#11091  (Permalink
Alt 20.04.2016, 09:58
bruno54 bruno54 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 326
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Moin,

Zitat:
Zitat von emkay77 Beitrag anzeigen

aber manches kann ich schon aus finanziellen Gründen nicht umsetzen (zB. LTE-Stick am SPH)
hier muß ich mal ein Veto einlegen, denn die Aussage stimmt so nicht. Es war nie die Rede davon, einen LTE-Stick am SPH zu betreiben, wozu auch
und derjenige, der es gewünscht hat, wollte sich mit einbringen und andere
hätten auch Unterstützug geleistet. Es ging ja um die SPH-SIM im LTE-Stick in Verbindung mit einem anderen, eventuell leistungsfähigeren Router mit mehr Möglichkeiten für die Anbindung externer Geräte
Nicht jeder mag 3 Router hintereinanderschalten um ganz normale Dinge zu erreichen. Also, immer schön bei den Fakten bleiben und nicht wegen jeder
Kritik/anderer Meinung gleich die Keule schwingen

Gruß bruno
Mit Zitat antworten
  #11092  (Permalink
Alt 20.04.2016, 14:47
emkay77 emkay77 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2016
Beiträge: 946
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von bruno54 Beitrag anzeigen
Moin,



hier muß ich mal ein Veto einlegen, denn die Aussage stimmt so nicht. Es war nie die Rede davon, einen LTE-Stick am SPH zu betreiben, wozu auch
und derjenige, der es gewünscht hat, wollte sich mit einbringen und andere
hätten auch Unterstützug geleistet. Es ging ja um die SPH-SIM im LTE-Stick in Verbindung mit einem anderen, eventuell leistungsfähigeren Router mit mehr Möglichkeiten für die Anbindung externer Geräte
Nicht jeder mag 3 Router hintereinanderschalten um ganz normale Dinge zu erreichen. Also, immer schön bei den Fakten bleiben und nicht wegen jeder
Kritik/anderer Meinung gleich die Keule schwingen

Gruß bruno
Och Bruno.... Du mußt nich' immer so engstirnig denken
Darfst 'LTE-Stick am SPH' gerne als Zusammenfassung der Problemfamilie ansehen...
(bin mal davon ausgegangen, daß xdjbx versteht, worauf ich mich beziehe, und da sogar Du erkannt hast, welches Thema gemeint war - war es wohl als Zusammenfassung geeignet... )

Der erste Weg wäre doch natürlich, den Stick am SPH zu integrieren - der hat nämlich die notwendige Steuerung schon integriert. Alles weitere käme danach. Ich mach sowas zumindest Schritt für Schritt - Du kannst es natürlich machen, wie Du möchtest...
(und wenn Du da keinen Sinn siehst: bessere Empfangswerte, höhere mögliche Bandbreite, USB- statt Antennenkabel, wenn der Stick direkt an der Antenne angebracht wird... und am wichtigsten, die Erkenntnis ob's technisch möglich ist und wie.)

Übrigens: trotz limitiertem eigenem Wissen (außer in Antennenfragen) immer von oben herab ist vielleicht nich immer wirklich die beste Taktik. Ich hatte mir vorgenommen, mich nicht mehr weiter mit Dir zu befassen, wenn Du mal wieder Deinen Lieblingssatz mir gegenüber herauskramst... _CHECK_

Insgesamt traue ich allerdings xdjbx zu, die Antwort auf seine Frage so zu verstehen, wie sie gemeint war

mfg, emkay
__________________
Telekom Speedport Hybrid (FW-v03...012 - nur als 'Modem')
--> Asus DSL-AC87VG
Telekom Magenta Zuhause Hybrid-L
Mit Zitat antworten
  #11093  (Permalink
Alt 20.04.2016, 15:47
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.912
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von emkay77 Beitrag anzeigen

Insgesamt traue ich allerdings xdjbx zu, die Antwort auf seine Frage so zu verstehen, wie sie gemeint war

mfg, emkay
Check
Wir verstehen uns
Mit Zitat antworten
  #11094  (Permalink
Alt 20.04.2016, 16:57
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 2.059
Provider: Telekom
Bandbreite: 65000/26000
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Da muß ich auch mal meinen Senf dazugeben: Ich wußte mit dem Stricted forum auch erst nichts anzufangen. Inzwischen bin ich (vielen Dank nochmal) dank hilfreicher Mitglieder soweit daß ich eigentlich nur noch ein Script einbinden muß um zu erreichen was ich will. Dazu muß ich aber warten bis ich mal sturmfrei habe um das komplette Setup im Heimnetz umbauen zu können. Zumindest kann ich jetzt schon das LTE-Band manuell auswählen und per Telnet an der Firmware rumändern, und das fast ganz ohne Ahnung vom Scripting.
Was mich immer stutzig macht ist der erwähnte Whatsapp-Bug. Wenn der so einfach zu fixen ist, warum schreibt denn keiner wo man welche Zahl ändern soll um den loszuwerden? Oder ist es doch nicht ganz so einfach?
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Digibox Smart und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7490, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E
Stick E173u-1, FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry2 (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
  #11095  (Permalink
Alt 20.04.2016, 17:26
bruno54 bruno54 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 326
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

@eMkay77,
Du hast genau so reagiert wie ich es nicht wollte aber befürchte habe
Zitat:
USB- statt Antennenkabel, wenn der Stick direkt an der Antenne angebracht wird
Das ist wirklich eine gute Idee, nur nach 1-2m USB-Kabel ist schluß mit lustig,
diese Ansätze hatten andere auch schon.
Zitat:
Übrigens: trotz limitiertem eigenem Wissen (außer in Antennenfragen) immer von oben herab ist vielleicht nich immer wirklich die beste Taktik
Wer nicht hört was Mutti sagt und sich auch noch eine andere Meinung bildet der
wird gemobbt Super!

Gruß bruno
Mit Zitat antworten
  #11096  (Permalink
Alt 20.04.2016, 17:28
emkay77 emkay77 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2016
Beiträge: 946
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Da muß ich auch mal meinen Senf dazugeben: Ich wußte mit dem Stricted forum auch erst nichts anzufangen. Inzwischen bin ich (vielen Dank nochmal) dank hilfreicher Mitglieder soweit daß ich eigentlich nur noch ein Script einbinden muß um zu erreichen was ich will. Dazu muß ich aber warten bis ich mal sturmfrei habe um das komplette Setup im Heimnetz umbauen zu können. Zumindest kann ich jetzt schon das LTE-Band manuell auswählen und per Telnet an der Firmware rumändern, und das fast ganz ohne Ahnung vom Scripting.
Was mich immer stutzig macht ist der erwähnte Whatsapp-Bug. Wenn der so einfach zu fixen ist, warum schreibt denn keiner wo man welche Zahl ändern soll um den loszuwerden? Oder ist es doch nicht ganz so einfach?
Ein Workaround steht bei uns im Forum (per Telnet/Script):
ip route add 169.254.0.0/16 dev br0
ip route del 169.0.0.0/8 dev br0

hat doridian bei uns als wohl kürzeste Lösung veröffentlicht.

Die richtige Lösung wäre allerdings ein Patch von /bin/mic und /bin/upnp -- dort sind jeweils an einer Stelle eine '0', wo eine '255' hin müßte...
Diese Änderung lässt sich dummerweise nicht so einfach patchen, weil ich nicht einfach einen 3-stelligen Wert auf einen 1-stelligen patchen kann. Das müsste man wohl im C-Quellcode der beiden Binaries machen.

mfg, emkay
__________________
Telekom Speedport Hybrid (FW-v03...012 - nur als 'Modem')
--> Asus DSL-AC87VG
Telekom Magenta Zuhause Hybrid-L
Mit Zitat antworten
  #11097  (Permalink
Alt 20.04.2016, 19:04
QWERTZ3 QWERTZ3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 601
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von bruno54 Beitrag anzeigen

Wer nicht hört was Mutti sagt und sich auch noch eine andere Meinung bildet der
wird gemobbt Super!

Gruß bruno
So ist es ! Im stricted Forum sind eigentlich immer die selben Knallköppe unterwegs, deswegen habe ich mir gar nicht erst die Mühe gemacht mich dort anzumelden. Leider findet man ein Spiegelbild dessen auch hier. Wenigstens hat man hier ein bisschen Durchmischung mit anderen Charakteren .
Mit Zitat antworten
  #11098  (Permalink
Alt 20.04.2016, 19:19
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 2.059
Provider: Telekom
Bandbreite: 65000/26000
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von emkay77 Beitrag anzeigen
Die richtige Lösung wäre allerdings ein Patch von /bin/mic und /bin/upnp -- dort sind jeweils an einer Stelle eine '0', wo eine '255' hin müßte...
Diese Änderung lässt sich dummerweise nicht so einfach patchen, weil ich nicht einfach einen 3-stelligen Wert auf einen 1-stelligen patchen kann. Das müsste man wohl im C-Quellcode der beiden Binaries machen.
Alles klar, dachte ich mir schon. Traurig daß die Telekom-Entwickler das nicht hinbekommen. Die haben sicher keine Lust sich mit Foren zu beschäftigen und die die sich mit Foren beschäftigen müssen haben keine Ahnung/Lust/Befugnis sich um sowas zu kümmern. Das ist wie in anderen Großunternehmen auch.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Digibox Smart und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7490, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E
Stick E173u-1, FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry2 (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
  #11099  (Permalink
Alt 20.04.2016, 19:32
emkay77 emkay77 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2016
Beiträge: 946
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Alles klar, dachte ich mir schon. Traurig daß die Telekom-Entwickler das nicht hinbekommen. Die haben sicher keine Lust sich mit Foren zu beschäftigen und die die sich mit Foren beschäftigen müssen haben keine Ahnung/Lust/Befugnis sich um sowas zu kümmern. Das ist wie in anderen Großunternehmen auch.
Ich hab' Ihnen die Dateipfade inkl. bytegenauer Position des Fehlerhaften Befehls sogar zukommen lassen - so richtig verstanden, was sie damit anfangen sollen, haben sie irgendwie nich

Eventuell ginge ja auch ein 'Binary-Patch': die beiden Binaries nutzen 'alte' ifconfig-Befehle. Der SPH kann aber auch das 'neuere' ip-tool nutzen. Dessen Befehle sind etwas kürzer. Würde man also den fehlerhaften ifconfig-Befehl gegen ein korrigiertes Pendant mit 'ip' ersetzen - könnte der Platz vielleicht reichen.

Aber wie gesagt, die beiden Zeilen oben im Startscript (oder den DHCP-Server aktiv lassen) reicht auch.

mfg, emkay
__________________
Telekom Speedport Hybrid (FW-v03...012 - nur als 'Modem')
--> Asus DSL-AC87VG
Telekom Magenta Zuhause Hybrid-L
Mit Zitat antworten
  #11100  (Permalink
Alt 20.04.2016, 19:33
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.232
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

@w.erik: Haben sie doch schon längst mitbekommen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 2873 27.11.2020 19:53
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 3364 19.09.2018 12:07
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 454 29.07.2017 11:22
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 8507 29.07.2014 11:54
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 17376 19.01.2012 02:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:30 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.