#1  (Permalink
Alt 30.05.2006, 04:26
Mike500 Mike500 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 148
Standard Fritz!Box 7050 - seit neuestem oft Reboots?

Erstmal die Randbedingung, ich habe DSL 3000 (6000 ging laut Telekom nicht). Nach mehreren Monaten (fast) ohne Probleme habe ich jetzt seit 1, 2 Wochen ein Problem mit meiner Fritzbox 7050, und zwar stürzt die Box sporadisch ab und startet neu, wenn ein Download per BitTorrent annähernd die maximale Rate erreicht. Die Box ist dann erstmal für 30 Sekunden oder so nicht ansprechbar, und wenn ich dann in das Webinterface komme, sehe ich im Status, dass die Box DSL Training macht und dann verbindet.

Als ich die Box neu hatte, fiel mir auf, dass ich in BitTorrent die Anzahl der Verbindungen reduzieren musste, sonst ist die Box auch abgestürzt. Vorher mit dem Draytek-Router war das nie ein Problem, und dann mit reduzierten Verbindungen lief auch die Fritzbox durch.

Aber jetzt auf einmal diese Probleme, und ich habe an den Verbindungen gar nichts verändert. Ich habe sie testweise dann mal weiter reduziert, aber es gab immer noch sporadisch Reboots der Box, wie gesagt bei (fast) vollem Downloadspeed per BT (habe ich meist auf 325 KB/s limitiert, theor. Maximum bei 345 oder so).

Wie kommt es auf einmal zu den Reboots, obwohl ich nichts verändert habe? Habe auch auf die neue .06 Firmware upgedated, bringt nichts.

Bin schon fast drauf und dran, mir was anderes zu holen...
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 30.05.2006, 09:52
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Fritz!Box 7050 - seit neuestem oft Reboots?

Bevor ich mir etwas anderes hole, würde ich es eher über den Kundendienst von AVM probieren. Schildere denen dein Problem mit den ausfällen. Vielleicht kannst du mit denen eine Lösung finden. (AVM gibt 5 Jahre Garantie)
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 01.06.2006, 09:57
Benutzerbild von w00dy
w00dy w00dy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Heidelberg
Beiträge: 395
Provider: Uni Karlsruhe
Bandbreite: 4 x 1GB/s
Standard AW: Fritz!Box 7050 - seit neuestem oft Reboots?

also die FritzBox is generell nach nem neustart im Trainingsmodus bis dann eine sync da ist... spuckt die logfiles der FritzBox sonst nichts aus?

falls ja, mal posten... falls nein, einfach mal bei avm anrufen... wie oben schon geschrieben 5 Jahre garantie...

greetz
__________________
The box said "Requires Windows XP or better." So I installed LINUX...
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 01.06.2006, 11:18
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Fritz!Box 7050 - seit neuestem oft Reboots?

Meine Box wählt sich auch seit gestern ständig neu ein (bzw. wird die Verbindung getrennt). Es laufen keine Filesharing Programme.

Die Box hat die Original Firmware (nicht .06 und keine Mods) und lief davor ca 1,5 Monate ohne jegliche Probleme. Daher ist meine Vermutung dass die Telekom wieder mal irgendwo rumbastelt.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 01.06.2006, 13:42
Mike500 Mike500 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 148
Standard AW: Fritz!Box 7050 - seit neuestem oft Reboots?

Zitat:
Zitat von w00dy
also die FritzBox is generell nach nem neustart im Trainingsmodus bis dann eine sync da ist... spuckt die logfiles der FritzBox sonst nichts aus?
Nein, da steht dann nur:

29.05.06 23:01:18 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 3456/448 kbit/s).

29.05.06 23:01:07 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

29.05.06 23:01:02 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

29.05.06 23:00:49 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

29.05.06 23:00:34 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

29.05.06 23:00:27 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

Übrigens ist das Datum auf 1970, bis die Box dann die Verbindung hat und die Uhr stellen kann.

Zitat:
Meine Box wählt sich auch seit gestern ständig neu ein (bzw. wird die Verbindung getrennt). Es laufen keine Filesharing Programme.
Das ist dann was anderes. Bei mir rebooted sich ja die Box manchmal selbstständig, das ist nicht bloß eine Trennung.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eingabe oder Ping von http://fritz.box führt seit neuestem ins Nichts... shadowworld VoIP-Anbieter und VoIP-Technik 5 08.10.2006 17:48
FRITZ!Box 7050 und FRITZ!Box 5010 funktioniert das? gNo Sonstiges 3 07.01.2006 04:12
Fritz!Box WLAN 7050 PLUS selfmade VoIP-Anbieter und VoIP-Technik 1 30.11.2005 16:49
Lieferengpaesse bei 1und1 : Box FRITZ!Box Fon WLAN 7050 Cronios 1&1 Internet AG (United Internet AG) 129 26.07.2005 19:55
FRITZ!Box Wlan Fon 7050 Probleme: Verbindung wird oft unterbrochen Micbra VoIP-Anbieter und VoIP-Technik 3 17.07.2005 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:26 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.