ 4 MHz inkl. Zuschlag
07.02.2008: ADSL2+ 16/1 @FB2170 | 21.07.2014: VDSL2 50/10 @FB7490 | 19.03.2015: VVDSL2 100/40 @FB7490 (Speedtest: 101,61/39,67/8ms)
Warte auf SVDSL 250/40.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 10.09.2009, 16:29
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.520
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Ein intelligenter Vorschlag

Hi,

was wollen die Anbieter denn durch das extreme Hochschrauben der Auktions-Preise erreichen wie in der UMTS-Auktion anno 2000? Ein Oligopol mit möglichst wenig Marktteilnehmern - und das ist grundsätzlich schädlich - selbst wenn das Ziel damals verfehlt wurde von D1/D2, weil sich die kleineren nicht rausdrücken ließen - das vom Staat eingenommene Geld fehlte jahrelang für 3G-Investitionen in Kleinstädten. Schau dir mal UMTS-Versorgungskarten von Deutschland mit anderen Ländern an - KLICK - eine derartige Versorgungskonzentration auf wenige Flecken auf der Landkarte ist andernorts in Europa längst ein Anachronismus.

Wenn überhaupt, sollten die Erlöse aus der Auktion sowieso zweckgebunden für den Breitbandausbau jwd verwendet werden.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch ein Vorschlag CatFan Newskommentare 1 04.06.2008 14:05
Vorschlag omniscient Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 2 09.02.2003 12:50
Ein Vorschlag an unsere liebe Teledumm! Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter und Archiv 45 19.04.2002 13:13
Vorschlag für ein neues Unterforum Matze Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 10 24.04.2001 19:34
Vorschlag für ein neues Forum TheDOC Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 8 20.02.2001 22:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.