#1  (Permalink
Alt 23.09.2002, 17:34
Benutzerbild von Blink
Blink Blink ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Alter: 40
Beiträge: 435
Frage OK.de: "Anruf annehmen kann teuer werden - die neue 0190- Falle"!?

Ich peil das nicht so ganz! Kann mir mal einer erklären, warum man da jetzt genau zahlen muss, wenn man angerufen wird?
Wie kann sowas sein?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 25.09.2002, 16:19
Alp Alp ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7
Standard

DAS frage ich mich auch...WO leben wir eigentlich..?
das kann doch nur ein schlechter Scherz sein...(naja auf jeden fall würde ich ALLE Rechtsmittel ausschöpfen um so einem Abzocker parolli zu bieten...
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 25.09.2002, 17:40
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Ich weiß auch nicht, wie das gehen soll.
Weiß nur, wenn man selbst ne 0800-Nummer betreibt, daß man dann für die Gesprächskosten aufkommt, weil es für den Anrufer kostenlos ist.
Aber bei 0190???
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 25.09.2002, 22:06
hbogsch hbogsch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2000
Beiträge: 56
Standard

Ich kann mir das nur so vorstellen:

Es gab/(gibt??) die R-Gespräche. Da ruft man einen operator an und sagt dem dann wen man anrufen möchte. Dieser ruft dann wiederum den gewünschten Gesprächspartner an und sagt ihm, wer anruft. Dann kommt noch die obligarotische Frage, ob der angerufene bereit ist, die Kosten für das Gespräch zu übernehmen. Willigt dieser ein, dann wird das Gespräch verbunden. Die Kosten übernimmt dann der Angerufene.

Habe ich früher öfters für Gespräche aus den USA nach Hause benutzt. Denke mal, dass das hier so etwas ähnliches sein soll.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anruf: "freenet kann Ihnen ADSL anbieten" (51dB) Seriös??? Ehemalige Benutzer freenet [Archiv] 37 14.02.2006 10:37
Anruf von "de.vu"-Preselection-Firma erhalten. Wer noch ? Ehemalige Benutzer Festnetz: Anbieter und deren Tarife 24 04.02.2006 15:08
Firefox - "Seite kann nicht angezeigt werden", automatischer Zweitversuch? Michael Software 1 02.12.2005 18:56
Immer wieder "Die Seite kann nicht angezeigt werden" Kansi Sonstige Anbieter und Archiv 11 02.11.2004 00:29
Produktbeschreibung: "Funktionalität kann nicht garantiert werden!" Ehemalige Benutzer Fake-Shops und Verbraucherschutz 8 07.08.2003 13:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:38 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.