#1  (Permalink
Alt 29.08.2016, 12:34
insintesi insintesi ist offline
Gast
 
Registriert seit: 10.03.2015
Beiträge: 7
Standard "Komplett easy (Annex J)" via Telekom

Wen es interessiert, wie easybell noch mit DSL-Anschlüssen verfährt:
Zitat:
Sehr geehrter Herr [...],

wir bedanken uns herzlich dafür, dass Sie einen DSL Anschluss von easybell nutzen.
Bei der Lieferung von DSL an ihrem Standort setzte easybell lange auf Vorleistungen von Telefónica Deutschland. Leider plant Telefónica die Versorgung an ihrem Standort Ende des Jahres einzustellen.

Wir möchten jedoch die Möglichkeit nutzen, Sie ab Oktober 2016 mit einem ADSL2+ Anschluss mit Annex J zu versorgen. Dafür nutzen wir die Deutsche Telekom AG als Vorleistungslieferanten.

Durch Annex J steht Ihnen im Vergleich zum jetzigen Annex B ein deutlich höherer Upload von bis zu 2,4 Mbit/s zur Verfügung. Ihr Upload wird dadurch bis zu viermal so schnell sein wie jetzt. Damit verschicken Sie z.B. auch große E-Mails deutlich schneller. Es ist zudem gut möglich, dass auch Ihre Download-Geschwindigkeit deutlich steigen wird. Den genauen Termin der Umstellung werden wir Ihnen noch gesondert mitteilen.

Durch die Umstellung auf die Deutsche Telekom als Vorleistungslieferanten steigen jedoch auch unsere Einkaufskosten. Daher ist es uns nicht möglich, Ihnen diesen technisch überlegenen Anschluss zu unveränderten Konditionen anzubieten. Wir stellen Sie daher zum 01.11.2016 auf den Tarif Komplett easy (Annex J) um.
Die Grundgebühr wird dadurch um zwei Euro auf 26,95 €/Monat angepasst. Damit geben wir nur einen Teil unserer Kostenerhöhung an Sie weiter.

Um Ihren Vertrag unter den neuen Bedingungen fortzusetzen müssen Sie nichts tun. Sollten Sie nicht einverstanden sein, können Sie dieser Umstellung bis spätestens zum 10.10.2016 widersprechen. Dies hätte zur Folge, dass wir ihren Vertrag ordentlich zum 31.11.2016 kündigen müssen. Falls Sie einen Wechsel zu einem neuen Anbieter planen, so empfehlen wir, diesen möglichst zeitnah bis zum 01.10.2016 zu veranlassen. Nur so können wir eine unterbrechungsfreie Übernahme sicherstellen.

Natürlich hoffen wir, dass Sie sich für eine Fortsetzung Ihres Vertrags bei easybell entscheiden.

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns unter support@easybell.de oder 030 / 8095 1000 zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr easybell Kundenservice
Hm, ja, der 31. November.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 29.08.2016, 23:03
Wechsler Wechsler ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 425
Provider: PYUR + Easybell (Annex.J)
Bandbreite: 200/8 + 16/2
Standard AW: "Komplett easy (Annex J)" via Telekom

Ist ja immer noch recht moderat. Die Frage ist, wie Easybell verfährt, wenn die Telekom teuren Traffic abrechnet...
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 30.08.2016, 00:00
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 5.908
Standard AW: "Komplett easy (Annex J)" via Telekom

Die Telekom kann nur zu den durch die BNetzA festgelegten Konditionen abrechnen.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 30.08.2016, 18:16
Benutzerbild von ciman
ciman ciman ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2004
Ort: Erzgebirge
Beiträge: 441
Provider: enviaTEL
Bandbreite: 25000/2000
Standard AW: "Komplett easy (Annex J)" via Telekom

Hab diese Email auch bekommen hatte aber den Basic für 21,95 und der steigt dadurch jetzt auf 23,95. Na wenns so günstig bleibt ist ja alles OK.

Da wir aber einen Traffic um die 200 GB im Monat haben (hauptsächlich durch Web TV (Magine) und Webradio verursacht) denke ich mal das easybell das irgendwann nicht mehr so einfach mitmacht zumindest bei den Preisen.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 03.09.2016, 12:24
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.343
Standard AW: "Komplett easy (Annex J)" via Telekom

Ich bin gespannt, ob Easybell den Tarif auch Neukunden anbieten wird. Die Anzahl der erreichbaren Haushalte steigt durch die Nutzung der Telekom xDSL-Vorleistungsprodukte stark.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 03.09.2016, 12:26
insintesi insintesi ist offline
Gast
 
Registriert seit: 10.03.2015
Beiträge: 7
Standard AW: "Komplett easy (Annex J)" via Telekom

Davon gehe ich nicht aus. Wie schon in der Mail angedeutet wird, wird die dabei erzielte Marge nicht besonders hoch sein. Da dürfte es sich eher lohnen, für Neukunden weiterhin auf QSC-Anschlüsse zu setzen.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 03.09.2016, 12:29
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.343
Standard AW: "Komplett easy (Annex J)" via Telekom

Easybell könnte den Tarif anbieten, wenn QSC nicht verfügbar ist.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 03.12.2016, 21:58
juwb juwb ist offline
Gast
 
Registriert seit: 01.05.2005
Beiträge: 21
Standard AW: "Komplett easy (Annex J)" via Telekom

Die Telekom verteilt hier gerade Werbebriefe, jetzt mit 100MBit... wird gerade ausgebaut.

Bei easybell steht davon nichts, aber Annex J wird angeboten in der Verfügbarkeitsprüfung, das gabs vorher nicht.

Zitat:
Herzlichen Glückwunsch, folgende Anschlusstechnologien sind verfügbar:
ADSL2+ mit bis zu 16.000 kbit/s.
Optional Annex J mit schnellerem Upload für 2 €/Monat zusätzlich.


Vielleicht irgendwann ja doch VDSL mit Easybell, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 04.12.2016, 10:28
Benutzerbild von ciman
ciman ciman ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2004
Ort: Erzgebirge
Beiträge: 441
Provider: enviaTEL
Bandbreite: 25000/2000
Standard AW: "Komplett easy (Annex J)" via Telekom

VDSL wird da wohl weiterhin nur über Telefonica Angeboten und damit wohl fast nur in Großstädten bzw. wo Telefonica mit VDSL present ist.
Hier ist seit 1.12. Telekom VDSL verfügbar aber laut easybell nur 16.000 kbit/s Annex J was ich seit Anfang November nach eingen Problemen bei der Schaltung nutze bzw. nutzen muss.
Hatte eine Woche kein Internet weil die Telekom den Port falsch konfiguriert hat.

Werde demnächst mal wegen VDSL dort anfragen.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 04.12.2016, 19:26
Lord-Chaos Lord-Chaos ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2001
Beiträge: 326
Standard AW: "Komplett easy (Annex J)" via Telekom

Welchen Backbone nutzen die Bei Telekom Vorleistung?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipp für "DSL 384 IP (Fixed)"-Opfer:Weiterhin Bestellmöglichkeit von Annex-B 2000 RAM revoluzzer ADSL und ADSL2+ 8 13.11.2014 16:07
TELE2: Wechsel von DSL "PUR" zu TELE2 "KOMPLETT" trotz MVLZ möglich? multibuy1 Sonstige Anbieter 17 11.11.2008 20:37
Umzug: "Telekom Festnetz" mit "1&1 DSL" nach "komplett 1&1" Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 1 02.09.2008 19:22
Ab sofort gelten die Preise der Aktion "Take it easy" auch für Bestandkunden! allesnurplunder Alice / AOL [Archiv] 44 21.08.2007 23:02
Telekom Anschluss "gekündigt" - Guthaben "liegt rum" Tim171717 Mobilfunk- und Festnetz-Technik 7 05.05.2007 18:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:10 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.