#1  (Permalink
Alt 11.05.2015, 20:45
Helix Helix ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2015
Beiträge: 2
Standard Strato - Abschaltung von webDAV ohne Ankündigung

Hallo,

Strato hat den webDAV Dienst für mein Paket mitten im laufenden Vertragszeitraum abgeschaltet.

Eine vorherige Ankündigung seitens Strato zur Abschaltung gab es nicht. Der veränderte Funktionsumfang im Paket wurde nicht kommuniziert und einer Vertragsänderung habe ich somit auch nie zugestimmt. Ein Sonderkündigungsrecht räumt Strato seinerseits aber nicht ein.

Der Strato Kundenservice weicht auch nach mehreren E-Mails auf die obigen Fragen aus und verweist auf Ihre kostenpflichtige Produkte.

Kurzum: Strato möchte Geld sehen für einen Dienst, welcher noch vor wenigen Tagen kostenlos in meinem Paket und laufenden Vertrag verfügbar war. Ich finde das unzumutbar und alles andere als kundenfreundlich.


1. Müsste Strato von sich aus auf die geänderten Leistungen hinweisen?

2. Die Verschlechterung der Leistung im laufenden Vertrag sollte doch automatisch zu einem Sonderkündigungsrecht führen?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 12.05.2015, 18:23
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Strato - Abschaltung von webDAV ohne Ankündigung

Bei einer Verschlechterung der Konditionen (höhere Kosten oder weniger Leistung) kannst Du vorzeitig kündigen, dieses Recht muss der Anbieter nicht erst einräumen. Das gilt aber nur für vertraglich vereinbarte Bestandteile. Hier dürfte also zunächst die Frage zu klären sein, ob der WebDAV-Zugriff vertraglich vereinbart und zugesichert war. Das ist nicht unbedingt der Fall, wenn es "einfach so" funktioniert hat.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 14.05.2015, 13:12
Helix Helix ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2015
Beiträge: 2
Standard AW: Strato - Abschaltung von webDAV ohne Ankündigung

Hallo sutadur,

in meinem Paket ist webDAV als Leistung nicht extra aufgeführt. Rechtlich dürfte Strato damit auf der sicheren Seite sein.

Mit dem Kundenumgang und dem Kundensupport bin ich persönlich dennoch nicht einverstanden und werde wechseln.

Danke Dir und schönen Herrentag
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 15.05.2015, 15:31
Ashrak2014 Ashrak2014 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.01.2014
Beiträge: 232
Provider: Innogy16.03.2019
Bandbreite: 60000
Standard AW: Strato - Abschaltung von webDAV ohne Ankündigung

Strato ist für einen Guten Kundenumgang nicht bekannt. Preislich zwar Gut, wenn man das Preis/Leistungsverhältnis sieht, auch Kundenservice und Umgang mit Kunden, dann gibt es sicher bessere Angebote. Wo man wirklich als Kunde gesehen wird.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutliche Ankündigung d33m0n Newskommentare 0 26.05.2010 18:21
Online Speicher mit WebDAV dodge Shared Hosting 15 19.11.2009 01:00
WebDav (1und1 MediaCenter) im WinExplorer mit Laufwerksbuchstaben einbinden, wie? Ehemalige Benutzer Sonstiges 16 24.06.2005 12:08
Mit HTML Inhalt eines Ordner über WebDav darstellen? Ehemalige Benutzer Sonstiges 1 22.04.2005 12:24
Freenet E-Mail-Office, WebDAV möglich? Ehemalige Benutzer freenet [Archiv] 1 08.12.2003 00:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.