#12131  (Permalink
Alt 13.06.2018, 22:11
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.038
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Noch sehe ich da kein Uploadproblem. Ich würde keine Verbesserung durch nen anderen Port erhoffen. Vielleicht ist ja auch der Koppler das Problem.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #12132  (Permalink
Alt 13.06.2018, 22:14
netmax netmax ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Kerpen Manheim-neu
Beiträge: 111
Provider: Telekom
Bandbreite: 50.000 / 10.000
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Noch sehe ich da kein Uploadproblem. Ich würde keine Verbesserung durch nen anderen Port erhoffen. Vielleicht ist ja auch der Koppler das Problem.
Denke ich seit ner Stunde auch. Ich habe in der Telekom-Hilft-Community Aussagen gefunden, dass Koppler/Splitter Gift für den Upstream im Vectoring-Betrieb sein sollen.

Warten wir mal den 27. ab, wenn der Krams raus ist.
__________________
VDSL Deutschland-LAN 50/10@BNG bei der T, aber FTTH von Westnetz ungenutzt im Keller liegen
Equipment: Zyxel VMG1312-B30A -> pfSense @ESXi on Dell R210ii -> Auerswald COMpact 5500R. Vectoring-Swap am 12.6.2018 erfolgt
Mit Zitat antworten
  #12133  (Permalink
Alt 13.06.2018, 22:33
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 8.571
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Wer hat das behauptet? Der im Splitter verbaute Hochpassfilter sollte keine nennenswerte Auswirkung auf den Upstream haben. Hast du den Anschluss testweise ohne den kundenseitigen Splitter betrieben?
Mit Zitat antworten
  #12134  (Permalink
Alt 13.06.2018, 22:42
netmax netmax ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Kerpen Manheim-neu
Beiträge: 111
Provider: Telekom
Bandbreite: 50.000 / 10.000
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Wer hat das behauptet? Der im Splitter verbaute Hochpassfilter sollte keine nennenswerte Auswirkung auf den Upstream haben. Hast du den Anschluss testweise ohne den kundenseitigen Splitter betrieben?
Hab den Thread gerade nicht mehr greifbar. War Stefan, wohl auch ein Telekomer. Aber ich hätte auch nicht gedacht, dass der Dehn so massive Auswirkungen hatte. Generell könnte der Hochpass auch die Phasenlage der Pre-Compensation des Vectorings verändern ... also unmöglich ist das nicht.

Versucht hab ich's nicht. Im MFG ist ja auch noch einer, den kann ich nicht mal eben testweise rausnehmen.

Die zwei Wochen werde ich noch durchhalten, dann weiß ich mehr.
__________________
VDSL Deutschland-LAN 50/10@BNG bei der T, aber FTTH von Westnetz ungenutzt im Keller liegen
Equipment: Zyxel VMG1312-B30A -> pfSense @ESXi on Dell R210ii -> Auerswald COMpact 5500R. Vectoring-Swap am 12.6.2018 erfolgt
Mit Zitat antworten
  #12135  (Permalink
Alt 14.06.2018, 10:15
hitzumirt hitzumirt ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2015
Beiträge: 2.061
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Ich habe aktuell einen MagentaZuhause M Friends Tarif und bin noch im ersten Vertragsjahr mit 19,95 Euro monatlich. Inzwischen könnte ich den Friends-Vorteil nicht mehr bekommen.

Nun ist aber VDSL100 verfügbar. Gibt es irgendeine möglichkeit in den MagentaZuhause L zu wechseln und sowohl die Rabatte, als auch den Friends-Vorteil im zweiten Vertragsjahr ohne Verlängerung der MVLZ zu bekommen? Das ist eine Win-Win Situation, ich habe dann 100 Mbit/s und die Telekom erhält 5 Euro mehr im zweiten Vertragsjahr.
Mit Zitat antworten
  #12136  (Permalink
Alt 14.06.2018, 15:33
Benutzerbild von maffle
maffle maffle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2014
Beiträge: 679
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 95/40 Mbit
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Weis jemand ob man im hidden menu vom w724v sehn kann, ob vectoring aktiv ist? Ich seh da nur das hier

__________________
Brutto: 109.3 Mb/s | 41.9 Mb/s , Netto: 95 Mb/s ... | 39.5Mb/s
Linksys WRT1200AC (Lede) @ Speedport W 724V Typ C @ Broadcom 177.161 @ BNG (Telekom)
Mit Zitat antworten
  #12137  (Permalink
Alt 14.06.2018, 16:02
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 8.571
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Die Speedports zeigen den "Vectoring state" nicht an.
Mit Zitat antworten
  #12138  (Permalink
Alt 14.06.2018, 16:05
Benutzerbild von maffle
maffle maffle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2014
Beiträge: 679
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 95/40 Mbit
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Die Speedports zeigen den "Vectoring state" nicht an.
Hm ok. Aber die Werte sollten doch für 100mbit reichen oder? Also ist vermutlich kein Vectoring aktiv?
__________________
Brutto: 109.3 Mb/s | 41.9 Mb/s , Netto: 95 Mb/s ... | 39.5Mb/s
Linksys WRT1200AC (Lede) @ Speedport W 724V Typ C @ Broadcom 177.161 @ BNG (Telekom)
Mit Zitat antworten
  #12139  (Permalink
Alt 14.06.2018, 16:11
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 8.571
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Warum hängst du nicht einfach deine Fritzbox an den Anschluss? Die "actual data rate" ist etwas zu gering für die "line attenuation".
Mit Zitat antworten
  #12140  (Permalink
Alt 14.06.2018, 16:19
Benutzerbild von maffle
maffle maffle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2014
Beiträge: 679
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 95/40 Mbit
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Warum hängst du nicht einfach deine Fritzbox an den Anschluss? Die "actual data rate" ist etwas zu gering für die "line attenuation".
Das ist der Anschluss eines Freundes. Er hatte vorher VDSL50 und heute sollte die Umschaltung auf VDSL100 erfolgen, aber er kann sich seit Mitternacht nicht mehr Einwählen.
__________________
Brutto: 109.3 Mb/s | 41.9 Mb/s , Netto: 95 Mb/s ... | 39.5Mb/s
Linksys WRT1200AC (Lede) @ Speedport W 724V Typ C @ Broadcom 177.161 @ BNG (Telekom)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
g.inp, g.vector, glasfaser, super vectoring, telekom, vdsl 50, vdsl100, vectoring, vvdsl


Aktive Benutzer in diesem Thema: 12 (Registrierte Benutzer: 8, Gäste: 4)
Aga25, Darkice, demto, e.micha, Kaufring1, mr999, Winchet
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 4) fumpi VDSL und Glasfaser 799 22.07.2014 18:08
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 3) loox720 VDSL und Glasfaser 995 31.05.2014 21:45
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) A1B2C3D4 VDSL und Glasfaser 596 18.04.2014 14:03
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) sony VDSL und Glasfaser 398 11.10.2013 10:11
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 1) whoppereu VDSL und Glasfaser 999 25.05.2013 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:08 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.