#1  (Permalink
Alt 14.09.2017, 11:12
h00bi h00bi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 2
Standard VDSL Vectoring Ausbauplan und Fragen dazu

Hallo zusammen,

bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich bin im Netz auf folgenden Ausbauplan gestoßen und auch schon in einem anderen Forum darüber diskutiert.



Das meiste wurde bereits erklärt (bei Interesse gebe ich das gelernte gerne hier wieder), allerdings stellt sich noch immer die Frage für was die Kürzel "THE" und "DLR" stehen.
Weiß das hier jemand?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 14.09.2017, 11:48
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.040
Standard AW: VDSL Vectoring Ausbauplan und Fragen dazu

Zitat:
Zitat von h00bi Beitrag anzeigen
Das meiste wurde bereits erklärt (bei Interesse gebe ich das gelernte gerne hier wieder), allerdings stellt sich noch immer die Frage für was die Kürzel "THE" und "DLR" stehen.
Weiß das hier jemand?
THE T-Home-Entertain-DSLAM
Bst Betriebsstelle
DLR Doppelleerrohr
SOL Strategische-Outdoor-Lokation
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 14.09.2017, 11:53
h00bi h00bi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 2
Standard AW: VDSL Vectoring Ausbauplan und Fragen dazu

Super, besten Dank für die Info.

Was unterscheidet denn aus technischer einen T-Home-Entertain-DSLAM von einem anderen DSLAM?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 14.09.2017, 12:13
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 3.311
Standard AW: VDSL Vectoring Ausbauplan und Fragen dazu

Früher war die Unterscheidung wichtig. Die Teile hatten boten VDSL2 und Entertain, während man anderswo im ländlichen Bereich noch DSLAMs mit nur ADSL(2+) und gar ATM-Anbindung aufstellte.

Heute ist das nicht mehr relevant, da werden grundsätzlich nur noch VDSL2-Vectoring-/Entertain-fähige DSLAMs/MSANs aufgestellt.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 14.09.2017, 20:50
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 756
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.388/10.048
Standard AW: VDSL Vectoring Ausbauplan und Fragen dazu

Relevant ist die Unterscheidung imho schon noch. Nämlich dann, wenn man eine bestehende Struktur, wo noch ATM-DSLAMs stehen, nochmal überbaut.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Überlappung von VDSL-Signal mit VDSL-Vectoring fibre_ftw VDSL und Glasfaser 2 20.11.2016 22:11
Fragen zu vDSL bez. BSA/Ping/Port/Vectoring Andrew85 VDSL und Glasfaser 13 06.11.2016 22:11
Neuer VDSL-Anschluss (vorgestern geschaltet) - Ein paar Fragen dazu Slowking VDSL und Glasfaser 15 12.08.2015 00:23
Bin verwirrt!?!ISH-Vdsl oder T-Com Vdsl ausbau? Wer kann mir dazu was sagen? lordringo2005 VDSL und Glasfaser 3 04.11.2008 18:08
Bei Arcor bleiben oder Wechselmöglichkeit nutzen -dazu Fragen über Fragen Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 11 06.11.2006 17:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:08 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.