#1  (Permalink
Alt 03.09.2009, 15:56
steve55 steve55 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 20
Standard Verizon/Nexnet Panne bei der Tarifangabe knuut täglich von 17.07.09

Hi,

ich dachte,das wird mir nie passieren, aber auch wenn man selber keine Fehler macht, kann man trotzdem verarscht werden.

Zur sache. Am 17.07.09 habe ich nach Mitternacht überprüft, wieviel der Tarif knuut täglich kostet. 0,23ct waren auf der Onlineseite von Avivo angegeben. Ok, soweit gut dachte ich.Am 31.07.09 bekab ich eine Rechnung von etwas mehr als 9 Euro.Da ich nicht viel surfe dachte ich mir, das kann nicht stimmen.

Nach der Einzelverbindungsüberprüfung habe ich gesehen, dass am 17.07.09 6Euro abgerechnet wurden, für weniger als 2 Stunden.

Nach der Recherche auf Onlinekosten.de habe ich gesehen, dass andere aufmerksame User berichtet haben, dass am 17.07.09 bis 12 Uhr mittags, anstatt 0,23ct 4,99ct abgerechnet wurde.

Ok, Avivo hat sich dafür entschuldigt und versprochen, dass der billigere Tarif abgerechnet wird, aber anscheinend haben sie das bei mir vergessen.

Nachdem ich mit der netten Dame von avivo gesprochen habe versicherte sie mir, wenn ich meine Kontodaten gebe, wird Sie mir den falschen Betrag erstatten, weil angeblich, schulde ich der Firma Nexnet Geld, da sie die Abrechnung durchführen.Dies kam mir komisch vor, da ich mit dem Tarif von Avivo surfe und Nexnet nur Inkasso Unternehmen von Avivo ist.Also ist Avivo dafür haftbar, weil sie Inhaber sind und nicht Nexnet.

Da ich meine Kontodaten niemanden gebe, ich bezahle auch die Telekomrechnung und die GEZ per Überweisung und nicht per Einzug, war ich damit nicht einverstanden.Die sahen aber keine andere möglichkeit.
Wenn ich aber meine Kontodaten so einem unseriösem Unternehmen gebe, kann ich mir nie sicher sein, wer diese Daten noch bekommen wird.Dann kann ich jede 6 Wochen auf mein Konto schauen, ob was weg ist oder nicht und dann zurückholen.

Ich habe ein Widerspruch an die Firma Nexnet geschrieben, Einschreiben mit Rückschein was nicht billig ist, bekam ich eine Antwort von Nexnet, dass sie alles überprüft haben und die Rechnung stimmt und ich bezahlen muss.Nach 2 Tagen bekam ich auch prompt eine Mahnung mit 6 Euro Mahngebühren zusätzlich.

Ich bekam auch Angebot von einer Gutschrift auf meiner nächsten Rechnung, da ich aber nie wieder mit avivo surfen werde, kann ich darauf pfeifen.

Da ich keine Rechtsschutzversicherung, und auch sonst kein Bock habe mich mit denen herumzuärgern, werde ich die Mahnung bezahlen und hoffe dass sonst keiner auf deren Masche reinfällt.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Saskia, einer Mitarbeiterin von Onlinekosten.de herzlich bedanken für ihre unermüdlichen Anstrengungen bei der Schlichtung dieser Sache.

Mit freundlichen Grüssen
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 03.09.2009, 17:53
daxb daxb ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 345
Standard AW: Verizon/Nexnet Panne bei der Tarifangabe knuut täglich von 17.07.09

Es gibt doch leider immer wieder IbC "Sponsoren". Für den nächsten Fall, kannst du ich ja hier im Forum schon mal vorab informieren, wie man sich verhalten kann.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 03.09.2009, 23:45
steve55 steve55 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 20
Standard AW: Verizon/Nexnet Panne bei der Tarifangabe knuut täglich von 17.07.09

Zitat:
Zitat von daxb Beitrag anzeigen
Es gibt doch leider immer wieder IbC "Sponsoren". Für den nächsten Fall, kannst du ich ja hier im Forum schon mal vorab informieren, wie man sich verhalten kann.
Hi daxb,

könntest du mich aufklären, hab noch nicht bezahlt, hatte aber vor.

MfG
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 04.09.2009, 13:11
rmol rmol ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 818
Standard AW: Verizon/Nexnet Panne bei der Tarifangabe knuut täglich von 17.07.09

Hi steve55, es gibt hier schon diverse ältere Threads über Fehlabrechnungen unterschiedlicher Anbieter, in die solltest dich mal einlesen und dann versuchen daraus eine Handlungsweise abzuleiten - kostet zwar etwas Zeit, kannst aber viel dabei lernen.

Zu der angebotenen Gutschrift: die wird normalerweise auf der Telekom-Rechnung gutgeschrieben, d.h. du musst nicht wieder den Anbieter nutzen um die Gutschrift aufbrauchen zu können.
Kannst aber auch den anderen Weg gehen und den strittigen Betrag gar nicht erst zahlen (den unstrittigen der Telekom und anderer Anbieter musst natürlich schon begleichen), dazu mehr in o.g. Threads.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 06.09.2009, 01:09
steve55 steve55 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 20
Standard AW: Verizon/Nexnet Panne bei der Tarifangabe knuut täglich von 17.07.09

Zitat:
Zitat von rmol Beitrag anzeigen
Zu der angebotenen Gutschrift: die wird normalerweise auf der Telekom-Rechnung gutgeschrieben, d.h. du musst nicht wieder den Anbieter nutzen um die Gutschrift aufbrauchen zu können.
Kannst aber auch den anderen Weg gehen und den strittigen Betrag gar nicht erst zahlen (den unstrittigen der Telekom und anderer Anbieter musst natürlich schon begleichen), dazu mehr in o.g. Threads.
Hi,
danke rmol, hast mir schon geholfen.Natürlich habe ich die anderen Anbieter in der Telekomrechnung bezahlt,ausser avivo.Ich bezahle noch avivo,dann mal sehen was passiert.Das mit der Gutschrift auch ohne avivo weiter zu nutzen,habe ich nicht gewusst, sonst hätte ich sofort bezahlt.

MfG
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 06.09.2009, 10:26
chicken chicken ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: 1/2 Johr hamma Turis, die andr Hälfde Näbel ... am_Rhein_so_schön
Beiträge: 705
Provider: premiumSim3GB 6,99
Standard AW: Verizon/Nexnet Panne bei der Tarifangabe knuut täglich von 17.07.09

Ich lege nahe, avivo gar nichts zu bezahlen, auch nicht gemäss korrektem Tarif. Das hat auch einen disziplinierenden Effekt. Denn: der anschliessende Mahnablauf ist derselbe, wenn du nicht fristgemäss und bis auf den letzten Cent incl. aller Nebenkosten löhnst. Also spar dir das Geld und den ebenfalls zum Fenster hinausgeschmissenen (Zeit-)Aufwand. Nicht reagieren, auch nicht telefonisch, das wird dir als Einknicken ausgelegt, und du wirst bearbeitet.
Ich habe in der Suchfunktion 'Teilbeträge' eingegeben, habe zwar nicht den Artikel gefunden, evtl. sogar von einem der Vorposter, den ich im Gedächntnis hatte, wohl aber ähnliche.
http://www.onlinekosten.de/forum/sho...%E4ge&page=128
der #1280 von Buddelflink oder von Alpinist in #1872 hier
http://www.onlinekosten.de/forum/sho...ge#post1629199
Sie bestätigen, dass Teilzahlungen überflüssige "Liebesmüh" sind; dein Anstand wird nicht gewürdigt. Vlt. meldet sich Hauptmann Fuchs hier auch noch zu Wort. Die anschliessenden Mahnungen setzen einem besonders anfangs mächtig zu, aber man wird gelassener. Ich spreche aus Erfahrung, denn von Anfang 2005 bis Frühjahr 2008 war ich Schmalbandler und habe das alles selber mit- und durchgemacht, auch die -unnützen- Teilzahlungen an die Falschabrechner. Einschreiben habe ich nie versandt, zuerst alles per Mail, dann habe ich auf die von den diversen Anbietern reihum ~ alle 6 Wochen vorkommenden "bedauerlichen Abrechnungspannen" gar nicht mehr reagiert.
Betrag rausnehmen lassen von der Tc*m und gewissenhaft(!) überprüfen, dass alle anderen ihr Geld bekommen vom rosa Riesen. Dazu war der unfähig, aber das ist eine andere Geschichte ...
Beste Grüsse, besonders an den unvergessenen stefanxxx
vom Federvieh
__________________
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen/D.Hildebrandt -- Wenn man alle AGBs studieren wollte, hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten/frei nach J.W.v.G.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 06.09.2009, 11:00
rmol rmol ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 818
Standard AW: Verizon/Nexnet Panne bei der Tarifangabe knuut täglich von 17.07.09

Zitat:
Zitat von steve55 Beitrag anzeigen
Natürlich habe ich die anderen Anbieter in der Telekomrechnung bezahlt,ausser avivo.Ich bezahle noch avivo,dann mal sehen was passiert.Das mit der Gutschrift auch ohne avivo weiter zu nutzen,habe ich nicht gewusst, sonst hätte ich sofort bezahlt.
Avivo noch über die Telekom-Rechnung bezahlen wird wahrscheinlich schwierig, die fühlen sich nur für den einmaligen Einzug der Originalforderung verantwortlich.
Oder hast von avivo/Nexnet eine Kontoverbindung zur Direktbegleichung bei denen bekommen?

Edit: chicken's Antwort hatte ich bei Erstellung des Beitrags noch nicht gesehen
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 06.09.2009, 23:27
steve55 steve55 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 20
Standard AW: Verizon/Nexnet Panne bei der Tarifangabe knuut täglich von 17.07.09

Zitat:
Zitat von rmol Beitrag anzeigen
Oder hast von avivo/Nexnet eine Kontoverbindung zur Direktbegleichung bei denen bekommen?
Hi,

ja, nachdem ich eine hübsche Mahnung von Nexnet samt Überweisungsträger und 6 Eur Mahngebühr bekommen habe, kenne ich die Kontodaten von Nexnet.

Aber nachdem ich gestern 166 Seiten von dem Thema "SenseConnect und Paixas" gelesen habe, man war das anstrengend, nicht zuletzt wegen der "netlady", hat sich meine Zahlmoral wie von Geisterhand verflüchtigt.Ich hatte vor, wie von Stefanxxx vorgeschlagen, den Betrag selber auszurechnen (0,22ct/Min) und dann zu überweisen.Den Widerspruch habe ich schon vor 3 Wochen per Einschreiben mit Rückschein geschickt.

Es geht dabei um 6 Euro, unberechtigterweise abgerechnet, aber mir geht es ums Prinzip.

MfG
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 07.09.2009, 08:57
rmol rmol ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 818
Standard AW: Verizon/Nexnet Panne bei der Tarifangabe knuut täglich von 17.07.09

alles richtig gemacht würde ich sagen
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 07.09.2009, 12:43
steve55 steve55 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 20
Standard AW: Verizon/Nexnet Panne bei der Tarifangabe knuut täglich von 17.07.09

Zitat:
Zitat von rmol Beitrag anzeigen
alles richtig gemacht würde ich sagen
Hi,
ich danke euch allen.
Ich wusste nicht, wass ich sonst machen würde, wenn es einen Forum wie hier nicht geben würde.

In diesem Forum habe ich alles nötige gelernt, einfach toll.

MfG
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusammenhänge avivo - verizon - nexnet? FranzGans Sonstige Anbieter und Archiv 1 10.07.2008 22:19
CityIP, 1xnet, verizon Tarifänderung am 7.4.07 Wishes Sonstige Anbieter und Archiv 1 28.04.2007 22:00
Firmware Update: Fritz!Box Fon WLAN Build: 06.07.17 vom 17.07.2006 DAS UBERSOLDAT Hardware 1 24.07.2006 19:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.