#21  (Permalink
Alt 17.01.2019, 20:25
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.578
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Nach Umstellung auf SVDSL weniger Upload

SCary674 erhält morgen Besuch von einem Techniker. Hab ihm im IPTV-Forum schon geraten, ihn gezielt auf das Spektrum vorher/nachher hinzuweisen. Der kann das dann an die Netztechnik weiterleiten.

Falls der Techniker das Problem nicht sieht oder sehen will, bleibt nur abzuwarten, bis Andreas Wilke wieder hier im Forum auftaucht und sich der Sache animmt. Im TH-Forum wurde, wie erwartet, mit Hinweis auf die Bandbreite im AGB-Rahmen, alles für "in Ordnung" befunden.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 17.01.2019, 22:52
quizmastr quizmastr ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 154
Bandbreite: 245xxx/42xxx
Standard AW: Nach Umstellung auf SVDSL weniger Upload

Ich kann diese damliche Ausrede mit ihrer AGB echt nicht mehr hören...
__________________
Seit 07.01.2019: MagentaZuhause XL (SVVDSL 250), Broadcom 192.85 / Adtran hiX 56xx / Leitungslänge ~350m
Bis 06.01.2019: MagentaZuhause L (VVDSL 100)
Bis 29.11.2017: Entertain Comfort IP 50000
Bis 29.11.2013: Call&Surf Comfort 16000
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 17.01.2019, 23:09
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 6.850
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Nach Umstellung auf SVDSL weniger Upload

Zitat:
Zitat von quizmastr Beitrag anzeigen
Ich kann diese damliche Ausrede mit ihrer AGB echt nicht mehr hören...
Ja, das ist schon ein Witz. Wenn es nach diesen AGB geht, muss die Telekom eigentlich fast nichts liefern und kann jeden Kunden total betrügen und im Störungsfall verrecken lassen.
Was hat es dann eigentlich mit dieser "normalerweise zur Verfügung stehenden Bandbreite" auf sich ? Ist das dann einfach nur so einer netter Beisatz, der keinerlei Relevanz hat ? Wenn man zumindest bemüht wäre, diese "normalerweise zur Verfügung stehende Bandbreite" zu liefern bzw. diese im Störungsfall wiederherzustellen, wäre das für mich in Ordnung. Das Maximum kann man natürlich nicht zu jeder Zeit an jedem Anschluss erwarten und schon garnicht garantieren. Die garantierte Mindestbandbreite sollte zumindest deutlich über dem nächstniedrigeren Tarif liegen, damit man zumindest für den Aufpreis auf alle Fälle auch mehr bekommt.
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 18.01.2019, 00:27
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.857
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Nach Umstellung auf SVDSL weniger Upload

Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
Ja, das ist schon ein Witz. Wenn es nach diesen AGB geht, muss die Telekom eigentlich fast nichts liefern und kann jeden Kunden total betrügen und im Störungsfall verrecken lassen.
Das kann sie (und jeder andere Anbieter) auch unabhängig davon, was in den AGB steht.

Und wem die Geschäftspraktiken seines Anbieters nicht gefallen, der sollte sich nach Alternativen umschauen, statt nur zu lamentieren und dabei Monat für Monat seinen ungeliebten Anbieter finanziell zu belohnen.
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 18.01.2019, 07:30
quizmastr quizmastr ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 154
Bandbreite: 245xxx/42xxx
Standard AW: Nach Umstellung auf SVDSL weniger Upload

Stell dir vor die meisten haben KEINE Alternative (1&1 oder Vodafone zähle ich nicht als Alternative wenn sie nur von der DTAG die Leitung anmieten, würde das Problem auch nicht lösen).
__________________
Seit 07.01.2019: MagentaZuhause XL (SVVDSL 250), Broadcom 192.85 / Adtran hiX 56xx / Leitungslänge ~350m
Bis 06.01.2019: MagentaZuhause L (VVDSL 100)
Bis 29.11.2017: Entertain Comfort IP 50000
Bis 29.11.2013: Call&Surf Comfort 16000
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 18.01.2019, 07:59
drSeehas drSeehas ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2015
Beiträge: 386
Provider: 1&1/Versatel
Standard AW: Nach Umstellung auf SVDSL weniger Upload

Zitat:
Zitat von quizmastr Beitrag anzeigen
Stell dir vor die meisten haben KEINE Alternative ...
Ja, und selbst wenn es eine Alternative (Fernsehkabel, LTE) gibt, ist die oft auch nicht viel besser.

Zitat:
(1&1 oder Vodafone zähle ich nicht als Alternative wenn sie nur von der DTAG die Leitung anmieten, ...
Und was ist mit Telefonica/O2?
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 18.01.2019, 08:33
quizmastr quizmastr ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 154
Bandbreite: 245xxx/42xxx
Standard AW: Nach Umstellung auf SVDSL weniger Upload

Ja die natürlich auch, wollte jetzt nicht jeden aufzählen
__________________
Seit 07.01.2019: MagentaZuhause XL (SVVDSL 250), Broadcom 192.85 / Adtran hiX 56xx / Leitungslänge ~350m
Bis 06.01.2019: MagentaZuhause L (VVDSL 100)
Bis 29.11.2017: Entertain Comfort IP 50000
Bis 29.11.2013: Call&Surf Comfort 16000
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 18.01.2019, 08:39
drSeehas drSeehas ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2015
Beiträge: 386
Provider: 1&1/Versatel
Standard AW: Nach Umstellung auf SVDSL weniger Upload

Zitat:
Zitat von quizmastr Beitrag anzeigen
Ja die natürlich auch, wollte jetzt nicht jeden aufzählen
Satellit wäre auch noch eine Alternative ohne Telekom
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 18.01.2019, 08:59
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.705
Provider: easybell
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Nach Umstellung auf SVDSL weniger Upload

Zitat:
Zitat von quizmastr Beitrag anzeigen
Stell dir vor die meisten haben KEINE Alternative (1&1 oder Vodafone zähle ich nicht als Alternative wenn sie nur von der DTAG die Leitung anmieten, würde das Problem auch nicht lösen).
Das würde das Problem lösen, daß die Telekom vom Endkunden jeden Monat viel Geld für schlechte Leistung überwiesen bekommt. Vom Großabnehmer bekommt sie dann nur noch wenig Geld überwiesen.

Aber die meisten Leute sind gar nicht mal fähig, sich vom Incumbent zu lösen.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 18.01.2019, 08:59
demto demto ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2018
Ort: Hessen
Alter: 28
Beiträge: 535
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: Nach Umstellung auf SVDSL weniger Upload

Zitat:
Zitat von drSeehas Beitrag anzeigen
Satellit wäre auch noch eine Alternative ohne Telekom
Auch nur für die, die keine Online Games zocken, weil 1000 Ping.
__________________
SVDSL 250 | Adtran Broadcom: 193.218
FRITZ!Box 7590 @ 07.12
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
24 Mon 10% Online Rabatt beim wechsel von C&SVDSL zu Entertain Prem. MatzeD Telekom 6 30.03.2011 11:27
Weniger Bandbreite nach Umstellung auf Vollanschluss? gee.em 1&1 Internet AG (United Internet AG) 67 09.02.2009 20:58
Umstellung von 6000 auf 16000 - tatsächlich aber weniger Speed?! Flöz Arcor [Archiv] 10 02.01.2008 16:22
warum auf einmal weniger upload? Phreakey 1&1 Internet AG (United Internet AG) 7 11.01.2007 13:46
Weniger Bandbreite nach Umstellung auf Arcor Preselect Hugo Arcor [Archiv] 4 19.09.2004 20:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:46 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.