#10501  (Permalink
Alt 20.02.2011, 23:19
Dauerposter Dauerposter ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2009
Beiträge: 444
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

D.h., die T würde für den Fall, dass der bisherige Port nicht RAM-fähig ist, aber ein geeigneter Port verfügbar ist, bei Buchung von RAM auf diesen umklemmen?

Kann ich gar nicht glauben, dass die T Schaltarbeiten für lau macht?
  #10502  (Permalink
Alt 20.02.2011, 23:25
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.412
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Man kann natürlich die Postings seit dem RAM Start Anfang Februar ignorieren und weiterhin glauben, dass keine Portumschaltung gemacht wird.
  #10503  (Permalink
Alt 20.02.2011, 23:27
Caul Caul ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: Unterfranken
Beiträge: 110
Provider: T-kom C&S Comfort(5) ISDN
Bandbreite: OUTDOOR 16000 @13000
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Umklemmung nur von TI/AD auf Infineon GbE. (die alten Ports werden dabei ausgemustert!)
Bei Infineon ATM muss für RAM das ANCP Update vorhanden sein, umgeklemmt wirst du dabei nicht!
  #10504  (Permalink
Alt 20.02.2011, 23:32
Dauerposter Dauerposter ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2009
Beiträge: 444
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Der betreffende HVt. taucht hier
http://ebs03.telekom.de/t-lpg/geraet...d-ausbaustatus

mit "DSL 16 Plus" auf, kein VDSL verfügbar. Also sollte die Anbindung GbE sein?

EDIT: Wenn der As aktuell an einem Infineon ATM Port hängt, hilft auch der GbE-Ausbau nichts, sondern es muss ggf. gewartet werden, bis der Infineon-ATM-DSLAM das ANCP-Update erfahren hat, richtig?
  #10505  (Permalink
Alt 20.02.2011, 23:37
Caul Caul ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: Unterfranken
Beiträge: 110
Provider: T-kom C&S Comfort(5) ISDN
Bandbreite: OUTDOOR 16000 @13000
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Dauerposter Beitrag anzeigen
mit "DSL 16 Plus" auf, kein VDSL verfügbar. Also sollte die Anbindung GbE sein?
GbE Anbindung ist dann vorhanden. Ob aber auch RAM über GbE geschaltet wird ist nicht 100% sicher. (Buchungsfreigabe, GbE-double play)
Zitat:
Zitat von Dauerposter Beitrag anzeigen
EDIT: Wenn der As aktuell an einem Infineon ATM Port hängt, hilft auch der GbE-Ausbau nichts, sondern es muss ggf. gewartet werden, bis der Infineon-ATM-DSLAM das ANCP-Update erfahren hat, richtig?
richtig!
  #10506  (Permalink
Alt 20.02.2011, 23:38
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.412
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Dauerposter Beitrag anzeigen
EDIT: Wenn der As aktuell an einem Infineon ATM Port hängt, hilft auch der GbE-Ausbau nichts, sondern es muss ggf. gewartet werden, bis der Infineon-ATM-DSLAM das ANCP-Update erfahren hat, richtig?
Richtig.
  #10507  (Permalink
Alt 20.02.2011, 23:44
Dauerposter Dauerposter ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2009
Beiträge: 444
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Ok, danke.

Mal schauen, was aus dem KC-Auftrag wird (dass unter Auftragsstatus im KC gar nicht auftaucht, liegt wohl daran, dass heute Sonntag ist?)
  #10508  (Permalink
Alt 21.02.2011, 02:11
fumpi fumpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 2.169
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50 BNG
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

hmmm so bisher läuft bei mir alles super hier ^^ allerdings wurdert mich etwas:



wie zu sehen, gehen die FECs wie abgehackt runter. Da frag ich mich woran das liegt. Manchmal sinds nur 2 Stunden, das die so extem hoch gehen, manchmal aber auch den ganzen Tag. Es ist jedenfalls kein Zusammenhang zu erkennen. Störer im Haus sind alle ausgeschlossen .... wobei sich sowas je eigentlich eher aufm Sync im SRNM auswirken sollte als auf die FECs ... und wenn, dann müssten die CRCs auch mit zumindest ein wenig steigen.

FECs pro Minute im Durchschnitt seit dem 12.02.11 23:47:48: 2989
CRCs pro Minute im Durchschnitt seit dem 12.02.11 23:47:48: 0.04
__________________
Gegen ALLIP Aus folgenden Gründen: Klick
  #10509  (Permalink
Alt 21.02.2011, 08:50
helder helder ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2010
Ort: Fulda
Beiträge: 383
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Telekom hat mich vor 25 Minuten angerufen (automatische Nachticht), es wurde gesagt, dass morgen am 22.02 bis 18:00 Uhr leistungsfähiges DSL geschaltet wird, eins verstehe ich aber nicht, warum sagte der Automat "Splitter wird geliefert und man braucht Zugangsdaten"? Splitter habe ich schon seit 3 Jahren und was ist mit "Zugangsdaten" gemeint? Oder wird das immer gesagt und ich soll nicht berücksichtigen?

Geändert von helder (21.02.2011 um 09:01 Uhr)
  #10510  (Permalink
Alt 21.02.2011, 11:10
Benutzerbild von Supamichi
Supamichi Supamichi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2011
Ort: Rabenau-Allertshausen, Hessen
Alter: 52
Beiträge: 160
Provider: T-Online
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Du bekommst eben einen neuen kostenlosen Splitter geschickt und mit Zugangsdaten sind deine DSL-Zugangsdaten gemeint. Wie du schon erkannt hast war es eine automatische Ansage, daher brauchst du dir keine Gedanken machen. Den Splitter würde ich allerdings mal ausprobieren und schauen welcher davon (der alte oder der neue) ein besseres Ergebnis liefern.

EDIT: Habe soeben den gleichen Anruf bekommen. Scheinbar klappt alles wie bestellt.
__________________
Gruß Micha

Geändert von Supamichi (21.02.2011 um 11:24 Uhr)
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom ANCP-RAM 16000 Anschluss ADSL2+, mehr Leistung? whoppereu Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 8 23.06.2010 19:06
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 4695 18.04.2010 22:09
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.