Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: EWE TEL: Highspeed-Internet für 380.000 Haushalte
Der im Nordwesten Deutschlands aktive regionale Telekommunikationsanbieter EWE TEL rüstet bis Ende 2012 fast im gesamten Netz die Hauptverteiler auf. Rund 380.000 Haushalte erhalten damit Internet in VDSL-Geschwindigkeit.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 04.08.2012, 15:27
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 13.031
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Böse Solche Pressemittleungen gehören verboten!

Solche PR gehört wirklich verboten. Was bringt es denn den Regionen wenn EWE Tel jetzt ihre Kollokationen ín eh schon vorhanden Hauptverteilern aufrüstet wenn dort andere Anbieter wie Telekom, Telefonica und Konsorten eh schon VDSL DSLAM stehen haben!? Nutzen für den Breitbandausbau = 0!

Bei solchen Lobeshymen in Pressemittelungen geht mir der Hut hoch echt. :thumbsdown:
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 04.08.2012, 15:49
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.453
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Solche Pressemittleungen gehören verboten!

Ewetel ist in seinem Versorgungsgebiet quasi flächendeckend auch in den kleinsten Hauptverteilern vertreten, mit Telefonica & Co. daher nicht wirklich zu vergleichen. Ewe war auch in nicht wenigen kleineren Hauptverteilern der erste DSL-Versorger vor der Telekom und auch bzgl. VDSL dürfte Ewetel in kleineren HVt. durchaus in einigen Fällen der erste Anbieter mit VDSL-Linecards vor der Telekom sein.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 04.08.2012, 19:14
Oberfranke81 Oberfranke81 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 45
Standard AW: Solche Pressemittleungen gehören verboten!

Warum sollte das verboten werden? Wenn Kabel "ausbaut" oder die Telekom sich subventionieren lässt, steht es auch überall und als Lobeshymne in jeder Tageszeitung und im Netz!

Gerade Leute die auf solche Unternehmen angewiesen sind, können mit diesen Eigenlob und PR sicher gut Leben! Wenn der Service dann noch passt der dahinter steht!
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 05.08.2012, 10:24
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 13.031
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Solche Pressemittleungen gehören verboten!

Weil in der Regel Docsis Aufrüstungen (außerhalb sehr großer Städte)oder FTTC die Breitbandversorgung in der Tat oft verbessern. Das hier ist die Errichtung einer Doppelinfrastruktur wo eh schon 16000 oder oft auch VDSL verfügbar ist.

@fruli in gewissen Fällen mag das stimmen aber mittlerweile ist der Anteil von Vsts ohne VDSL rechtgering.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 05.08.2012, 14:13
Ka-We Ka-We ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2005
Beiträge: 9.525
Provider: T-Com + Unitymedia
Standard AW: Solche Pressemittleungen gehören verboten!

Zitat:
Zitat von Oberfranke81 Beitrag anzeigen
Warum sollte das verboten werden? Wenn Kabel "ausbaut" oder die Telekom sich subventionieren lässt,
Wo baut Kabel denn aus, wo haben die einen Ort neu mit Kabel versorgt und neue Kabel verlegt?
@Fruli
Das ist richtig, EWE macht sehr viel. Die bieten sogar VDSL mit 384 an und dadurch ist bei denen alles VDSL. Bieten die überhaupt DSL an.
@EXP
Alles gehört in die Zeitung. Alle müssen darüber informiert werden und merken, dass es vielleicht etwas Neues gibt.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 07.08.2012, 18:07
Oberfranke81 Oberfranke81 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 45
Standard AW: Solche Pressemittleungen gehören verboten!

Sorry, hatte wohl für manche vergessen den Ironiemodus anzuschalten ;-)

Ausbau in Form von immer höher, immer schneller immer weiter!!!
Neue Leitungen ziehen die natürlich nicht ;-) aber in den Tageszeitungen steht auch immer wenn sich etwas verschnellert unter Ausbau ;-)

Zitat:
Zitat von Ka-We Beitrag anzeigen
Wo baut Kabel denn aus, wo haben die einen Ort neu mit Kabel versorgt und neue Kabel verlegt?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 07.08.2012, 18:36
Ka-We Ka-We ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2005
Beiträge: 9.525
Provider: T-Com + Unitymedia
Standard AW: Solche Pressemittleungen gehören verboten!

Zitat:
Zitat von Oberfranke81 Beitrag anzeigen
Sorry, hatte wohl für manche vergessen den Ironiemodus anzuschalten ;-)
Warum? Wichtiger wäre einfach eine präzise Ausdrucksweise oder sind wir hier bei Bild &Co.
Kabel baut nicht aus, die rüsten nur auf. Wenn die T oder auch andere Anbieter ausbauen, hat das mit neuen Kabeln zu neuen Orten zu tun und davon wirst Du bei Kabel nie etwas lesen. Höher weiter usw ist nur 'ne Aufrüstung von Netzen.
Zitat:
Wenn Kabel "ausbaut" oder die Telekom sich subventionieren lässt
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Raubkopien und Drogen gehören legalisiert ! Ehemalige Benutzer Newskommentare 3 22.11.2009 01:28
Die Politiker gehören alle abgeschafft. Gl05e Newskommentare 10 03.01.2009 07:51
solche Firmen gehören boykottiert :-(( Ehemalige Benutzer Newskommentare 2 20.06.2008 05:11
Gehören die VoIP-Nummern zum Komfortpaket? klaussc Arcor [Archiv] 7 28.07.2007 18:11
Wem gehören die Kupferkabel im Dorf? drmasc UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 8 28.12.2002 16:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.