#1  (Permalink
Alt 20.02.2019, 11:54
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 548
Standard Anzahl benötigter Sprachkanäle ermitteln?

Hallo zusammen,

bei uns steht die IP Migration für Telefonie vor der Tür und jeder Dienstleister will von mir wissen wieviele Sprachkanäle wir brauchen.

Unsere Anlage (Ascotel 2065) bietet dafür leider keine Anzeige und ich kann auch nicht testweise auf z.B. 15 limitieren um zu schauen ob das reichen würde.

Wir nutzen aktuell einen PMX/S2M Anschluss mit 30 Sprachkanälen. Wir haben aktuell 23 User hier, davon 5 Mitarbeiter in der Logistik mit nur 2 Telefonen. Muss man hier mit 20 Sprachkanälen rechnen oder ist 50% oder 75% der Useranzahl hier ein brauchbarer Wert?

Gibt es sonst ne Möglichkeit die genutzten Sprachkanäle zu ermitteln? Insbesondere bei Konferenzen und beim vermitteln werden ja ggf. mehrere Kanäle belegt.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 20.02.2019, 12:16
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.897
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Anzahl benötigter Sprachkanäle ermitteln?

Ohne Auswertungssoftware wirst du da eher weniger erfahren und planen können. Aber wir haben hier z.B. 60 Arbeitsplätze im Haus und arbeiten mit 10 Kanälen, allerdings auch kein klassischer Kundendienst. Hatten früher auch einen PMX und dann festgestellt, dass das totaler Blödsinn ist in unserem Aufgabenfeld. 50% reicht meiner Ansicht nach, wenn ihr nicht ständig Vertrieb mit telefonischem Kontakt macht, normal dick aus.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 20.02.2019, 21:54
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.678
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Anzahl benötigter Sprachkanäle ermitteln?

Wenn Du keine Auswertungssoftware aufschalten kannst, könntest Du höchstens die Benutzer bitten, für 1-2 Tage Gespräche mit Zeitpunkt und Dauer zu protokollieren. Diese Daten müsstest Du dann auswerten und so grob überschlagen, wie viele Leute dann überhaupt zeitgleich telefonieren wollen könnten. Dazu dann eben vielleicht noch 1-2 Kanäle Reserve.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 20.02.2019, 22:18
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.631
Provider: easybell
Bandbreite: 110 Mbps
Standard AW: Anzahl benötigter Sprachkanäle ermitteln?

Zitat:
Zitat von h00bi Beitrag anzeigen
bei uns steht die IP Migration für Telefonie vor der Tür und jeder Dienstleister will von mir wissen wieviele Sprachkanäle wir brauchen.
Ausgerechnet bei IP wo man sowas doch dynamisch sehr schnell ändern kann?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 21.02.2019, 09:47
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.897
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Anzahl benötigter Sprachkanäle ermitteln?

Ich würde einfach die Anlage lizenztechnisch so dimensionieren, dass du da Luft nach oben hast und dann kannst du bei der Telekom entsprechend die Kanäle nachbuchen und es geht quasi zu sofort umzusetzen.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 15.03.2019, 15:14
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 548
Standard AW: Anzahl benötigter Sprachkanäle ermitteln?

das Problem ist erstmal aufgeschoben, eine wirkliche Lösung habe ich nicht gefunden.
Ich denke ich werde, wenn es soweit ist einfach mit einem Kanal pro aktiver Nebenstelle rechnen, dann aber erstmal nur ein 10er Paket buchen und je nach Mitarbeiterfeedback dann weitere Kanäle ergänzen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FTTH ist nicht wirklich benötigter Luxus ... Baghee Newskommentare 109 10.04.2013 15:00
4 Sprachkanäle möglich? domigio Telekom 1 12.06.2012 21:26
Anzahl e-mail- Adressen bei Puretec Visitenkarte Classic Olaf Sonstiges 9 16.07.2001 22:35
Mal 'ne Frage an die Admins: Anzahl der USER / Löschungen / Statistiken Ehemalige Benutzer Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 13 01.05.2001 12:21
wie kann ich mit PHP die Anzahl der Zeilen auslesen ? Big Bad Wolf Sonstiges 1 20.03.2001 00:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.