#1  (Permalink
Alt 26.07.2020, 23:01
wultna wultna ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2019
Beiträge: 3
Standard Leitungsstörer bei 1.2Mhz, Sync losses

Huhu alle miteinander, ich habe bei einer Freundin von mireinen O² ADSL2+ Anschluss an einer Fritz!Box 7430, der immer wieder im Abstand von 2min (manchmal 5 Minuten Ruhe, manchmal 2x in der Minute) einen veritablen Einbruch des Signal-Rauschabstandes in Empfangsrichtung zeigt. Mehrfach tägliche Sync Losses sind deshalb die Regel. Die Fritz!Box wurde eingebaut, weil vorher schon zwei O²-Router keinen dauerhaft stabilen Sync zustandebekamen. Störsicherheit ist bereits auf maximal gesetzt. Es ist auch zu sehen, dass die Fritz!Box den Fehler bemerkt und offensichtlich die QAM-Symboltiefe der gestörten Träger stark reduziert. Auffällig ist auch, dass die QAM-Symboltiefe im Upload maximal bei 9 liegt, obwohl da sicherlich mehr gehen würde.



Dementsprechend unterirdisch sind die Sync Stats:
DSLAM-Datenrate Max.kbit/s128001760DSLAM-Datenrate Min.kbit/s720368Leitungskapazitätkbit/s74131166Aktuelle Datenratekbit/s74131166Nahtlose Ratenadaption
ausausStromsparmodus L2aus





Latenz
8 ms8 msImpulsstörungsschutz (INP)
825.6G.INP
ausaus


StörabstandsmargedB106Trägertausch (Bitswap)
anausLeitungsdämpfungdB74LeistungsreduzierungdB00PSD Maske
ADLU-60ADLU-60
CO:







Vielleicht kennt ja jemand dieses Fehlerbild und weiß sofort: "Ja genau, das Problem hatte ich auch. Das kann nur dieses oder jenes sein".
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.07.2020, 23:12
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.141
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Leitungsstörer bei 1.2Mhz, Sync losses

Zitat:
Zitat von wultna Beitrag anzeigen
Es ist auch zu sehen, dass die Fritz!Box den Fehler bemerkt und offensichtlich die QAM-Symboltiefe der gestörten Träger stark reduziert. Auffällig ist auch, dass die QAM-Symboltiefe im Upload maximal bei 9 liegt, obwohl da sicherlich mehr gehen würde.
ADSL2+ nutzt DMT als Modulationsverfahren, nicht QAM.
Zitat:
Zitat von wultna Beitrag anzeigen
Vielleicht kennt ja jemand dieses Fehlerbild und weiß sofort: "Ja genau, das Problem hatte ich auch. Das kann nur dieses oder jenes sein".
Der Upstream ist für einen Anschluss mit der Dämpfung auch mies. Was sagt o2 dazu?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 27.07.2020, 13:53
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.236
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Leitungsstörer bei 1.2Mhz, Sync losses

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
ADSL2+ nutzt DMT als Modulationsverfahren, nicht QAM.
DMT ist das Gesamtverfahren, aber pro Träger wird tatsächlich QAM moduliert. Aus ITU-T G.993.2 (VDSL2):
Zitat:
An algorithmic constellation mapper shall be used to construct subcarrier QAM constellations with a minimum number of bits equal to 1 and a maximum number of bits equal to 15.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieso werden nur 2,2Mhz (bei ADSL2+) verwendet? Wieso nicht 5,10,50Mhz Bandbreite? Hackman ADSL und ADSL2+ 7 31.08.2011 20:40
Was ist ein kompensierter Leitungsstörer? Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 22 15.01.2008 17:10
was ist ein kompensierter leitungsstörer?! FB7170 evilstriker 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 01.01.2007 15:18
T-Com Stellungnahme zu Sync-Losses? GreyHound ADSL und ADSL2+ 1 29.11.2006 19:04
Lahmes Internet -> Packet Losses moddey 1&1 Internet AG (United Internet AG) 1 03.08.2006 17:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.