#1  (Permalink
Alt 25.06.2020, 23:47
bastiks1988 bastiks1988 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2018
Ort: Schauenburg
Beiträge: 22
Provider: Telekom
Standard DSL- Störung seit heute 25.06.2020

Ich fahre morgen zu einem Kumpel im Ort der hat seit heute massive DSL Störungen.
Er ist bei Vodafone. Vorher lief die Leitung ca. bei 12,5 Down und 1,5 Up

Jetzt sieht das ganze so aus:

https://imgur.com/a/pD93cbg

was kann das sein?

Er hat eine Fritzbox 7490. Werkseinstellungen FrotzOS 07.12 und Werkseinstellungen 07.19 LABOR wurde getestet und händisch neu eingerichtet hilft nix.

Könnte es am Netzteil liegen oder einem defekten Kabel (Signaturkabel)?

Vielen Dank

Geändert von bastiks1988 (25.06.2020 um 23:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.06.2020, 13:41
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.872
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: DSL- Störung seit heute 25.06.2020

Am besten Kontaktstellen ab APL prüfen, andere TAE und DSL-Anschlusskabel (falls möglich auch anderen Router) testen und wenn es nichts bringt --> Störung melden.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 26.06.2020, 14:27
bastiks1988 bastiks1988 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2018
Ort: Schauenburg
Beiträge: 22
Provider: Telekom
Standard AW: DSL- Störung seit heute 25.06.2020

Alles getestet. Anderes Netzteil für die Fritzbox. Neues Anschlusskabel. Immernoch das selbe.
Neuen Router geholt (Fritzbox 7590) immernoch das selbe. Meinen Not-Router Zyxel VMG1312-B30A mit neuster Firmware getestet.
Neue Telefondose. APL alles ist fest (hatte sogar die Adern mit Scotchlok zur sicherheit Verbunden)

Problem besteht immernoch.

Vodafone angerufen. Würde am Router liegen der ist im falschen Modus (kann aber garnicht sein, weil ja neuer Router und alles neu eingerichtet mit Modem Installationscode) Mitarbeiter meint würde an uns liegen wir sollten eine Fritzbox 7590 von Vodafone Mieten und Vertrag ändern????? Haben doch eine niegelnagelneue Fritzbox 7590 gekauft!!!

Nochmal bei Vodafone angerufen jemanden anderen drann gehabt. Wir sollten eine nummer anrufen, glaub Installationsservice die uns beim einrichten helfen, weil wir irgendwas falsch gemacht haben.
Aber das es alles falsch Synchronsiert und dauernd ausfällt würde am einrichten der Fritzbox liegen????!!!!

Also mein Kumpel hat keine lust mehr. Er geht Montag zur Telekom und schließt da einen Vertrag ab. Ihm ist es auch egal ob er zwei Anschlüsse bezahlen muss er will schnellstmöglich zur Telekom, weil er früher da war und nie Probleme hatte und wenn er Probleme hatte wurde es kompetent behoben

Einfach alles unglaublich. Sowas hab ich selber noch nie erlebt (gut das ich selber bei der Telekom bin)

Was soll man dazu sagen

Tut mir leid das ich auch bisschen meine Wut hier rauslasse aber sowas ist Kundenservice wahnsinn

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 26.06.2020, 16:27
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.872
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: DSL- Störung seit heute 25.06.2020

Probiert es mal über die VF Community oder Twitter. Definitiv kein gutes Bild, was der First-Level-Support da abliefert.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 26.06.2020, 21:54
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.340
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: DSL- Störung seit heute 25.06.2020

Wurde denn mal galvanisch auf die Leitung gemessen? Schaut so auf den ersten Blick nach Kabelfehler (Absuff) aus.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 27.06.2020, 00:10
Tele_Komiker Tele_Komiker ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 43
Standard AW: DSL- Störung seit heute 25.06.2020

Was ist denn das überhaupt für ein Anschluss, sieht nach einem VDSL-Profil aus, bringt nur in dem Fall eher nichts?
Die SNR-Werte sind ja am untersten Limit, das Spektrum wie der DSL-Port wären vllt. auch mal wichtig?

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
Wurde denn mal galvanisch auf die Leitung gemessen? Schaut so auf den ersten Blick nach Kabelfehler (Absuff) aus.
Nach dem was man da so liest, wissen die doch bei VF gar nicht was sein Problem ist. Mit solchen Fachbegriffen fliegt man dort doch auch eher wieder aus der Leitung, reinste Abwimmeltaktik, da hat doch danach auch Keiner mehr einen Plan von der Materie.
Ist das vllt. ein Resale-Anschluss der Telekom über VF vermarktet?
Die Anzeigen als Werte in der FB sind auch etwas unnlogisch oder verdreht?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 27.06.2020, 00:57
bastiks1988 bastiks1988 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2018
Ort: Schauenburg
Beiträge: 22
Provider: Telekom
Standard AW: DSL- Störung seit heute 25.06.2020

Ich bringe noch mehr in Erfahrung. Montag läuft er erstmal zur Telekom. Kann ihn nicht mehr beruhigen.

Dem ist wirklich alles egal. Der will einen Anschluss der läuft (erstmal 16Mbit) und wenn der dann läuft gehts auf 50Mbit (mehr geht da laut Verfügbarkeit nicht aber das stört ihn nicht, reicht ihm)

Mein Fritzfon ist fast der akku alle wegen ihm xD
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 27.06.2020, 08:50
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.340
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: DSL- Störung seit heute 25.06.2020

Zitat:
Zitat von Tele_Komiker Beitrag anzeigen
Was ist denn das überhaupt für ein Anschluss, sieht nach einem VDSL-Profil aus, bringt nur in dem Fall eher nichts?
Nein, das ist ADSL2+, nur mittlerweile überprovisioniert. Scheint sich aber um eine TAL zu handeln, da zwar bereits Annex J geschaltet ist, aber noch ein Splitter vorhanden ist, die zum Teil von Vodafone nicht entfernt wurden. Da profitiert man praktisch von Annex J nur sehr bedingt.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 29.06.2020, 23:34
bastiks1988 bastiks1988 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2018
Ort: Schauenburg
Beiträge: 22
Provider: Telekom
Standard AW: DSL- Störung seit heute 25.06.2020

Momentaner Stand Vodafone:
Heute hat es wieder von ca 15:30 bis 20:00 Uhr manchmal im Minutentakt neu synchronisiert (vorher ging seit Samstag Mittag garnix dauernde neusynchronisation bis heute 15:30) jetzt auf 4,9 Down und 225kb Up mit dem sehr schlechten Spektrum. Aufeinmal meint Vodafone (hab für ihn nochmal angerufen) ist doch eine Störung mal sehen was passiert. Es soll sich ein Techniker zwischen 24 und 48 Stunden melden.

APL nochmal geprüft telefondose direkt am APL und Kabel durchs fenster fürn Test gelegt. Immer das selbe.

Es kam dann ein Nachbar er hätte auch die Probleme und ist auch bei Vodafone und nix passiert bei ihm ist es schon 1 Woche länger so...

glaube da ist richtig was im argen

@thom53281

Hi danke für die info. Er nutzt zu Hause schon lange keinen splitter mehr. Meinst du es könnte daran liegen das im MFG da noch von Vodafone seite ein splitter verbaut ist?
Es kann wirklich sein das er bis vor der Störung auf annex B (und das warum auch immer ohne splitter) war und jetzt Annex J das können wir aber leider nichtmehr rekonstruieren. So genau weis ich das leider auch nichtmehr und er auch nicht

Stand Telekom:

Er war bei der Telekom. Die müssen wirklich kompetent gewesen sein und meinten sollten erstmal versuchen die Störung über Vodafone beheben und wenn nix klappt kann er ein Sonderkündigungsrecht nutzen und dann am besten wechseln dann hätte er keine doppelten gebühren (die nummer muss er nicht mitnehnem kann auch eine neue sein)

Geändert von bastiks1988 (29.06.2020 um 23:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 30.06.2020, 18:56
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.340
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: DSL- Störung seit heute 25.06.2020

Zitat:
Zitat von bastiks1988 Beitrag anzeigen
Meinst du es könnte daran liegen das im MFG da noch von Vodafone seite ein splitter verbaut ist?
Also in einem MFG wird da nix sein. Die Leitung wird noch aus dem HVt kommen. Und da stecken wohl Splitter drin, da sich anscheinend nur noch stiefmütterlich um die Technik gekümmert wird.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
o2 - Massive Störung des Handynetzes in Stuttgart seit 16.06.2006 Marccc2 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 14 29.06.2006 23:28
ActiviNet Abrechnungsfehler 4.4.06 - 30.4.06 DIE BORG Sonstige Anbieter 14 25.05.2006 10:37
Tarifumstellung zum 01.06.06 Silberscheibe Arcor [Archiv] 24 09.05.2006 17:31
Congster Localflat abzugeben MVLZ 30.06.06 woodyl Congstar 3 28.04.2006 17:29
Biete SummerFlat zur Übernahme (LZ bis 30.06.06) martiko Congstar 4 12.02.2006 12:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:19 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.