#11  (Permalink
Alt 22.04.2016, 19:28
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 2.939
Standard AW: Easybell Immer IPv4 ?

Zitat:
Zitat von Milten Beitrag anzeigen
Ein teil der altkunden wurde ja auf Telekom Technik umgestellt. (QSC nicht verfügbar)
Das wäre mir neu. Zum Thema Telekomtechnik gab es m.W.n. bisher keine Pressemitteilungen. Auch hier im Forum hat da niemand drüber berichtet.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 22.04.2016, 19:46
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 5.907
Standard AW: Easybell Immer IPv4 ?

Doch, wurde berichtet: KLICK.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 22.04.2016, 20:52
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 2.939
Standard AW: Easybell Immer IPv4 ?

Oh, doch zu schnell über die News drüber gelesen. Danke für den Hinweis.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 05.07.2017, 19:42
Wechsler Wechsler ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 425
Provider: PYUR + Easybell (Annex.J)
Bandbreite: 200/8 + 16/2
Standard AW: Easybell Immer IPv4 ?

Zitat:
Zitat von Milten Beitrag anzeigen
In den AGB steht aber auch das sie sich IPv6 vorbehalten bei IPv4 Knappheit.
Zitat:
Zitat von cykes Beitrag anzeigen
Zumindest hier im Forum hat noch keiner gemeldet, dass er eine IPv6-Adresse bekommen hat. Hängt ja auch vom Vorleister ab, bei VDSL ist es Telefonica (die haben noch nicht umgestellt) und bei ADSL2+-Neuanschlüssen aktuell QSC.
Wenn Du irgendwelche Zweifel hast, frag einfach beim Support nach.
Weiß jemand in welcher Form IPv6 von Easybell kommen wird? DHCPv6 wie bei der Telekom oder Aushandlung in der PPPoE-Sitzung? Gibt es letzteres überhaupt in Deutschland?
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 17.07.2017, 22:03
das.schaf das.schaf ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2001
Ort: Bremen
Alter: 36
Beiträge: 307
Provider: 1&1
Bandbreite: 25000 / 3500
Standard AW: Easybell Immer IPv4 ?

Ich glaube zumindest, dass QSC IPv6 über PPPoE zuteilt, kann ich nach meinem Urlaub mal im Büro nachschauen.
__________________
1&1 DSL 50 | down/up 25000/3500 | Dämpfung 23/36 | SNR 9/6
FB 7560
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine IPV4 Fu§§el Vodafone 8 27.10.2015 14:46
Dual-IPv4 bei EWETel Lebedev Regionale Provider 6 05.02.2015 01:04
IPv4 / IPv6 unterschiedliches Routing ? Ehemalige Benutzer Telekom 2 03.11.2013 19:59
Easybell schaltet RAM?! Hat jemand Erfahrung mit easybell? gizmo07 Sonstige Anbieter 18 22.06.2010 12:12
Provider mit IPv4 +(!!) IPv6 Ehemalige Benutzer VDSL und Glasfaser 3 19.09.2004 16:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:13 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.