Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: FRK fordert ARD und ZDF zum Rückzug von Facebook auf
Der Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation (FRK) kritisiert ARD und ZDF: Mit Rundfunkgebühren hätten sie ihre Reichweite auf Facebook ausgeweitet. Nach dem Facebook-Datenskandal sollten sich die Sender sofort von dem sozialen Netzwerk zurückziehen.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  (Permalink
Alt 11.04.2018, 09:19
longitudinal longitudinal ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2016
Beiträge: 543
Provider: VDSL2 Telekom
Standard Da bin

ich ganz beim FRK. Die Öffentlich Rechtlichen bestreiten mittlerweile ihr halbes Programm mit diesem Facebookmüll und der pseudo Publikumsbeteiligung.
__________________
Magenta M Entertain
Modem: Vigor 130; Router: UBNT ERLite
AP: 2 Linksys Lapac 1200; VoIP: Gigaset c610IP
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.04.2018, 19:07
Blaria Blaria ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2009
Beiträge: 327
Standard AW: Da bin

sehe ich schon seit Jahren so !
denn kritische Berichte über Google&Co gibts ja einige auf den ÖRs gefolgt von ->> "diskutieren Sie mit uns und anderen Zuschauern auf Facebook..."

JA man will die Leute halt erreichen, mit der Zeit gehen, was anderes nutzen die Zuschauer nicht, so lauten die Argumente. Von mir aus wirds dann eben nicht mehr genutzt, ganz persönlich erwarte ich als zahlender Zuschauer aber, dass zumindest gleichwertige Kommunikationsmöglichkeiten direkt auf der Webseite zur Verfügung stehen und ich nicht gezwungen bin diesen Facemüll-Mist zu nutzen. Das ist eigentlich der Skandal - gerade noch ein Bericht welche Gefahren zumindest vorhanden sind und keine 10 Sekunden später sie erreichen uns (NUR) über Facebook
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.04.2018, 07:35
Knorr Knorr ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Alter: 42
Beiträge: 5.441
Provider: Vodafone
Bandbreite: 200000
Standard AW: Da bin

Ich bin nun überhaupt kein Facebook Freund aber man kann es auch übertreiben. Wer das unsinnige FB nutzen will, soll es machen.

Und überhaupt, was will man den diskutieren? Ich will mit den Gutmenschensendern und deren ultralinken Heinis gar nichts zu tun haben. Es wird da generell nur eine Meinung geduldet.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arcor(presel.)sagt ich bin umgestellt. 0310 0311 sagt aber ich bin noch T-Com ? n0 c@rrier Arcor [Archiv] 4 20.02.2005 00:11
Bin ich Bin ich Bin ich :) plasmoid Fernsehen, Kino, Video und Musik 9 08.08.2001 20:48
Bin mir da nicht so sicher... Bigben_110 Sonstige Anbieter 1 20.05.2001 17:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:53 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.