#1  (Permalink
Alt 24.12.2019, 05:43
lahavanna lahavanna ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.11.2019
Beiträge: 76
Standard 6 GB in 2019

Lässt sich das ernsthaft noch verkaufen?

Was soll man damit in Zeiten von Youtube und Netflix eigentlich anfangen?

Gut dass es Fi gibt.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 24.12.2019, 09:17
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.806
Provider: easybell
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: 6 GB in 2019

Zitat:
Zitat von lahavanna Beitrag anzeigen
Lässt sich das ernsthaft noch verkaufen?
Die meisten Kunden von Discountern (Lidl ist einer) haben kleinere Pakete.

Selbst auf meiner Vodafone-Netzbetreiber-Karte ist zum Beispiel gerade ein 400MB-Paket für 3 € (4 Wochen) gebucht.

Zitat:
Was soll man damit in Zeiten von Youtube und Netflix eigentlich anfangen?
Nutze ich nicht. Das können unsere Mobilfunknetze eh nicht stemmen.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 24.12.2019, 13:03
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.698
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: 6 GB in 2019

Zitat:
Zitat von lahavanna Beitrag anzeigen

Was soll man damit in Zeiten von Youtube und Netflix eigentlich anfangen?
Vielleicht nutzt nicht jeder diesen Mist?
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 24.12.2019, 14:34
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 723
Standard AW: 6 GB in 2019

Zitat:
Zitat von lahavanna Beitrag anzeigen
Lässt sich das ernsthaft noch verkaufen?
Nein, es ist viel zu viel.
Ich hab 500MB VF und 2GB T und bekomme das nicht weg. Die 6GB können sie behalten!

Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 24.12.2019, 14:54
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.661
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: 6 GB in 2019

Man muss auch nicht zwangsweise / krankhaft Datenvolumen erzeugen. Es gibt YouTube Downloader und auch Netflix bietet eine Download Funktion, welche man im WLAN nutzen kann. 6 GB können durchaus reichen, ja.
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down 48,20 Mb/s - Up 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 25.12.2019, 07:26
Benutzerbild von faceoff
faceoff faceoff ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Raum Saarbrücken
Alter: 42
Beiträge: 557
Provider: KDG
Bandbreite: 1.060.000 / 53.000
Standard AW: 6 GB in 2019

Ich habe 4 GB bei bis zu 50 MBit/s und verbrauche mit meinem Smartphone gerade mal 1,5 GB.
Ich habe gar keine Zeit für mehr. Wenn ich zu Hause bin, surfe ich mit bis zu 1,1 GBit/s.
Was soll ich mit einem riesigen Datenvolumen anstellen?
Wie gesagt, den ganzen Tag auf der Arbeit, schaue ich höchstens ein bis zwei mal auf das Gerät und dann war es das.
__________________
Zugang: KDG 1.150/57,3 Hardware: eigene Fritzbox 6591Firmware: FRITZ!OS 07.12
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 26.12.2019, 14:45
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 723
Standard AW: 6 GB in 2019

Einer der größten Datenvolumenkiller ist zeit totschlagen in öffentlichen Verkehrsmitteln, vermutlich dicht gefolgt von Kinder ruhig stellen durch streaming (traurig aber wahr).

Würde ich jeden Tag 30min mit Bus/Bahn zur Arbeit, würde ich sicher auch deutlich mehr Datenvolumen verbraten.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 26.12.2019, 17:57
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.797
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: 6 GB in 2019

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Das können unsere Mobilfunknetze eh nicht stemmen.
das mag in urbanen Gebieten so sein.
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 02.01.2020, 19:23
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.806
Provider: easybell
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: 6 GB in 2019

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
das mag in urbanen Gebieten so sein.
Die Rede ist von Fernverkehrsbahnstrecken, Bundesautobahnen, Bundesstraßen. Die Versorgung ist dort zu löchrig für einen durchgehenden Datenstrom, also brauche ich auch keinen Tarif, der diesen ermöglicht.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 02.01.2020, 19:38
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.384
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: 6 GB in 2019

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Die Rede ist von Fernverkehrsbahnstrecken, Bundesautobahnen, Bundesstraßen. Die Versorgung ist dort zu löchrig für einen durchgehenden Datenstrom, also brauche ich auch keinen Tarif, der diesen ermöglicht.
Bundesstraßen ok. Aber ansonsten? Im Zug hatte ich bisher auch keine Probleme, bin allerdings auch kein Vielfahrer. Und im Auto interessiert es eh nur, wenn Stau ist.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die unbekannte Zukunft von Analog- und ISDN-Anschlüssen bei der DTAG ab 2018/2019 G A S T Telekom 211 09.03.2020 21:09
MagentaZuhause Start (Mai 2019, 16 Mbit/s mit 100 GB + Telefonflatrate) wellmann Telekom 47 06.06.2019 22:40
PYUR verliert 13.000 Haushalte an Vodafone ab 2019 Wechsler Anbieter für Internet via Kabel 2 07.01.2019 21:32
Hofstetten 2019 ¿ Racer Newskommentare 1 13.08.2017 08:45
Telekomhilft Team Ausbau Sep. 2019??? Ehemalige Benutzer Telekom 3 27.07.2017 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:51 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.