Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: "Verstoß gegen Rundfunkfreiheit": ZDF-Staatsvertrag ist verfassungswidrig
Das Bundesverfassungsgericht hat den ZDF-Staatsvertrag in einem Grundsatzurteil für verfassungswidrig erklärt. Die Politik habe einen zu großen Einfluss auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Dies sei als Verstoß gegen die Rundfunkfreiheit zu werten.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 26.03.2014, 09:43
lisonen15 lisonen15 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2012
Beiträge: 308
Bandbreite: 50'000/10'000
Standard Politiker und Ex-Politiker gehören da verboten

Meiner Meinung ist das Urteil nicht hart genug.

In meinen Augen gehören alle Politiker und auch Ex-Politiker keinesfall jemals in so einem "Amt".

Dazu finde ich sollte man Nikolaus Brender anbieten wieder sein altes Amt zu besetzen. Auch wenn er gerade sozusagen in's Rentenalter eingetreten ist.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.03.2014, 10:18
Ka-We Ka-We ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2005
Beiträge: 9.525
Provider: T-Com + Unitymedia
Standard AW: Politiker und Ex-Politiker gehören da verboten

Zitat:
Zitat von lisonen15 Beitrag anzeigen
In meinen Augen gehören alle Politiker und auch Ex-Politiker keinesfall jemals in so einem "Amt".
Man sollte aber auch nicht von einem Extrem ins andere fallen.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 31.03.2014, 07:12
SirMatti SirMatti ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 56
Standard AW: Politiker und Ex-Politiker gehören da verboten

Was so erschreckend ist, dass die etablierten Medien - allen voran der öffentlich rechtliche Rundfunk - bereits weitestgehend gleichgeschaltet sind. Heute morgen erst wieder in den ZDF-Nachrichten:

Nordkorea hält ein Seemanöver ab und steigert die Spannungen in der Region...

Ach ja? Und wenn Südkorea und die US-Armee ein Manöver abhält, ist das im Gegensatz alles super - Null Kritik. In Sachen Ukraine und Krim hat man von dort auch nur einseitige Propaganda gehört.

Nur zwei krasse Beispiele aus dem aktuellen Medienwald. Den ganzen Hokuspokus von wegen unabhängig da staatsfern durch Staatsvertrag etc. können die sich in den Skat drücken.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Solche Pressemittleungen gehören verboten! EXP1337 Newskommentare 6 07.08.2012 18:36
Griechische Anwälte und Politiker wollen deutsche Journalisten zensieren Andre St. Small Talk 0 27.04.2011 21:23
Die Politiker gehören alle abgeschafft. Gl05e Newskommentare 10 03.01.2009 07:51
Politiker Pack: Frei Parken für Politiker Andre St. Small Talk 5 01.06.2008 03:54
Politiker trademark Newskommentare 2 22.03.2008 16:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.