Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Telekom beschleunigte 2018 Anschlüsse von 8,8 Millionen Haushalten
Die Telekom hat im Jahr 2018 sowohl die Zahl der VDSL- und Glasfaseranschlüsse erhöht als auch die LTE-Abdeckung gesteigert. Der FTTH-Ausbau gerät verstärkt in den Fokus, die Vorbereitungen für 5G laufen zudem auf Hochtouren.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  (Permalink
Alt 26.03.2020, 11:40
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Essen
Alter: 64
Beiträge: 1.625
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 14.702 / 2.686
Standard AW: Werden also bis Ende 2020 alle KVz mit FTTC erschlossen?

In einer Parallelstraße baut (laut Werbeplakat direkt daneben...) die Telekom aus:



Einen anderen lokalen Anbieter außer Vodafone (Ex-Unitymedia) gibt hier in unserem Stadtteil nicht.
Und ich denke nicht, dass es ein neuer Vodafone-Verteiler ist
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 26.03.2020, 11:41
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.715
Provider: VF & o2
Bandbreite: 1000/50 & 100/40
Standard AW: Werden also bis Ende 2020 alle KVz mit FTTC erschlossen?

Da kommt aber der MSAN offenbar noch als Nebensteller dazu, wie man an der Grube sieht. Aber schon ungewöhnlich mE, offenbar wird dort auch der KVz versetzt, das Gehäuse ist ja noch leer.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 26.03.2020, 11:45
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.081
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Werden also bis Ende 2020 alle KVz mit FTTC erschlossen?

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Da kommt aber der MSAN offenbar noch als Nebensteller dazu, wie man an der Grube sieht. Aber schon ungewöhnlich mE, offenbar wird dort auch der KVz versetzt, das Gehäuse ist ja noch leer.
Für mich sieht das Foto verdächtig nach Gf-NVt aus, weil der Schwenkhebel rechts ist.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 26.03.2020, 11:46
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.715
Provider: VF & o2
Bandbreite: 1000/50 & 100/40
Standard AW: Werden also bis Ende 2020 alle KVz mit FTTC erschlossen?

Ah, ok, an FTTH (zusätzlich) habe ich jetzt gar nicht gedacht.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Televersa: Wimax in Ostbayern- 20000 qkm sollen erschlossen werden rainpa UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 734 07.04.2014 18:43
FTTC werden da alle KVZs ausgebaut ? BigBen77 VDSL und Glasfaser 117 27.02.2014 10:49
Und trotzdem werden wir nicht erschlossen... bLooM Newskommentare 11 11.03.2013 17:15
Bis 2020 surfen andere mit Gigabit oinki Newskommentare 5 21.08.2009 22:08
Werden noch neue Gebiete mit Kabel erschlossen? Western Vodafone 14 02.12.2008 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.