#1  (Permalink
Alt 20.05.2011, 10:02
CIA_MAN CIA_MAN ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2007
Ort: Unterfranken
Beiträge: 684
Provider: O2
Bandbreite: 50/10 -> VDSL50
Standard Welchen Adapter um ohne Splitter DSL-Kabel RJ11 an TAE anzuschließen?

Hallo!

Wie oben beschrieben möchte ich meinen Router Fritz.Box in Zukunft direkt an das Telefonnetz hängen.... ohne Splitter! Habe in der Wand ein RJ11 Kabel und brauche dafür einen Adapter! Liegt der Fritz.Box zufällig so ein Adapter bei? Hab die 7390... es ist ja ein Adapter für TAE -> RJ45 bei... aber ich weiß nicht, ob die PIN-Belegung passt?

Vlt könnt ihr mir ja helfen!

Danke! Wenn jmd gleich nen passenden Link hat, wäre natürlich noch besser
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 20.05.2011, 19:45
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Welchen Adapter um ohne Splitter DSL-Kabel RJ11 an TAE anzuschließen?

RJ11 -> RJ45 brauchst Du keinen Adapter, kannst Du auch so stecken.
Pinbelegung DSL ist Ader 4/5.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 20.05.2011, 21:48
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Welchen Adapter um ohne Splitter DSL-Kabel RJ11 an TAE anzuschließen?

was willst du denn mit RJ11 das ist in deutschland keine norm für solche verbindungen.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 21.05.2011, 20:35
Robby_LE Robby_LE ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2009
Alter: 42
Beiträge: 96
Provider: T-Com
Bandbreite: DSL 16000
Standard AW: Welchen Adapter um ohne Splitter DSL-Kabel RJ11 an TAE anzuschließen?

Was spräche dagegen, an die Klemmen 5/6 der TAE eine UAE anzuschließen und von dieser dann mit RJxx und entsprechenden Leitungen die Endgeräte anzuschließen? In die 8P8C-Buchsen (RJ45) passen auch 6P4C-Stecker (RJ11).
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 22.05.2011, 18:10
CIA_MAN CIA_MAN ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2007
Ort: Unterfranken
Beiträge: 684
Provider: O2
Bandbreite: 50/10 -> VDSL50
Cool AW: Welchen Adapter um ohne Splitter DSL-Kabel RJ11 an TAE anzuschließen?

Ich nehme einfach einen RJ11 auf TAE Adapter und gut ist oder??? Oder passt da die Belegung nicht???
@hanns-wurst: das kommt davon wenn man einen Speedtouch benutzt hat :P

Ich möchte halt den Router ohne Splitter direkt an die Dose hängen... mehr net... auch in Hinblick auf Annex j

THX!
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 22.05.2011, 18:30
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Welchen Adapter um ohne Splitter DSL-Kabel RJ11 an TAE anzuschließen?

Ich glaube, ein Rj45 auf TAE passt da besser, so ein Kabel liegt dem neuen Speedport w723v jetzt bei.

Vielleicht kann Andreas W. das nochmal bestätigen oder dementieren

E.P.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 22.05.2011, 19:07
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.397
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Welchen Adapter um ohne Splitter DSL-Kabel RJ11 an TAE anzuschließen?

das RJ11-Kabel für den Speedtouch passt auch in die RJ45-Buchsen der übrigen DSL-Modems/Router und die Belegung passt auch (Ausnahme Samsung) - ich hab das selbst so an meinem Speedport hängen.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 23.05.2011, 08:47
CIA_MAN CIA_MAN ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2007
Ort: Unterfranken
Beiträge: 684
Provider: O2
Bandbreite: 50/10 -> VDSL50
Beitrag AW: Welchen Adapter um ohne Splitter DSL-Kabel RJ11 an TAE anzuschließen?

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
das RJ11-Kabel für den Speedtouch passt auch in die RJ45-Buchsen der übrigen DSL-Modems/Router und die Belegung passt auch (Ausnahme Samsung) - ich hab das selbst so an meinem Speedport hängen.
Es geht mir doch um einen Adapter zur TAE.... und da weiß ich nicht, ob das so einfach geht
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 23.05.2011, 11:22
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.397
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Welchen Adapter um ohne Splitter DSL-Kabel RJ11 an TAE anzuschließen?

bzgl. DSL-Verkabelung gilt: du kannst in jede RJ45-Buchse, auch RJ11 einstecken, umgekehrt kannst du auch in jede RJ11-Buchse einen RJ45-Stecker einpassen, indem du die beiden äußeren linken und rechten Seiten des RJ45-Steckers gleichmäßig abfeilst, bis er reinpasst.

Das kommt daher, dass bei DSL-Verbindungskabeln (sowohl RJ45 als auch RJ11) die mittleren Pins verwendet werden. Nur bei von dieser Defakto-Norm abweichenden Belegung der DSL-Verkabelung, wie sie etwa bei den Samsung-DSL-Routern vorkommt (dort sind die äußeren RJ45-Pins belegt mt dem DSL-Signal), geht das nicht.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 23.05.2011, 12:01
CIA_MAN CIA_MAN ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2007
Ort: Unterfranken
Beiträge: 684
Provider: O2
Bandbreite: 50/10 -> VDSL50
Lächeln AW: Welchen Adapter um ohne Splitter DSL-Kabel RJ11 an TAE anzuschließen?

Es geht doch nicht um die RJ11 Seite sondern um den TAE... also wie der dann 3 und 4 von RJ11 auf den TAE legt... das müsste dann nämlich auf 1 und 2 liegen... ist das bei jedem TAE so??? Also 3 und 4 auf 1 und 2???

THX!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 Splitter möglich ? - 1 Splitter an 1.TAE und ein anderer an Parallel-TAE ? Raebchen Mobilfunk- und Festnetz-Technik 15 18.11.2005 23:06
max. zulässige länge des rj11-anschlusskabels (rj11 zum tae-hausanschluss) morphosis Arcor [Archiv] 1 06.02.2005 13:47
Welches Kabel um Keyboard an PC anzuschließen? Carsten Hardware 2 10.10.2002 20:18
Wie kann ich festellen ob mein Port freigeschaltet is ohne den Splitter anzuschließen Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 15 08.10.2002 14:08
langes Kabel TAE-Splitter? jingle ADSL und ADSL2+ 14 28.10.2001 15:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.