#2611  (Permalink
Alt 22.08.2019, 09:06
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.284
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Die Leitungskapazität ist letztlich ein Schaetzwert, und nimmt oft ab je hoeher gesync wird, ich vermute da wird die Schaetzung einfach etwas besser/realistischer. Die Fehler sehen in der Tat wenig vertrauenserweckend aus. Nach allem was ich/wir wissen, duerfte DLM diese Fehler als Anlass nehmen den Sync wieder zu reduzieren. (Die Fehler sehen so aus, als hingen Sie direkt mit dem geänderten Profil zusammen, das muss allerdings kein kausaler Zusammenhang sein; vielleicht ist ein Stoerer in der Nachbarschaft aktiv geworden, z.B. IR-getriggerter LED-Strahler mit nicht entstörtem Netzteil oder so).


Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #2612  (Permalink
Alt 22.08.2019, 15:20
Neuhier Neuhier ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2018
Beiträge: 124
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Vor 30 Minuten hatte ich einen Abbruch und jetzt sieht das Ganze etwas freundlicher aus. Ich hab keine Ahnung was da zwischen 3:30 und 14:30 los war.

Mit Zitat antworten
  #2613  (Permalink
Alt 22.08.2019, 17:57
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.379
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von Neuhier Beitrag anzeigen
Letzte Nacht war Profilanpassung auf 90/32.
Und jetzt gibt es wieder Fehler und das Spektrum sieht auch nicht so gut aus.
Ausserdem ist die Leitungskapazität nicht mehr so hoch.
Irgendwas stimmt da mit der Leitung immer noch nicht oder könnte es auch ein Störer sein?
Hab leider keine Screenshots mit 80/27 gemacht aber das sah so aus wie mit 70/23, nur höherer Sync.


Mit 70/23 und null Fehler:


Mit 90/32:

Spektrum:

Und Statistik:
Hey Neuhier,

ich habe jetzt ein erneutes Störungsticket aufgegeben. Unser Messsystem kann auf ein paar Auswertungen von unserem Dynamic Line Management zugreifen. Dort wird mir "stark schwankende Rauscheinkopplung" mehrmals in den letzten Tagen angezeigt. Ich bin da technisch nicht tief genug im Bilde. Was diese Meldung genau aussagt, kann ich nicht sagen. Eine äußerliche Beeinflussung ist aber möglich.

Ich habe es ja, wie oben erwähnt, nochmals an die Technik übergeben. Parallel werde ich mir noch an anderer Stelle ein Feedback zur Meldung einholen. Bei dir scheint für mich noch etwas im Argen zu sein. Ich lege es mir wieder auf Wiedervorlage.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #2614  (Permalink
Alt 22.08.2019, 18:04
Neuhier Neuhier ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2018
Beiträge: 124
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von Telekom hilft Team Beitrag anzeigen
Hey Neuhier,

ich habe jetzt ein erneutes Störungsticket aufgegeben.
Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

OK, ich hab mich schon gewundert über eine SMS von euch grad eben.
Seit dem Abbruch heut Mittag läuft alles super ohne fehler und mit vollsync 90/32.
Mit Zitat antworten
  #2615  (Permalink
Alt 22.08.2019, 18:08
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.379
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von Neuhier Beitrag anzeigen
OK, ich hab mich schon gewundert über eine SMS von euch grad eben.
Seit dem Abbruch heut Mittag läuft alles super ohne fehler und mit vollsync 90/32.
Genau. Das war ich. Schön zu hören, dass es gerade wieder läuft.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #2616  (Permalink
Alt 22.08.2019, 18:43
Pils100 Pils100 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2019
Ort: Duisburg
Beiträge: 102
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL250
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Habe heute mit ein Telekom Techniker geredet wegen DLM den ich auch mal hatte 3 Monate da sagte er zu mir das die Software hängen geblieben ist und das mann es Manuel wieder machen kann sogar wärend wenn man mit der Telekom spricht
Mit Zitat antworten
  #2617  (Permalink
Alt 22.08.2019, 18:55
demto demto ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2018
Ort: Hessen
Alter: 28
Beiträge: 481
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Wär ja gut wenn die Software hängt und man erst gar keinen Deckel kassieren kann.
__________________
SVDSL 250 | Adtran Broadcom: 192.85
FRITZ!Box 7590 @ 07.11
Mit Zitat antworten
  #2618  (Permalink
Alt 22.08.2019, 18:58
Pils100 Pils100 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2019
Ort: Duisburg
Beiträge: 102
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL250
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von demto Beitrag anzeigen
Wär ja gut wenn die Software hängt und man erst gar keinen Deckel kassieren kann.

Aber warum sagt die Telekom das es manuel nicht geht und es geht doch
Mit Zitat antworten
  #2619  (Permalink
Alt 22.08.2019, 19:54
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.024
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von Pils100 Beitrag anzeigen
Aber warum sagt die Telekom das es manuel nicht geht und es geht doch
warum soll das nicht gehen?
Wenn eine Störung beseitigt wurde wir ja auch das Profil zuückgesetzt.
nur ohne eine Störung macht es keinen Sinn die Leitung zu resetten, weil ja die Ursache nicht behoben ist und sie dann wieder stabilisiert wird...
Mit Zitat antworten
  #2620  (Permalink
Alt 22.08.2019, 19:58
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.256
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Wenn eine Störung beseitigt wurde wir ja auch das Profil zuückgesetzt.
Ähm ja, eine Seite vorher:
Zitat:
Zitat von Neuhier Beitrag anzeigen
Bei mir hat es letzte Nacht eine Profilanpassung von DLM gegeben, von 70/23 auf nun 80/27.
Das hat jetzt etwa 5 Wochen gedauert seit der Entstörung.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
dlm


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist Dynamic Routing Ehemalige Benutzer Sonstiges 4 24.03.2006 13:10
Dynamic ISDN funktioniert nicht snoopy99 Mobilfunk- und Festnetz-Technik 5 23.10.2005 18:02
Dynamic Spectral Managment (DSM)?? Hocker ADSL und ADSL2+ 4 03.07.2004 15:51
virtuelles line out to line in Kabel Dariball Fernsehen, Kino, Video und Musik 1 02.02.2002 17:00
Dynamic IP Service Crypto Sonstiges 4 24.09.2001 16:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.