#11  (Permalink
Alt 24.06.2019, 12:21
Wishy98 Wishy98 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2015
Beiträge: 43
Provider: Telekom
Bandbreite: Vdsl100
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Und dass es jetzt statt ca. 75000 nur noch ca. 68000 sind wird wohl an der neuen Fritzbox-Firmware liegen.
Nein, das kann nicht sein! In Februar/März hat es kein Firmware-Update gegeben. Das ist erst später installiert worden.

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Der Deckel bei 80000 wirkt sich ja nicht aus, ist also egal.
Ich wollte ja nur den Grund für den "Deckel" in Erfahrung bringen.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 24.06.2019, 12:37
Wishy98 Wishy98 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2015
Beiträge: 43
Provider: Telekom
Bandbreite: Vdsl100
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich den Telekom-Hotliner davon überzeugen kann, einen "Line-Reset" auszulösen?

Danke!
Stefan
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 24.06.2019, 12:48
Pornstar Pornstar ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.011
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Zitat:
Zitat von Wishy98 Beitrag anzeigen
Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich den Telekom-Hotliner davon überzeugen kann, einen "Line-Reset" auszulösen?

Danke!
Stefan
Machen sie nicht mehr. Du kannst Sonderkündigen und Providerhopping betreiben, so gesehen hat DLM auch den Vorteil das man dank breitbandmessung.de alle 14 Tage kündigen kann und so immer Neukundenprovisionen abstauben kann, was in meinen Augen auch null verwerflich ist wenn man sich mal die "Verarschung" mit DLM anschaut. Telekom könnte hingehen und überall SV Linecards verbauen, so würden locker mindestens 30% der Anschlüsse bei denen DLM mindestens auf 90k deckelt wieder nach vertraglich festgelegten Datenraten laufen und somit hat man kein Sonderkündigungsrecht mehr.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 24.06.2019, 13:57
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.329
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Zitat:
Zitat von Wishy98 Beitrag anzeigen
Ich wollte ja nur den Grund für den "Deckel" in Erfahrung bringen.
Woher sollen wir das wissen?

https://www.assia-inc.com/products/dsl-expresse/
Zitat:
Zitat von Wishy98 Beitrag anzeigen
Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich den Telekom-Hotliner davon überzeugen kann, einen "Line-Reset" auszulösen?
Was soll das bringen? Die "DSLAM-Datenrate Max." liegt bei deinem Anschluss deutlich über der "aktuellen Datenrate".
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100 frankb Telekom 19 19.02.2017 12:58
VDSL100 Telekom plötzlich nur noch 54000kbit/s Wishy98 VDSL und Glasfaser 67 17.02.2016 20:04
VDSL100 Fritzbox VPN VDSL100 Fritzbox lordicet Router-Forum 9 21.11.2015 11:12
Tarifumstellung auf Alice light max flat - plötzlich bessere Leitung? Ehemalige Benutzer Alice / AOL [Archiv] 19 23.03.2010 19:17
Max. DSLAM Datenrate nur 16128 kbit/s margon77 1&1 Internet AG (United Internet AG) 13 20.04.2008 09:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:43 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.