#1  (Permalink
Alt 19.01.2006, 22:24
jheld jheld ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 4
Standard Probleme mit Fritz!Box Fon WLan 7170 und VoIP

hallo,

bin bei dem hier hochgelobten 1&1 und habe ein kräftiges Problem mit VoIP. Hab das System zwar mitlerweile dazu gebracht das es mich anrufen lässt, aber wenn ich versuche auf das Festnetztelefon anzurufen bekomme ich nur "Der Gesprächspartner ist vorrübergehend nicht erreichbar" zu hören. Hab die Verwandtschaft auch probieren lassen, immer das selbe. Alles was ich hier bisher gefunden hab hat noch keine Wirkung gezeigt ( Werkseinstellungen usw. ).

Bin relativ ratlos was ich tun könnte oder auch falsch gemacht haben könnte. Irgendwie ne blöde situation gerade.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 20.01.2006, 12:43
MaleBorg MaleBorg ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.05.2005
Beiträge: 567
Bandbreite: 6016 / 576
Standard AW: Probleme mit Fritz!Box Fon WLan 7170 und VoIP

Als so ganz eindeutig geht es jetzt nicth aus deinem Posting heraus. Versucht dich jemand per Festnetz zu erreichen oder du jemanden ?

Wenn die niemand per Festnetz erreichen kann, schaue bitte bei den Nebenstellen, ob du deinem Telefon auch alle Rufnummer zugewiesen hast auf die es reagieren (klingeln) soll. Außerdem müssen die Rufnummer deines Festnetzanschlusses in der Fritzbox mit angegeben sein.

Wo ich diese Meldung noch nicht zu hören bekommen habe, normalerweise erscheint bei sowas immer ein Besetzzeichen.

Für den Fall das du jemanden per Festnetz anrufst und die Ansage kommt muss ich leider passen.

MaleBorg
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 28.09.2006, 08:52
farbeevel farbeevel ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2006
Beiträge: 2
Standard AW: Probleme mit Fritz!Box Fon WLan 7170 und VoIP

Zitat:
Zitat von jheld
hallo,

bin bei dem hier hochgelobten 1&1 und habe ein kräftiges Problem mit VoIP. Hab das System zwar mitlerweile dazu gebracht das es mich anrufen lässt, aber wenn ich versuche auf das Festnetztelefon anzurufen bekomme ich nur "Der Gesprächspartner ist vorrübergehend nicht erreichbar" zu hören. Hab die Verwandtschaft auch probieren lassen, immer das selbe. Alles was ich hier bisher gefunden hab hat noch keine Wirkung gezeigt ( Werkseinstellungen usw. ).

Bin relativ ratlos was ich tun könnte oder auch falsch gemacht haben könnte. Irgendwie ne blöde situation gerade.
Hallo,

ich habe seit Tagen das gleich Problem wie hast du das Gelöst.

MfG
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 28.09.2006, 11:17
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Probleme mit Fritz!Box Fon WLan 7170 und VoIP

Nichts geht über den guten alten analog Anschluss der Telekom (ohne Router bzw. TK-Anlage dazwischen!). In der Zuverlässigkeit ungeschlagen.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 28.09.2006, 12:54
farbeevel farbeevel ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2006
Beiträge: 2
Standard AW: Probleme mit Fritz!Box Fon WLan 7170 und VoIP

Zitat:
Zitat von Malawi
Nichts geht über den guten alten analog Anschluss der Telekom (ohne Router bzw. TK-Anlage dazwischen!). In der Zuverlässigkeit ungeschlagen.
HI Hallo, wollte den ISDN mall Kündigen Telekomm teilte mit gebühr 20 €
käse
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 29.09.2006, 20:29
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Probleme mit Fritz!Box Fon WLan 7170 und VoIP

Zitat:
Zitat von Malawi
Nichts geht über den guten alten analog Anschluss der Telekom (ohne Router bzw. TK-Anlage dazwischen!). In der Zuverlässigkeit ungeschlagen.
Kann mich mit meinem VoIP absolut nicht beschweren. Klar, die Erreichbarkeit des analgogen Anschlusses ist nahezu 99,9 %, jedoch sind desses Gesprächspreise deutlich höher.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 24.10.2006, 23:42
x-tina x-tina ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.10.2006
Alter: 33
Beiträge: 3
Standard AW: Probleme mit Fritz!Box Fon WLan 7170 und VoIP

hey!

also ich hab folgendes prob mit dieser dummen fritz box 7170. ich kann anrufen, meine eingestellte nr funzt auch (seh ich ja im display), aber ich kann nich erreicht werden. dann ertönt eine nette stimme die sagt "der gewünschte gesprächspartner...". so was mach ich denn nun? ich hab keine ahnung mehr was ich machen soll. ich hab übrigens isdn.

danke schon mal im voraus.

x-tina
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 25.10.2006, 12:18
Benutzerbild von Marküs
Marküs Marküs ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2004
Beiträge: 925
Provider: 1&1
Bandbreite: 100 Mbits
Standard AW: Probleme mit Fritz!Box Fon WLan 7170 und VoIP

Hi,

das hört sich fast so an als ob der Nebenstelle deines Telefons nicht die korrekte Rufnummer zugewiesen ist.

Wenn Du z.B. an FON1 hängst musst Du FON1 deine Festnetz- UND VoIP Rufnummer zuweisen.

Gruß
Markus
__________________
VVDSL 100/32 - 1&1 DSL100
Fritz!Box 7530
Broadcom 193.218
Leitungslänge: 519 m
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 25.10.2006, 12:50
x-tina x-tina ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.10.2006
Alter: 33
Beiträge: 3
Standard AW: Probleme mit Fritz!Box Fon WLan 7170 und VoIP

hey Marküs.
also ich hab die nebenstellen eingerichtet. bei fon1 hab ich die festnetznr angegeben ohne vorwahl. VoIP ist doch meine festnetznr ohne vorwahl oder nicht? sry bin total planlos im mom...

mb christina
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 25.10.2006, 13:08
Benutzerbild von Marküs
Marküs Marküs ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2004
Beiträge: 925
Provider: 1&1
Bandbreite: 100 Mbits
Standard AW: Probleme mit Fritz!Box Fon WLan 7170 und VoIP

Hi,

du musst ja erstmal deine Festnetznummer(n) in der FritzBox eintragen. Hast du die VoIP-Nummer schon eingerichtet?
Geh einfach in die Eigenschaften von FON1, da kannst du dann die VoIP-Rufnummer als "Hauptrufnummer" für diese Nebenstelle nehmen und zusätzlich noch deine eingetragene Festnetzrufnummer als weitere Rufnummer zuordnen, damit nicht nur Gespräche aus dem VoIP-, sondern auch aus dem Festnetz diese Nebenstelle erreichen.

Gruß
Markus
__________________
VVDSL 100/32 - 1&1 DSL100
Fritz!Box 7530
Broadcom 193.218
Leitungslänge: 519 m
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fritz Box Fon WLAN + Fritz Box 7170 --> kein VOIP carry110 VoIP-Anbieter und VoIP-Technik 1 01.12.2007 13:37
VOIP Problem! Brauche Hilfe - FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (UI) ChrisB 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 04.06.2006 19:43
Fritz!Box Fon WLAN 7170 mit Fritz!Box SL WLAN als Repeater - Hilfe! DrTod3000 Sonstiges 0 17.04.2006 21:34
2 Probleme mit der Fritz BOX Fon 7050 (Wlan und VOIP) Braunbaer VoIP-Anbieter und VoIP-Technik 2 01.10.2005 21:13
Probleme mit Fritz!Box Fon WLAN 7050 bei VoIP DonLimpio05 VoIP-Anbieter und VoIP-Technik 3 15.06.2005 04:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.