#1  (Permalink
Alt 11.08.2005, 13:46
swgreed swgreed ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 569
Reden Frechheit: Arcors Bauernfängerei mit Alt-Tarifen

Im örtlichen WalMart steht seit gut 2 Wochen ein Arcor-Stand, um Neukunden zu aquirieren oder Kunden mit Fremdanbietern v.a. im DSL-Bereich abzuwerben. Soweit nichts dagegen einzuwenden...

Allerdings taucht auf auf keiner einzigen dieser Arcor-Infobroschüren der DSL6000-Tarif auf. Was mich daran aber am meisten stört, ist die Tatsache, dass Arcor offensichtlich versucht, interessierten Kunden noch ihre alten überteuerten Tarife aufs Auge zu drücken (bis 49,95 EUR).

Zu zweit haben sie mich aber letztendlich überzeugt. Allerdings nur von ihrer gemeinsamen Inkompetenz:

Zitat:
Arcor-Sie: Hallo haben Sie kurz Zeit?
Ich: Joah....
Arcor-Er: Haben Sie DSL?
Ich: Na klar.
Arcor-Sie: Bei welchem Anbieter?
Ich: Bei der Telekom.
Arcor-Er: Welche DSL-Verbindung haben sie denn?
Ich: DSL 6000!
Arcor-Sie: 6000? Gibts das überhaupt?
Arcor-Er: Hmm,... das geht dann aber nur bis ca. 3000 oder?
Ich: Äh.... nein!
Ab hier musste ich mir ein Grinsen verkneifen. Ich hab Ihnen dann noch verraten, dass es seit 1.8. bei Arcor auch DSL6000 gibt! Dafür konnten Sie mir dann allerdings mangels Informationen kein Angebot machen.

Entweder ist das Absicht (Frechheit!), oder diese Arcorvertretung glaubt wirklich noch an die Tarifstrukturen vom Mai.
  #2  (Permalink
Alt 11.08.2005, 13:58
Netzwerkservice Netzwerkservice ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2004
Beiträge: 9.622
Standard AW: Frechheit: Arcors Bauernfängerei mit Alt-Tarifen

sagen wir mal die beiden waren total falsch geschult und hatten eben keine Ahnung.

Arcor hat DSL 6000 und wenn man jetzt was bestellt mit Unterschriftendatum 1.8. oder später, dann bekommt man auch nur die neuen Tarife.

Mir tut es weh, wenn ich sowas höre/sehe.

MfG

Kaweh Jazayeri
Arcor-Team
  #3  (Permalink
Alt 11.08.2005, 13:59
Benutzerbild von stevi2312
stevi2312 stevi2312 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2005
Ort: Frankreich
Alter: 42
Beiträge: 1.898
Provider: Numericable
Bandbreite: 100/5Mbit
Standard AW: Frechheit: Arcors Bauernfängerei mit Alt-Tarifen

Wahrscheinlich waren dass irgendwelche Studenten, die einmal gebrieft worden sind (damals noch mit den alten Tarifen) und die jetzt einfach weiter bewerben, weil die sich nicht selbst informiert haben.

Ich war letztens im Vodafone Shop und wollte mich über Vodafone Zuhause Web informieren, aber im Endeffekt habe ich dem Verkäufer erstmal erklärt, was das ist, da er keinen Schimmer davon hatte... Und dass, obwohl die Broschüren direkt vor seiner Nase auslagen.
  #4  (Permalink
Alt 11.08.2005, 14:10
cibi cibi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2004
Ort: Um Stuttgart herum
Beiträge: 718
Provider: Arcor
Bandbreite: 2844/384 @ 47db
Standard AW: Frechheit: Arcors Bauernfängerei mit Alt-Tarifen

Egal ob Brot für die Welt oder Arcor oder...
Solche Stände sollte man einfach ignorieren, die nerven und blockieren meistens auch noch den Weg.
(Ich weiß nicht warum große Supermarktketten sowas zulassen, einen Vorteil haben die bestimmt nicht davon...)

Außerdem wer geht schon zu Walmart
http://www.rtl.de/programm/southpark...=809&was=guide
  #5  (Permalink
Alt 11.08.2005, 14:22
Benutzerbild von berlin79
berlin79 berlin79 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.08.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1.430
Provider: o2 DSL
Bandbreite: 8000 kbit/s
Standard AW: Frechheit: Arcors Bauernfängerei mit Alt-Tarifen

Zitat:
Zitat von cibi
Egal ob Brot für die Welt oder Arcor oder...
Solche Stände sollte man einfach ignorieren, die nerven und blockieren meistens auch noch den Weg.
(Ich weiß nicht warum große Supermarktketten sowas zulassen, einen Vorteil haben die bestimmt nicht davon...)

Außerdem wer geht schon zu Walmart
Naja einen gewissen Vorteil haben die Supermarktketten schon. Sie erhalten schließlich eine Standgebühr

Aber ansonsten ist das schon ein Armutszeugnis für die beiden "Mitarbeiter". Ein wenig informieren sollte man sich ja immer wenn man ein Produkt verkaufen will
  #6  (Permalink
Alt 11.08.2005, 15:00
cowboy cowboy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: CGN/MUC
Alter: 61
Beiträge: 658
Provider: Arcor DSL -Flat
Bandbreite: 6144/640
Standard AW: Frechheit: Arcors Bauernfängerei mit Alt-Tarifen

Ich wage mal die Beahuptung aufzustellen, das diese beiden sicher nicht von Arcor waren !
Es gibt lokale Händler die so etwas machen könnten, oder es waren Leute vom Ranger-Vertrieb.
Erstere sollte man besser schulen, zweitere sollte man endlich auf den Mond schicken.
Wobei ich einen Fall eines lokalen Händlers kenne, der einer Frau von über 70 einen ISDN-Anschluss angedreht hat ! Sie lies mich leider aus Scham über den Tisch gezogen worden zu sein, dies nicht rückgängig machen. Wenn er ihr auch noch DSL angedreht hätte, hätte ich das aber auf jeden Fall in der lokalen Boulevardpresse breitgetreten!


Klaus
  #7  (Permalink
Alt 11.08.2005, 15:33
Bonks Bonks ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2002
Beiträge: 119
Standard AW: Frechheit: Arcors Bauernfängerei mit Alt-Tarifen

öhm Netzwerkservice, wann warst Du das letzte mal um Warlmart? *grins*
  #8  (Permalink
Alt 11.08.2005, 15:42
Netzwerkservice Netzwerkservice ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2004
Beiträge: 9.622
Standard AW: Frechheit: Arcors Bauernfängerei mit Alt-Tarifen

In HH habe ich nur mal eine Promo in Praktiker und im Makromarkt geleitet. Bin aber eher der Mensch im Hintergrund. Als Promo-Mensch bin ich nicht gut. Will immer alles erklären und fühle mich an so einem Tisch nicht so wohl. Verträge unterschreiben um Infos nach Haus zu bekommen.

Arcor-Team macht vielleicht mal eine Promo in der Uni.

MfG

Kaweh Jazayeri
Arcor-Team
  #9  (Permalink
Alt 11.08.2005, 16:12
Benutzerbild von Dilas
Dilas Dilas ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 141
Standard AW: Frechheit: Arcors Bauernfängerei mit Alt-Tarifen

Ganz einfache Antwort:

Wer bei WalMart kauft, braucht kein DSL 6000 !
  #10  (Permalink
Alt 11.08.2005, 16:22
cibi cibi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2004
Ort: Um Stuttgart herum
Beiträge: 718
Provider: Arcor
Bandbreite: 2844/384 @ 47db
Standard AW: Frechheit: Arcors Bauernfängerei mit Alt-Tarifen

Zitat:
Zitat von berlin79
Naja einen gewissen Vorteil haben die Supermarktketten schon. Sie erhalten schließlich eine Standgebühr
Na ja, bei einem Baumarkt der schlecht Läuft; aber Real & Co. verdienen die Standgebühr an einem guten Tag in wenigen Minuten und verärgerte Kunden die zur Konkurrenz gehen und das auch noch weitererzählen sind viel schädlicher als die paar Euro Standgebühr.

Und ich finde es einfach unglaublich, wenn solche Tro*** weniger wissen als Kunden, die sich fünf Minuten auf der Arcorwebseite umgesehen haben...
(und das ist ja nicht nur bei Arcorständen so
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nepp & Bauernfängerei bei 1und1 Hardware 1&1 Internet AG (United Internet AG) 18 04.09.2006 22:04
T-Mobile Click&Go Bauernfängerei! BuRNHeLL Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 37 22.03.2006 19:45
Arcor Resale, Arcors Vertrieb mit Service skinman Arcor [Archiv] 8 17.07.2005 02:06
Eine Frechheit, wie T-Online mit ihren Kunden umgeht... Dreed Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 2 09.01.2003 10:20
Arcor = " Bauernfängerei" GoMan Arcor [Archiv] 13 07.11.2001 00:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.