#51  (Permalink
Alt 04.05.2021, 16:18
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.946
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: AVM Fritz!Box 7590 AX wirft Schatten voraus

Zitat:
Zitat von frank_m Beitrag anzeigen
Warum seid ihr alle so scharf auf dieses 6E WLAN?
Weil es dort das Problem mit DFS nicht gibt. Ich hab bei mir das 5 GHz WLAN fest auf 36-48 eingestellt, weil DFS sonst zu oft die Kanäle wechselt.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #52  (Permalink
Alt 04.05.2021, 18:28
frank_m frank_m ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 250
Standard AW: AVM Fritz!Box 7590 AX wirft Schatten voraus

Hmm. In dem Bereich liegen mehrere Bänder, für die andere Nutzer die Primärnutzer sind. Dazu gehören u.a. pWLAn und Maut Systeme. Wenn jedes vorbeifahrende Auto und jeder LKW einen Bandwechsel vom AP erfordern, dann wird man nur wenig Freude daran haben.

Dazu kommt die höhere Dämpfung bei den neuen Frequenzen. Ich bin noch skeptisch, ob das wirklich so ein Bringer ist. Das muss sich in der Praxis erst mal beweisen.
__________________
Deutsche Glasfaser DG Classic 400
Fritzbox 5530
Mit Zitat antworten
  #53  (Permalink
Alt 04.05.2021, 18:50
frank_m frank_m ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 250
Standard AW: AVM Fritz!Box 7590 AX wirft Schatten voraus

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Weil es dort das Problem mit DFS nicht gibt.
Falsch. Genau das Problem hast in den neuen Kanälen ganz massiv, denn dort gibt es mehrere Primärnutzer, denen WLAN ausweichen muss. Siehe meinen vorherigen Post, pWLAN und Maut sind nur einige davon. Aber die dürften besonders weh tun, da sie in absehbarer Zukunft nahezu jedes vorbeifahrende Auto betreffen. Es reicht ja, wenn selbst an einer wenig befahrenen Straße nur alle paar Minuten mal ein Auto vorbei kommt.
Das ist was anderes als ein paar Binnenschiffe, die hier und da mal ein Radar einschalten.
__________________
Deutsche Glasfaser DG Classic 400
Fritzbox 5530
Mit Zitat antworten
  #54  (Permalink
Alt 04.05.2021, 20:16
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.251
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: AVM Fritz!Box 7590 AX wirft Schatten voraus

Zitat:
Zitat von frank_m Beitrag anzeigen
Falsch. Genau das Problem hast in den neuen Kanälen ganz massiv, denn dort gibt es mehrere Primärnutzer, denen WLAN ausweichen muss. Siehe meinen vorherigen Post, pWLAN und Maut sind nur einige davon.
802.11p geht laut Wiki bis 5,925 GHz, während Wifi 6E genau da erst anfängt.

10 Jahre nach Veröffentlichung vom Standard (802.11p) gehts dann man langsam los mit der Verbreitung, nicht schlecht.
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #55  (Permalink
Alt 04.05.2021, 21:45
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 15.324
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: AVM Fritz!Box 7590 AX wirft Schatten voraus

Mir wird das nicht ganz klar:

Fritz!Box 6660 Cable:
https://avm.de/produkte/fritzbox/fri...hnische-daten/
- 2 x 2 WLAN AX (Wi-Fi 6) mit Multi-User-MIMO
- WLAN AX (Wi-Fi 6) bis 2.400 MBit/s (5 GHz) und 600 MBit/s (2,4 GHz)

Fritz!Box 7590 AX:
https://avm.de/presse/presseinformat...e-mit-wi-fi-6/
- 4x4 Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit
- bis zu 2.400 MBit/s bei 5 GHz und 1.200 MBit/s bei 2,4 GHz

Also mit 4x4 statt 2x2 verdoppelt sich lediglich die maximale Datenrate im 2,4GHz-Band? Da hätte ich irgendwie mehr erwartet?!?!?
Mit Zitat antworten
  #56  (Permalink
Alt 04.05.2021, 22:00
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.462
Standard AW: AVM Fritz!Box 7590 AX wirft Schatten voraus

Evt. wollten sie ehrlich sein, weil es - meines Wissens nach - noch keine Endgeräte auf Basis WLAN AX gibt als Client, die mehr als 2x2 können und somit auf 2400 Mbit/s begrenzt sind? Oder einfach nur ein C&P Fehler.
Mit Zitat antworten
  #57  (Permalink
Alt 04.05.2021, 22:26
Benutzerbild von DummFrager
DummFrager DummFrager ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2003
Ort: München
Beiträge: 2.359
Provider: Telekom + PYUR
Bandbreite: 292/46 + 440/12
Standard AW: AVM Fritz!Box 7590 AX wirft Schatten voraus

Zitat:
Zitat von kid-rox Beitrag anzeigen
hmm mein iPhone und auch iPad machen 866Mbits Brutto auch ohne Wifi 6...

okay wer nur Minderwertige hat, bucht sicher selten SVVDSL
Deine Aussage kann ich nicht nachvollziehen. Weder deine ursprüngliche Aussage "billige Endgeräte", noch "Minderwertige".

Hast du dazu irgendwelche Studien zum Themen Endgeräte / Anschluss Geschwindigkeit oder basiert das auf deinem reinen Bauchgefühl?
Mit Zitat antworten
  #58  (Permalink
Alt 04.05.2021, 22:29
Benutzerbild von DummFrager
DummFrager DummFrager ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2003
Ort: München
Beiträge: 2.359
Provider: Telekom + PYUR
Bandbreite: 292/46 + 440/12
Standard AW: AVM Fritz!Box 7590 AX wirft Schatten voraus

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Mir wird das nicht ganz klar:

Fritz!Box 6660 Cable:
https://avm.de/produkte/fritzbox/fri...hnische-daten/
- 2 x 2 WLAN AX (Wi-Fi 6) mit Multi-User-MIMO
- WLAN AX (Wi-Fi 6) bis 2.400 MBit/s (5 GHz) und 600 MBit/s (2,4 GHz)

Fritz!Box 7590 AX:
https://avm.de/presse/presseinformat...e-mit-wi-fi-6/
- 4x4 Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit
- bis zu 2.400 MBit/s bei 5 GHz und 1.200 MBit/s bei 2,4 GHz

Also mit 4x4 statt 2x2 verdoppelt sich lediglich die maximale Datenrate im 2,4GHz-Band? Da hätte ich irgendwie mehr erwartet?!?!?
Hat das nicht noch was mit der Bandbreite zu tun? Also 80 oder 160MHz? Ich blicke bei Wifi6 noch nicht ganz durch
Mit Zitat antworten
  #59  (Permalink
Alt 04.05.2021, 23:04
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.462
Standard AW: AVM Fritz!Box 7590 AX wirft Schatten voraus

Ja, mit der Kanalbandbreite. Entweder halt 80 oder 160 Mhz.
Mit Zitat antworten
  #60  (Permalink
Alt 05.05.2021, 07:02
Benutzerbild von sukram_trebe
sukram_trebe sukram_trebe ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.01.2004
Beiträge: 91
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: AVM Fritz!Box 7590 AX wirft Schatten voraus

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Viele mobile Enderäte wie Smartphones und Tablets können nur 1x1-MIMO. Um damit einen VDSL 250 Anschluss auslasten zu können, brauchst du Wifi 6.
Welchen Mehrwert bietet denn die 7590ax gegenüber der 7530ax?

Seit ich die 7530ax habe, ist die WLAN Abdeckung deutlich besser geworden und mit den AX-Clients ist die Geschwindigkeit selbst in der hintersten Ecke top. 4x4 gegenüber 3x3 bringt bei AX und einem VDSL250 Anschluss keinen weiteren Vorteil.

Geändert von sukram_trebe (05.05.2021 um 07:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AVM FRITZ!Box 7590 Betamax Router-Forum 5004 29.07.2021 11:05
AVM Fritz!Box 7530 AX erscheint natriumcarbonat Router-Forum 112 05.07.2021 07:23
FRITZ!Box 7530 und FRITZ!Box 7590 frankkl Newskommentare 16 25.11.2018 15:02
FRITZ!Box 7590 - FRITZ!Powerline 1260E vs. FRITZ!WLAN 1750E h-u-g-o Router-Forum 13 01.02.2018 17:47
18er LCD Moni wirft Schatten cappy Hardware 1 28.04.2001 22:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:50 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.