#371  (Permalink
Alt 27.03.2008, 22:02
Benutzerbild von Foppel
Foppel Foppel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 257
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 64.000 / 6.000
Standard AW: [Sammelthread]: Störungen nach der Schaltung von ADSL2+

Ja da hast du Recht, Vellex. Werd ich mal versuchen, ich hab im Moment nur keine Zeit dafür. Und wie gesagt, irgendwas müssen die da geschraubt haben, das auf einmal mit dem Speedmodem 200 alles einwandfrei funktioniert. Ich hatte früher immer mal wieder sync Abbrüche...
__________________

  #372  (Permalink
Alt 05.08.2008, 15:35
fdsa fdsa ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2008
Beiträge: 2
Standard AW: [Sammelthread]: Störungen nach der Schaltung von ADSL2+

Hallo!

Ich bräuchte bitte auch mal eure Hilfe.
Ich habe seit einigen Wochen DSL16000 und in der Anfangszeit hatte ich keine Probleme damit. Dann fing es an, daß ich Verbindungsabbrüche hatte und das Surfen in dieser Zeit fast unmöglich war/ist. Erst waren es nur ein paar Minuten in denen die Leitung gestört war und danach lief sie wieder einige Tage problemlos durch. Aus den Minuten wurden aber nach und nach Stunden, dann ging mal einen kompletten Tag lang nichts und letztens hat sich das fast über drei Tage hingezogen.
Die Störungen äußern sich in der Form, daß die Verbindung etwa alle 30-40 Sekunden abbricht und neu aufgebaut wird. Das kann man auch schön am Router verfolgen wie da die neuen IP´s vergeben werden.
Wenn die Leitung nicht gestört ist, ist sie auch stabil und schnell.

Bei einem Anruf bei der Störungsstelle meinte der Arcor-Mitarbeiter, daß meine Dämpfung zu hoch wäre, 12,25db. Der einzige Weg für eine stabile Leitung wäre das Downgrade auf DSL6000.
Aber warum läuft die Leitung dann über mehrere Tage stabil und problemlos durch? Müßte ich dann nicht immer Probleme haben?

Mit der Umstellung auf 16000 habe ich auch ein neues Modem bekommen, daß Speedmodem 200 von Lucent. Dahinter hängt noch ein Router und das war es dann.
Ich hab das Modem wärend der "Störungsphase" auch mal ausgelesen und das kam dabei heraus:



Habt ihr vielleicht noch einen Tip für mich wie ich die Leitung stabil bekomme? Ich brauche nicht zwingend die volle Bandbreite, aber wenn man sich mal an die 16000er gewöhnt hat fällt der Schritt zurück auf 6000 schon schwer.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
  #373  (Permalink
Alt 05.08.2008, 15:46
matzefix matzefix ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 429
Provider: Vodafone
Bandbreite: 10Mbit
Standard AW: [Sammelthread]: Störungen nach der Schaltung von ADSL2+

Ich würde ja vorschlagen, ein anderes Modem einzusetzen. Siemens CL-110i oder Speedtouch 516i v6 kann ich empfehlen. Sind Router mit einem LAN-Port und können auch nur als Modem eingesetzt werden. Dank dem eingebauten Chipsatz liefern diese stabile Verbindungen...
__________________
Wie gut, das man heutzutage keine Gründe für Paranoia hat.
Jedenfalls haben sie mir das gesagt...
  #374  (Permalink
Alt 05.08.2008, 17:17
fdsa fdsa ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2008
Beiträge: 2
Standard AW: [Sammelthread]: Störungen nach der Schaltung von ADSL2+

Schönen Dank!
Kennst Du zufällig noch alternative Geräte? Das Siemens finde ich in keinem Shop und das Speedtouch als V6 auch nur in einem. Da scheint es allerdings Engpässe mit der Lieferung zu geben. Alternativ steht das Speedtouch noch drei mal bei Ebay drin.

Grüße!
  #375  (Permalink
Alt 05.08.2008, 18:00
matzefix matzefix ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 429
Provider: Vodafone
Bandbreite: 10Mbit
Standard AW: [Sammelthread]: Störungen nach der Schaltung von ADSL2+

Ich hab die auch nur bei ebay geschossen. Mit etwas Geduld sind die auch preiswert zu bekommen...
Hier ein Siemens und hier ein Speedtouch in der Bucht.
__________________
Wie gut, das man heutzutage keine Gründe für Paranoia hat.
Jedenfalls haben sie mir das gesagt...
  #376  (Permalink
Alt 11.07.2009, 15:05
Durotar Durotar ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2009
Ort: Schwerin
Beiträge: 9
Provider: Alice
Bandbreite: 10000
Standard AW: Disconnecting seit DSL 16000

Zitat:
Zitat von Kurgano Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,


Probleme sind folgende:

Leitungsdämpfung von 14db sollte eigendlich auch OK sein.

Bisher 5 Anrufe bei der Hotline mit dem Erfolg das jedes Ticket geschlossen
wird nach dem Motto" der Fehler liegt bei mir". Will ich jetzt mal nicht 100%
ausschliessen, aber ....

Vieleicht finden wir gemeinsam die Ursache für diese Störung.

Grüße Kurgano
liegt bei Dir wohl an der Dämpfung da techn. entstörung erst bei unter 10db bearbeitet werden darf, wichtiger ist aber Dein SNR Wert der sollte schon weit über 10db liegen damit die Leitung ohne Abbrüche läuft.

Die Werte sollte Dir der Router aber schon anzeigen damit Du vorher schon mal bescheid weißt was Dich erwartet und einen guten Berater/Dienstleister in der Hotline.
  #377  (Permalink
Alt 14.07.2009, 18:46
Benutzerbild von ReneV
ReneV ReneV ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2008
Ort: Gummersbach
Beiträge: 841
Provider: Telekom
Bandbreite: 100Mbit/s FTTH
Standard AW: Disconnecting seit DSL 16000

Zitat:
Zitat von Durotar Beitrag anzeigen
liegt bei Dir wohl an der Dämpfung da techn. entstörung erst bei unter 10db bearbeitet werden darf, wichtiger ist aber Dein SNR Wert der sollte schon weit über 10db liegen damit die Leitung ohne Abbrüche läuft.

Die Werte sollte Dir der Router aber schon anzeigen damit Du vorher schon mal bescheid weißt was Dich erwartet und einen guten Berater/Dienstleister in der Hotline.
Du hast schon gesehen wann das geschrieben wurde?
  #378  (Permalink
Alt 14.07.2009, 20:59
Durotar Durotar ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2009
Ort: Schwerin
Beiträge: 9
Provider: Alice
Bandbreite: 10000
Standard AW: [Sammelthread]: Störungen nach der Schaltung von ADSL2+

ja sorry kann ja mal passieren
  #379  (Permalink
Alt 17.07.2009, 17:16
vivid vivid ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2009
Beiträge: 3
Standard AW: [Sammelthread]: Störungen nach der Schaltung von ADSL2+

Zitat:
Zitat von BurnStar Beitrag anzeigen
Ich verstehe auch nicht warum sich zb das Wlan200 nach dem Sync verlust immer weiter runter synct
Das ist normal. Der Modem versucht stabil zu syncen und will dabei Traeger ausschließen, die gestoert sind.
So zumindest sollte es irgenwann stabil laufen.

--
vivid
  #380  (Permalink
Alt 17.07.2009, 18:57
Benutzerbild von AcidRain
AcidRain AcidRain ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2004
Beiträge: 945
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 200Mbit/100Mbit
Standard AW: [Sammelthread]: Störungen nach der Schaltung von ADSL2+

warum soll der SNR weit über 10dB liegen damit die leitung stabil läuft ???
Das liegt ja wohl immer am modem. Die meisten Modems kommen mit 6dB ohne Probleme klar. Mein Modem läuft auf 4dB ohne Abbrüche. Auch bei 0,5dB synct mein Modem noch und bleibt auch stabil. Allerdings treten da häufiger Fehler auf. Aber einen Abbruch der Verbindung findet nicht statt
__________________
Download: 200 MBit/s
Upload: 100 MBit/s
Provider: DT FTTH
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Sammelthread ] ADSL2+ der Telekom Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 1867 01.05.2014 19:54
Bandbreitengewinn nach Schaltung von 3DSL? NCC Crusher 1&1 Internet AG (United Internet AG) 8 15.01.2007 12:52
Nach umstieg von 2Mbit auf 6Mbit -> Störungen Att Arcor [Archiv] 11 29.09.2006 21:50
messung der bandbreite nach schaltung von 384? Mr. Burns2000 ADSL und ADSL2+ 15 15.06.2006 17:43
Mittags Störungen auf der ADSL2 Leitung Yeti1512 Arcor [Archiv] 10 19.03.2006 10:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.