#1  (Permalink
Alt 28.01.2019, 11:21
Benutzerbild von masteryoda
masteryoda masteryoda ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 14
Standard VoIP im Berufsalltag

Hi,

Wir ziehen bald in ein größeres Büro und dort wird es eine VoIP-Anlage geben. Das besondere Feature: es wird auch Softwaretelefone geben. Darf ich mir darunter so etwas wie Skype vorstellen? Wenn ihr mit Softwaretelefonen arbeitet, beschreibt das doch bitte einmal.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 28.01.2019, 19:28
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.219
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: VoIP im Berufsalltag

Zitat:
Zitat von masteryoda Beitrag anzeigen
Wir ziehen bald in ein größeres Büro und dort wird es eine VoIP-Anlage geben.
Weisst Du auch, welche Anlage das genau ist? Vielleicht kann man das Softphone auch vorab testen. Kannst Du Dann mal selbst vorher ausprobieren.

Zitat:
Zitat von masteryoda Beitrag anzeigen
Das besondere Feature: es wird auch Softwaretelefone geben. Darf ich mir darunter so etwas wie Skype vorstellen?
Allehöchsten ist Skype ähnlich, aber mit einem Anlageneigenen Softphone hast Du eben alle Features der Anlage als Software auf dem PC, bspw. Vermitteln (ggf. auch per Drag&Drop), Rückfrage/Makeln und Wählen auf dem PC uvm. Ähnlich der CTI-Software einer klassischen TK-Anlage.
Zitat:
Zitat von masteryoda Beitrag anzeigen
Wenn ihr mit Softwaretelefonen arbeitet, beschreibt das doch bitte einmal.
Wir nutzen 3cx an der Arbeit und verwalten auch viele 3cx-Anlagen unserer Kunden. Aber was soll ich da jetzt beschreiben. Wir setzen zusätzlich noch Tischtelefone (Snom, Cisco) ein.Man kann aber mit Headset auch nur mit dem Softphone telefonieren.
Oder anders gefragt: Was willst Du denn noch wissen?

Geändert von cykes (28.01.2019 um 19:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 29.01.2019, 16:51
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Essen
Alter: 63
Beiträge: 1.487
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 15.716 / 2.588
Standard AW: VoIP im Berufsalltag

Zitat:
Zitat von masteryoda Beitrag anzeigen
Hi,

Wir ziehen bald in ein größeres Büro und dort wird es eine VoIP-Anlage geben. Das besondere Feature: es wird auch Softwaretelefone geben. Darf ich mir darunter so etwas wie Skype vorstellen? Wenn ihr mit Softwaretelefonen arbeitet, beschreibt das doch bitte einmal.

Die VOIP - Telefonanlage wird von Siemens oder Konsorten sein. Da wird sicherlich ein Display dran sein, wi ein Kalender ist, eine Telefonbuch etc ausgelesen werden kann und so. Aber Skypen wirste damit sicherlich nicht, sogenannte "Telefonkonferenzen" werden an normalen Arbeitsplätzen nicht möglich sein.
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.01.2019, 17:12
peter7897 peter7897 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.04.2015
Ort: NRW
Beiträge: 46
Provider: 1&1
Bandbreite: 6.000
Standard AW: VoIP im Berufsalltag

Bei uns wird eine virtuelle VoIP Anlage von voipcube eingesetzt. Das hat den Vorteil, das mehrere Standorte ein und denselben Server benutzten, was die Kosten gering haelt.

Zum Einstieg mal ein Link zum FAQ unserer voip Anlage.
Um ehrlich zu sein, benutze ich das Tischtelefon auch viel haeufiger. Die Androidsoftware benutze ich nur, wenn es unbedingt so aussehen muss, als rufe ich vom Festnetzanschluss aus an. Super praktisch ist, dass deine Kontakte aus dem Tischtelefon mit der App gesynct werden.

Die weiteren Features ergeben sich der verbauten oder virtuellen Telefonanlage selbst. Vieles davon wird bei uns z.B. gar nicht genutzt, etwa das makeln. Konferenzen sind natürlich auch moeglich, das erinnert dann auch etwas an Skype.

Ach so: unsere Tischtelefone kommen von Snom und wir sind mit denen zufrieden, manchen Kollegen sind sie allerdings etwas zu kompliziert
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1&1 DSL/VoIP: Änderung Rechnungsaddresse ohne Änderung des VoIP-Vorwahlbereichs? dsl@speikern 1&1 Internet AG (United Internet AG) 7 08.10.2005 16:28
Freenet VoIP - alte Festnetznummer für VoIP benutzbar Marco_Smith VoIP-Anbieter 0 07.10.2005 13:07
1&1 VoIP Umfrage, funktioniert euer VoIP? digitall 1&1 Internet AG (United Internet AG) 26 14.09.2005 21:36
VoIP to VoIP = Kostenlos, aber.. JamesKirk 1&1 Internet AG (United Internet AG) 3 14.06.2005 11:33
VOIP zu VOIP --- Bezahlen ??? clarc VoIP-Anbieter 16 29.05.2005 11:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:05 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.