#91  (Permalink
Alt 15.09.2020, 23:50
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.144
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Ständige Resyncs

Zitat:
Zitat von Dark Blue Beitrag anzeigen
Leider habe ich noch keine Antwort auf die Frage, ob da ein Andere Chip werkelt als in den Vigor 165?
Muss ja, zumindest was den Modem-Chip betrifft. Im 165er ist ein VRX518 als DSL-Modem verbaut und der kann ja kein G.fast, weder mit 106 noch mit 212MHz. Im 166er könnte sich stattdessen ein VRX619 befinden. Der SoC könnte dagegen der gleiche sein, muss aber nicht.
Mit Zitat antworten
  #92  (Permalink
Alt 16.09.2020, 00:47
Dark Blue Dark Blue ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2020
Beiträge: 41
Provider: Telekom
Bandbreite: 250/40
Standard AW: Ständige Resyncs

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Muss ja, zumindest was den Modem-Chip betrifft. Im 165er ist ein VRX518 als DSL-Modem verbaut und der kann ja kein G.fast, weder mit 106 noch mit 212MHz. Im 166er könnte sich stattdessen ein VRX619 befinden. Der SoC könnte dagegen der gleiche sein, muss aber nicht.
Hallo,


Danke für deine Info und genau so Dachte ich es, da es ja anders nicht geht, ist ja völlig Richtig.
Der Typ von DrayTec meinte nur ,,Wir wollen erstmal das Vigor 165 zum laufen zu bekommen an meiner Leitung“ aber so Richtig wusste dieser auch nicht Bescheid. Was meinste was das für ein ärger mit der Beta FW war? One quatsch jetzt, da ging nix mehr, kein ran kommen mehr ans Modem. Auch nicht mit direkt am Rechner, nix. Auch nach einem Reset des Modem (Hinten) und dies mehrfach, nix ging. Wenn ich nun weniger Erfahrung hätte, wäre da Schluss gewesen und ich kein Ersatz hier habe...
Alles genau was passierte, hatte ich den Support geschildert, was haben Sie mir da für eine Beata FW gesendet meinte ich? Antwort, es hatte noch Keiner ein Problem damit, ja und nun Modem Wechsel? Das kannste vergessen, nix, es läuft ja. Tolle Hilfe.
Der Typ wusste nicht das die Telekom ein Auto System hat und nur mit SNR 6dB raus geht, hallo, dass ist der Hersteller von Vigor 165? Wenn ich sowas Baue, sollte ich Grundkenntnisse haben.
Auf Fragen wie, welcher Chip werkelt da, wird einfach Ignoriert und auch das dass Vigor 165 nicht nur in der Beta völligen Unsinn an Werten Anzeigt, keine Reaktion.
Wie bitte kann es sein, DSLAM geht mit DWL so um die 245... Raus und Vigor Zeigt im DWL 265... An und im Up das selbe? Dies ist nicht möglich, wäre ja schön aber das geht nicht. Auch darauf keine Antwort?
Ich Weiss es ja nicht, dass ist das selbe wie mit der Telekom, SI. redet sich raus und Störung wird nicht bearbeitet, denn sollen Sie nicht so eine große Klappe haben ,,Ach Herr Sven ... die volle Bandbreite ist bei Ihnen und einer Leitungslänge von 280m kein Problem“....
Der SI steht neben DSLAM und meinte am Tele „hier ist alles ok“ ja und warum sinkt der SNR wert um min 3/4dB ab?
Habe echt langsam Nase voll, warum geben Sie nicht zu, dass ich mal Recht habe, nein mir geht es nicht um das Recht, sondern man wird nur Veralbert. Es liegt nunmal an den alten Leitungen und an der Länge der Leitung.


Also macht es Sinn sich ein Vigor 166 2. Generation zu holen?


Ach ja, ist wieder was passiert, keine Ahnung warum. Ich rühre da nix an und lasse Modem laufen. ReSyn., oh was ist da los... aber habe zum Glück noch volle Leistung, die Werte brauch ich hier nicht mehr hoch laden, stimmen eh nicht. Nun liegt der DWL zwischen 31-32M/Bit und das ist voll ok, sind so um die 250-259 beim DWL.
Hoffe nur das der mich nicht wieder um 3 Uhr drosselt aber seltsam ist das schon, kaum noch CRC Fehler. Lagen so um die 500 im DWL in der Woche mal auch 800.


Schönen Abend rüber und vielen Dank für Deine Bemühungen, ehrlich, Ihr Wisst mehr als der Hersteller und die Telekom zusammen, kein Scherzt, leider Wahr.




Netten Gruß
Sven
Mit Zitat antworten
  #93  (Permalink
Alt 16.09.2020, 12:28
Dark Blue Dark Blue ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2020
Beiträge: 41
Provider: Telekom
Bandbreite: 250/40
Standard AW: Ständige Resyncs

Zitat:
Zitat von Dark Blue Beitrag anzeigen
Hallo,


Danke für deine Info und genau so Dachte ich es, da es ja anders nicht geht, ist ja völlig Richtig.
Der Typ von DrayTec meinte nur ,,Wir wollen erstmal das Vigor 165 zum laufen zu bekommen an meiner Leitung“ aber so Richtig wusste dieser auch nicht Bescheid. Was meinste was das für ein ärger mit der Beta FW war? One quatsch jetzt, da ging nix mehr, kein ran kommen mehr ans Modem. Auch nicht mit direkt am Rechner, nix. Auch nach einem Reset des Modem (Hinten) und dies mehrfach, nix ging. Wenn ich nun weniger Erfahrung hätte, wäre da Schluss gewesen und ich kein Ersatz hier habe...
Alles genau was passierte, hatte ich den Support geschildert, was haben Sie mir da für eine Beata FW gesendet meinte ich? Antwort, es hatte noch Keiner ein Problem damit, ja und nun Modem Wechsel? Das kannste vergessen, nix, es läuft ja. Tolle Hilfe.
Der Typ wusste nicht das die Telekom ein Auto System hat und nur mit SNR 6dB raus geht, hallo, dass ist der Hersteller von Vigor 165? Wenn ich sowas Baue, sollte ich Grundkenntnisse haben.
Auf Fragen wie, welcher Chip werkelt da, wird einfach Ignoriert und auch das dass Vigor 165 nicht nur in der Beta völligen Unsinn an Werten Anzeigt, keine Reaktion.
Wie bitte kann es sein, DSLAM geht mit DWL so um die 245... Raus und Vigor Zeigt im DWL 265... An und im Up das selbe? Dies ist nicht möglich, wäre ja schön aber das geht nicht. Auch darauf keine Antwort?
Ich Weiss es ja nicht, dass ist das selbe wie mit der Telekom, SI. redet sich raus und Störung wird nicht bearbeitet, denn sollen Sie nicht so eine große Klappe haben ,,Ach Herr Sven ... die volle Bandbreite ist bei Ihnen und einer Leitungslänge von 280m kein Problem“....
Der SI steht neben DSLAM und meinte am Tele „hier ist alles ok“ ja und warum sinkt der SNR wert um min 3/4dB ab?
Habe echt langsam Nase voll, warum geben Sie nicht zu, dass ich mal Recht habe, nein mir geht es nicht um das Recht, sondern man wird nur Veralbert. Es liegt nunmal an den alten Leitungen und an der Länge der Leitung.


Also macht es Sinn sich ein Vigor 166 2. Generation zu holen?


Ach ja, ist wieder was passiert, keine Ahnung warum. Ich rühre da nix an und lasse Modem laufen. ReSyn., oh was ist da los... aber habe zum Glück noch volle Leistung, die Werte brauch ich hier nicht mehr hoch laden, stimmen eh nicht. Nun liegt der DWL zwischen 31-32M/Bit und das ist voll ok, sind so um die 250-259 beim DWL.
Hoffe nur das der mich nicht wieder um 3 Uhr drosselt aber seltsam ist das schon, kaum noch CRC Fehler. Lagen so um die 500 im DWL in der Woche mal auch 800.


Schönen Abend rüber und vielen Dank für Deine Bemühungen, ehrlich, Ihr Wisst mehr als der Hersteller und die Telekom zusammen, kein Scherzt, leider Wahr.


Netten Gruß
Sven





Anmerkung:



Ja um 03:00Uhr bin ich wieder getrennt worden vom System und nein nicht gedrosselt, noch volle Bandbreite, frag mich was da nur los ist?
Ja, leider sind die CRC-Fehler wieder da, war nur gestern mit 0.
Mit Zitat antworten
  #94  (Permalink
Alt 16.09.2020, 18:27
Dark Blue Dark Blue ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2020
Beiträge: 41
Provider: Telekom
Bandbreite: 250/40
Standard AW: Ständige Resyncs

Zitat:
Zitat von Dark Blue Beitrag anzeigen
Anmerkung:



Ja um 03:00Uhr bin ich wieder getrennt worden vom System und nein nicht gedrosselt, noch volle Bandbreite, frag mich was da nur los ist?
Ja, leider sind die CRC-Fehler wieder da, war nur gestern mit 0.



Hallo,

Er wieder, ja sorry möchte was Richtig stellen.
Meine Störung wird weiterhin Bearbeitet (Sie dürfen es nicht einfach liegen lassen), Sie liegt wieder beim ServiceIngenieur und eine Störung muss abgeschlossen werden, laut Auskunft der Hoteleine.
Da ich gerade ein sehr nettes und Aufschlussreiches Tele mit der StörungHoteleine der Telekom geführt habe, ja der nette Mann hatte Ahnung und viel mehr als ich, so sollte es sein.
Ist ja schon echt Klasse was Sie nicht alles sehen können mit Ihrem System an Störungen, nur meine leider bis jetzt noch nicht.
Galvanisch habe ich Top Werte, meint Er (Hoteleine).
Die Sache ist die, Ein SI. kann natürlich mehr Dinge tun als Hoteleine oder Techniker und genau darum geht es. Sie können mir nicht sagen, was der SI. getätigt hat bei mir, es ist nunmal so und dies Wusste ich nicht und nehme meine Aussage zurück mit einer Entschuldigung.
Es kann sehr gut möglich sein meinte ich, dass der SI. bei mir es so Eingestellt hat “Das System soll alle 12h eine Trennung machen und sehen was geht an Bandbreit die Stabil läuft auf meinem Anschluss/Port.)“.
Deswegen ist Wahrscheinlich das Verhalten so, bin schon 2X Getrennt worden Heute, wie gestern auch (Denke mal so gegen 03:00Uhr Morgens und so gegen 15:00Uhr Nachmittag), Sitze ja nicht ständig davor.
Vormittags habe ich sehr geringfügig mehr an Bandbreite, die ich aber kaum mitbekomme. Schön ist es, dass die volle Bandbreite nun doch geht und das sehr Stabil, was ich der Hoteleine auch mitgeteilt habe. Vor allem die Echte Latentzzeit ist der Hammer 5-14mm/s, ich meine die Laut USG, die Echte halt.

Schönen Abend an Euch und ich Denkmal es wird alles werden, dauert halt.


Sven
Mit Zitat antworten
  #95  (Permalink
Alt 17.09.2020, 08:56
RawrDragon RawrDragon ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2013
Ort: Dragoncave
Beiträge: 334
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 113/44 (102/41)
Standard AW: Ständige Resyncs

Zitat:
Zitat von Dark Blue Beitrag anzeigen
Anmerkung: Ja um 03:00Uhr bin ich wieder getrennt worden vom System und nein nicht gedrosselt, noch volle Bandbreite, frag mich was da nur los ist?

DLM kann auch einfach mal am INP spielen, mal etwas hoch, mal etwas runter. Trennt dann trotzdem jede Nacht, um die Werte zu aendern, aber dir keinen Deckel zu verpassen.
__________________
Leitung alt: 12200/2360, 1790m (32m 0.6mm, 49m 0.5mm, 1709m 0.4mm) 20.78dB @ 300 KHz
Leitung neu: 121000/44000, 344m (0.4mm) 4.13dB @ 300 KHz, 14.41dB @ 4 MHz
Mit Zitat antworten
  #96  (Permalink
Alt 17.09.2020, 10:50
Dark Blue Dark Blue ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2020
Beiträge: 41
Provider: Telekom
Bandbreite: 250/40
Standard AW: Ständige Resyncs

Zitat:
Zitat von RawrDragon Beitrag anzeigen
DLM kann auch einfach mal am INP spielen, mal etwas hoch, mal etwas runter. Trennt dann trotzdem jede Nacht, um die Werte zu aendern, aber dir keinen Deckel zu verpassen.
Hallo,


Danke für deine Info.
Er trennt mehrere male, bin heute um 03:00Uhr nicht getrennt worden aber Heute Vormittag.
Seltsam ist seit den Letzten Zwei Tagen, da wo Er mich Nachmittags getrennt hat. dannach waren CRC Fehler Null. Wenn Er trennt gegen 03:00Uhr CRC Fehler weit über 100.
Sie Werden bestimmt Mehrere Dinge Testen, Messen usw..




Netten Gruß
Sven
Mit Zitat antworten
  #97  (Permalink
Alt 17.09.2020, 19:39
Dark Blue Dark Blue ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2020
Beiträge: 41
Provider: Telekom
Bandbreite: 250/40
Standard AW: Ständige Resyncs

Ihr Lieben,

mag Euch nicht Nerven aber hier ist was Faul, heute ab 08:00Uhr Vormittags ständige ReSync. Unterschiedlich von der Zeit her, mal nach 1h mal auch nach 2h usw.
Das FW.-Release wurde erst um 11:21Uhr eingespielt (voher war Beta) im Vigor 165 meine Einstellung wurde behalten und ich hatte es noch geprüft, alles gut.

Da ich hier die Leitung zum Arbeiten benötige merkt man es auch ohne auf Modem zu schauen, Logisch.
Wieder Hoteleine Angerufen was seit Heute ab 08:Uhr hier los ist, ja natürlich habe ich denen es Mitgeteilt, dass ich das FW-Release eingespielt habe (inkl. Datum Zeit) und ich es das Einmal selber war "ReSync.".
Er sagte mir nur, dass der DSLAM Reset durchgeführt wurde mehr auch nicht….

Jetzt soll das Modem Vigor 165 wieder Schuld sein…….. Nehmen Sie doch eine FritzBox, haha der misst geht bei mir nicht, da ich ein Völlig Anderes Netzwerk habe inkl. V-LAN und dies kann keine FB. Man kauft sich nicht ohne Grund son USG aber das Wisst Ihr besser als ich.

Morgen ist wieder ein Techniker hier und soll vom DSLAM alles Messen bis zu mir, ja und was kommt raus, Richtig, Alles I.O..
Habe nix weiter angerührt, nur das FW-Release eingespielt mehr nicht. Modem immer ON.

Hatte Ihn auch gesagt, die Letzten Zwei Tage Nachmittags bis 01:00Uhr je nach dem wie lange ich auf war, schaue vorm schlafen gehen immer noch schnell per iPad über SSH nach. Leute Alles Super keine CRC-Fehler nix alles schick und nun das jetzt.
Bin auch nicht am Kabel gekommen nix.

Der nette Typ an der Hoteleine meinet nur noch “Ja, es sind hier Abweichungen zu sehen aber was das ist????, sonst keine Auffälligkeiten…“ Dachte mit Ihrem tollen Sys. sehen Sie so vielen, habe ich den an der Hoteleine natürlich nicht gesagt.
2 Tage Nachmittags alles schick und nun wieder so? Und bis jetzt bin ich zum Glück noch Online aber wo ich was wichtiges tätigen wollte für meinen besten Freund, ReSync..

Kann dies jenes sein aber was?

Bin der Meinung da Stört was aber Sie sehen es nicht und Nein Sie haben keine Langzeitmessung auf meiner Leitung aber dies sollten Sie mal tun. Klar kostet es alles und ich soll wieder Bezahlen, hat der Typ schon erwähnt wenn Techniker nix Findet und Er wird keinen Fehler finden….
Bis jetzt immer noch Online und CRC-Fehler, Moment bitte, “10“ SNR beide 7dB, SNR Schwankt 6-7dB ist doch aber noch gut.




Netten Gruß und schönen Online Abend für Euch!
Sven
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ständige Resyncs am neuen Wohnort lost_bit Telekom 57 29.05.2018 14:19
CRC Fehler / ständige Resyncs ~Enterhaken~ ADSL und ADSL2+ 24 05.03.2012 21:38
Ständige Resyncs - Neue Hardware soll her, aber welche? chendrak Arcor [Archiv] 3 16.08.2007 23:31
Resyncs von 20 - 0 Uhr Lapidu Arcor [Archiv] 16 10.04.2006 22:24
Resyncs werden weniger ! bei auch auch ??? Luis Arcor [Archiv] 2 08.03.2006 06:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.