#2011  (Permalink
Alt 25.03.2020, 10:57
f1nd f1nd ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2018
Beiträge: 3
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Hallo die herren,

ich suche ein möglichst performanten treiber für geringe latenzen.
upload und download sind mir nicht so wichtig. ich nutze zur zeit den B2pvbH042s.d26r. aber vielleicht habt ihr eine empfehlung.
Mit Zitat antworten
  #2012  (Permalink
Alt 31.03.2020, 17:58
Alestrix Alestrix ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 19
Provider: DTAG
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Hi!

Nachdem bei der Telekom das Upgrade von 100/40 auf 250/40 nun noch etwas günstiger zu bekommen war, konnte ich mich nicht mehr zurückhalten und hab bestellt. Dann war ich auch endlich gezwungen, mein angestaubtes DGA4132 mit Lötkolben und seriellem Adapter wieder zu entbricken und siehe da, jetzt synce ich zumindest mit 223.59/46.72 und BNG sagt "SRU=43992#SRD=210544#".

Das DGA läuft bei mir im Bridge mode, ich nutze Firmware AGTHP_1.1.0, GUI 9.5.17 (direkt von github) und laut GUI den DSL Treiber A2pvfbH043k.d26r, also der normale 1.1.0er Treiber.

Die Frage ist jetzt, ob ich mit einer neueren Firmware und/oder anderen Treibern evtl. besser fahre?

"Einfach mal probieren" möchte ich vermeiden, denn es war ein ziemlich langes Gefrickel, bis das DGA endlich durchgängig für die PPPoE Rufe meines Routers war. Hat man an A gedreht, hat die GUI plötzlich auch B geändert, hat man das korrigiert, war plötzlich C anders. Und das was in der GUI zu sehen war hat nicht zu dem gepasst, was in /etc/config/network stand. Es hat erst nach vielen Versuchen, Reboots und mehreren erneuten Flash-Durchgängen funktioniert. Daher würde ich ungern an Firmware oder Treibern etwas ändern, falls es unterm Strich nichts bringt, da ich die Gefahr sehe, dass danach erst mal wieder gar nichts geht.

Gibt es Erfahrungen
- was sich mit neueren Firmware-Versionen geändert hat?
- welcher Treiber an einem Broadcom 192.100 am besten synct bzw. ob es sich überhaupt lohnt, an den Treibern zu drehen?

Schon mal Danke!

Code:
xdslctl: ADSL driver and PHY status
Status: Showtime
Last Retrain Reason:    1
Last initialization procedure status:   0
Max:    Upstream rate = 49623 Kbps, Downstream rate = 235643 Kbps
Bearer: 0, Upstream rate = 46720 Kbps, Downstream rate = 223598 Kbps
Bearer: 1, Upstream rate = 0 Kbps, Downstream rate = 0 Kbps
Link Power State:       L0
Mode:                   VDSL2 Annex B
VDSL2 Profile:          Profile BrcmPriv1
TPS-TC:                 PTM Mode(0x0)
Trellis:                U:ON /D:ON
Line Status:            No Defect
Training Status:        Showtime
                Down            Up
SNR (dB):        5.3             8.2
Attn(dB):        17.7            0.0
Pwr(dBm):        12.9            2.1

# Welche Werte sind am Aussagekräftigsten? Wollte
# jetzt nicht alles hier reinpasten...
By the way: Wie bekommt man aus der xdslctl Ausgabe die Treiberbezeichnung herausgekitzelt?

Viele Grüße
Alex

PS und völlig off-topic: Hat evtl. jemand eine xdslctl-telegraf-influxdb-grafana Kette o.ä. am laufen? Wäre interessiert.

Geändert von Alestrix (31.03.2020 um 18:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2013  (Permalink
Alt 01.04.2020, 09:46
Steffen M. Steffen M. ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2003
Ort: Ulm
Beiträge: 220
Provider: DTAG
Bandbreite: SVVDSL 265390/42460
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Zitat:
Zitat von Alestrix Beitrag anzeigen
By the way: Wie bekommt man aus der xdslctl Ausgabe die Treiberbezeichnung herausgekitzelt?
Meinst Du das hier?

root@modemtim:~# xdslctl --version
xdslctl version 1.2
ADSL PHY: AnnexB version - B2pvfbH045o1 .d26r
Mit Zitat antworten
  #2014  (Permalink
Alt 06.04.2020, 10:58
RawrDragon RawrDragon ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2013
Ort: Dragoncave
Beiträge: 310
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 113/44 (102/41)
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Zitat:
Zitat von Alestrix Beitrag anzeigen
Die Frage ist jetzt, ob ich mit einer neueren Firmware und/oder anderen Treibern evtl. besser fahre?

Also aus persoenlicher Erfahrung laeuft der 2.1.0er Treiber deutlich besser als der 1.1.0 oder 1.0.3. Bin damit derzeit bei 104 Tagen Sync, Fehlerraten sind sehr niedrig. (Kurze) Einbrueche auf unter 3dB SNR steckt das Ding auch ohne Probleme und Fehler weg.
Bin mit dem Standard-Annex-A Treiber der FW 2.1.0 unterwegs, spreche hier aber nur fuer VDSL 100. Die fuer August 2018 versprochende SVDSL-LC ist immernoch nicht verbaut.
__________________
Leitung alt: 12200/2360, 1790m (32m 0.6mm, 49m 0.5mm, 1709m 0.4mm) 20.78dB @ 300 KHz
Leitung neu: 121000/44000, 344m (0.4mm) 4.13dB @ 300 KHz, 14.41dB @ 4 MHz
Mit Zitat antworten
  #2015  (Permalink
Alt 12.04.2020, 01:27
Alestrix Alestrix ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 19
Provider: DTAG
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

@Steffen_M.: Danke. es kann manchmal so einfach sein (wenn man's weiß)
@RawrDragon: Kann ich dazu einfach den Treiber tauschen oder muss ich die ganze Firmware anheben?
Mit Zitat antworten
  #2016  (Permalink
Alt 17.04.2020, 16:46
sharky1337 sharky1337 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2011
Beiträge: 129
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Bekomme in der kommenden Woche SuperVectoring, welche Firmware ist zu empfehlen ? Sind alle SV Firmware auch Vectoring kompatibel , sprich kann ich die Firmware einfach schon vorher aktivieren ?
Mit Zitat antworten
  #2017  (Permalink
Alt 17.04.2020, 17:08
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.752
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Du kannst die Firmware bereits vorher updaten.
Mit Zitat antworten
  #2018  (Permalink
Alt 19.04.2020, 17:44
kus kus ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2008
Beiträge: 7
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

ich hatte ein DGA4132 für lange Zeit auf Firmware 1.1 laufen gehabt und jetzt auf die letzte Version 2.2 umgestellt. Sync läuft weiterhin bei 116/37 Mbit aber der tatsächliche download (via breitbandmessung.de) kommt auf 15 Mbit/s, upload ist 20 Mbit/s



Ich habe danach am Anschluss wieder die alte fritzbox getestet, die kommt auf deutlich höhere Werte im download.


Hat jemand vielleicht einen Tipp ? Kann ich einfach wieder auf die alte Firmware zurück ?

Danke
Mit Zitat antworten
  #2019  (Permalink
Alt 19.04.2020, 17:54
speed_50 speed_50 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2004
Beiträge: 22
Provider: Telekom
Bandbreite: 25088/5056
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Hallo allerseits, habe nun erfolgreich mein DGA4132 in Betrieb genommen, nachdem ich es vor Monaten schonmal gerootet hatte, dann erstmal zufrieden nicht benutzt habe. Nun habe ich Firmware 2.0.0 und stable GUI 9.5.38 drauf, läuft auch alles bestens als Bridge an einem VDSL (ohne Vector) 25 bzw 50. Mithilfe von TacitusNRW's und Breitbändigers Beiträgen habe ich einiges angepasst, so dass VLAN der DGA macht, ein lan2 dem DGA ins Internet verhilft und als Adminport dient. Ich bin also sehr zufrieden...

Aber: leider funktioniert der telnet Zugang (für dslstats) nicht. Habe telnet mit dem package nachinstalliert, lässt sich nun auch aktivieren im GUI (war vorher dort gar nicht aufegführt), aber läuft offensichtlich nicht... weder über lan noch über lan2 (network error connection refused).
Also bin ich auf Eure nette Hilfe angewiesen...

Außerdem wollte ich fragen, woran ich sehe, wenn ich den Treiber erfolgreich geändert habe? Da der DGA trotz Bridge nun ja online ist (Zeit holt er sich auch brav), kann ich das ja direkt übers GUI machen oder? Bis jetzt hab ich für Treiberwechsel noch keinen Bedarf nur für die Zukunft, da sich hier beim Ausbau langsam was tut...

Danke und schönen Sonntag noch...
Mit Zitat antworten
  #2020  (Permalink
Alt 19.04.2020, 18:44
kus kus ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2008
Beiträge: 7
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

@speed_50: kannst Du mal Deine etc/config/network sharen ? Danke
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 6)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues VDSL2 Modem und Router Fori1973 Router-Forum 84 29.05.2018 23:21
Telekom - Profil 35b - Schaltung möglich? Flow999 VDSL und Glasfaser 7 18.02.2016 14:37
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Technicolor Modem mit Router für VDSL 50 Laibach VDSL und Glasfaser 8 30.01.2011 07:15
Zyxel VDSL2 Modem/Router Binoi VDSL und Glasfaser 1 20.03.2010 08:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:21 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.