#21  (Permalink
Alt 21.06.2018, 13:30
Benutzerbild von SpookyMulder
SpookyMulder SpookyMulder ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2001
Beiträge: 4.038
Provider: VFKD
Bandbreite: 212/53
Standard AW: EWE nimmt Glasfaserausbau ins Visier

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Vielleicht hilft hier auch die schnelle Verlegetechnik, die Vodafone zum Einsatz bringen will. Die nennt sich Nano-Trenching.
Kurzes Erklärvideo hierzu: <KLICK>.
Da wird doch nur ein Teil der Asphaltdecke aufgefräst, wenn ich das richtig gesehen habe und wenn man irgendwann diese Straße neu macht:
Kabel kaputt.. oder wie?
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 21.06.2018, 16:34
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 1.837
Provider: Telefonica o2
Bandbreite: 50 Mbps
Standard AW: EWE nimmt Glasfaserausbau ins Visier

Zitat:
Zitat von SpookyMulder Beitrag anzeigen
Da wird doch nur ein Teil der Asphaltdecke aufgefräst, wenn ich das richtig gesehen habe und wenn man irgendwann diese Straße neu macht:
Kabel kaputt.. oder wie?
Bei der nächsten Straßensanierung legt man die Rohre natürlich gleich in die richtige Tiefe.
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 14.07.2018, 16:39
loox720 loox720 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Landkreis Cuxhaven
Beiträge: 470
Provider: Telekom
Bandbreite: 51.392/10.048 kBit/s
Standard AW: EWE nimmt Glasfaserausbau ins Visier

EWE-Vorstandschef Stefan Dohler beantwortet Fragen zum Thema Glasfaserausbau.
https://youtu.be/MM4WyAOLvh0
__________________
56k --> ISDN --> DSL384 (seit 6.1.2003)--> DSL768 (seit 3.1.2005)--> DSL16000 (seit 26.4.2010)--> VDSL50 (seit 12.7.2012)
Leitungslänge bis zum Outdoor-DSLAM: 211m 0,6er und 46m 0,5er
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 14.07.2018, 16:54
John-Boy John-Boy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: ROW
Beiträge: 40
Provider: EWE
Standard AW: EWE nimmt Glasfaserausbau ins Visier

Ich verweise mal auf meinen Beitrag hier https://www.onlinekosten.de/forum/sh...d.php?t=149927


Mein Bekannter hat am Donnerstag das 300ter Paket online gebucht und wurde am Freitag von der EWE angerufen um den Vertrag zu finalisieren.


Er ist schon Kunde mit VDSL und der Vertrag wird wohl nur umgeschrieben/umgebucht oder so.


Gebühren für den Hausanschluss fallen keine an



Von den Verlege arbeiten bis zum buchbaren Vertrag sind knapp 3-4 Wochen vergangen also ziemlich schnell meiner Meinung nach


Grüße
John
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 14.07.2018, 17:21
loox720 loox720 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Landkreis Cuxhaven
Beiträge: 470
Provider: Telekom
Bandbreite: 51.392/10.048 kBit/s
Standard AW: EWE nimmt Glasfaserausbau ins Visier

Zitat:
Zitat von John-Boy Beitrag anzeigen
Ich verweise mal auf meinen Beitrag hier https://www.onlinekosten.de/forum/sh...d.php?t=149927
Mein Bekannter hat am Donnerstag das 300ter Paket online gebucht und wurde am Freitag von der EWE angerufen um den Vertrag zu finalisieren.
War das ein Gewerbekunde, oder ein Privatkundenanschluss?
__________________
56k --> ISDN --> DSL384 (seit 6.1.2003)--> DSL768 (seit 3.1.2005)--> DSL16000 (seit 26.4.2010)--> VDSL50 (seit 12.7.2012)
Leitungslänge bis zum Outdoor-DSLAM: 211m 0,6er und 46m 0,5er
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 14.07.2018, 18:23
John-Boy John-Boy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: ROW
Beiträge: 40
Provider: EWE
Standard AW: EWE nimmt Glasfaserausbau ins Visier

Zitat:
Zitat von loox720 Beitrag anzeigen
War das ein Gewerbekunde, oder ein Privatkundenanschluss?



Ist ein Privatkundenanschluss



Grüße
John
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 14.07.2018, 20:53
Benutzerbild von pi||
pi|| pi|| ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2002
Ort: Gnarrenburg
Alter: 43
Beiträge: 1.034
Provider: EWE
Bandbreite: 50/10
pi|| eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: EWE nimmt Glasfaserausbau ins Visier

Hier bei uns war die Deutsche Glasfaser. Leider sind kaum Interessenten gewesen die einen Vertrag abgeschlossen haben. Die Deadline läuft noch bis 21.7.2018 ohne Aussicht auf Erfolg.

Ich habe auch einen 300er Vertrag mit EWE gemacht und es wurde gesagt das der Ausbau von Mitte September 2018 bis November 2019 abgeschlossen sein soll. Derzeit wird in einem kleineren Nachbarort schon gebaut.
__________________
pill
Leitung : 580m 0,35mm²
ISP : EWE VDSL2 50/10->Sync ~41.248 kbit/s 11.263 kbit/s
Fritzbox 7490 - Glasfaser noch dieses Jahr ! -
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 14.07.2018, 21:08
John-Boy John-Boy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: ROW
Beiträge: 40
Provider: EWE
Standard AW: EWE nimmt Glasfaserausbau ins Visier

Die EWE baut heftig aus obwohl es keinerlei Informationen dazu gab.
Ich glaube das in unserem Dorf (knapp 700 Einwohner) nicht sehr viel Interesse an Glasfaser herrscht.


Aber da EWE irgendeine Förderung vom Land bekommt schert das niemanden, Glück für die wenigen Interessenten
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 15.07.2018, 09:28
loox720 loox720 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Landkreis Cuxhaven
Beiträge: 470
Provider: Telekom
Bandbreite: 51.392/10.048 kBit/s
Standard AW: EWE nimmt Glasfaserausbau ins Visier

Zitat:
Zitat von John-Boy Beitrag anzeigen
Die EWE baut heftig aus obwohl es keinerlei Informationen dazu gab.
Ich glaube das in unserem Dorf (knapp 700 Einwohner) nicht sehr viel Interesse an Glasfaser herrscht.


Aber da EWE irgendeine Förderung vom Land bekommt schert das niemanden, Glück für die wenigen Interessenten
Im März 2017 hatte der Landkreis 4,5 Millionen Euro an Fördergeldern für den weiteren Breitbandausbau zugesprochen bekommen:
https://www.kreiszeitung.de/lokales/...e-8447059.html
__________________
56k --> ISDN --> DSL384 (seit 6.1.2003)--> DSL768 (seit 3.1.2005)--> DSL16000 (seit 26.4.2010)--> VDSL50 (seit 12.7.2012)
Leitungslänge bis zum Outdoor-DSLAM: 211m 0,6er und 46m 0,5er
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 21.07.2018, 20:44
John-Boy John-Boy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: ROW
Beiträge: 40
Provider: EWE
Standard AW: EWE nimmt Glasfaserausbau ins Visier

Nun wo die EWE ernst gemacht hat kommt auch die Telekom angekrochen



Nun sind hier überall Personalisierte Briefe angekommen in denen 100Mbit angeboten werden.

Wie soll das denn gehen wenn kein Ausbau stattgefunden hat und bis jetzt nur 6Mbit möglich waren


Die blöden Briefe hätten die sich sparen können denn fast alle Anwohner sind bei der EWE
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betrugsverdacht: Vodafone Shop bleibt im Polizei-Visier moniq Vodafone 0 02.06.2012 23:18
Rating-Schock: Auch Deutsche Bank im Visier der Agenturen Andre St. Wirtschaft und Finanzen 1 14.10.2011 13:21
US-Börsenaufsicht nimmt AOL ins Visier toni0815 Alice / AOL [Archiv] 0 28.11.2002 20:31
Freezes: Mainboard im Visier Xardas Hardware 13 21.06.2002 16:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.