#21  (Permalink
Alt 23.01.2012, 23:23
Asterixe Asterixe ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.11.2006
Beiträge: 31
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2011 in Posting #1

Problemschilderung:
Mein Freund hatte bisher eine 1,5 Mb DSL-Leitung. Vor ca 10 Tagen hat er RAM2000 bei der Hotline beauftragt und heute geschalten bekommen.
Leider funktioniert DSL nun überhaupt nicht mehr (tot).
Bei Beauftragung wurde auch der Router abgefragt und mitgeteilt, dass der angeschlossene W500V dafür geeignet sei.
Nun - heute - wurde das bei der *1000 gemeldet, sodann teilte die Hotline telefonisch mit, dass dieser Router ohne Update nicht funktionieren würde.
Was heisst das nun, was muss getan werden.
Wenn irgendwo eine Firmware o.ä. vorhanden wäre, könnte ich (Nachbarschaft) das für ihn tun.
Bitte um Hilfestellung.
Gruss, Asterixe
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 23.01.2012, 23:36
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 44.571
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2011 in Posting #1

Probiere mal hier die neuste FW:
http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/cont...eedport-W-500V
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 23.01.2012, 23:54
Asterixe Asterixe ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.11.2006
Beiträge: 31
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2011 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Danke für Tip und Link, Fw-Update werde ich machen.
Habe in den Fw-Beschreibungen allerdings nix von RAM-Problemen gelesen.
Bin mal gespannt was wird.
Aber grundsätzlich müsste doch der W500V RAM-kompatibel sein - oder ?
Gruss, Asterixe
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 23.01.2012, 23:58
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 44.571
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2011 in Posting #1

Sagen wir mal so: Mit der neuen FW kann er zumindest DSL 16k, was ja auf RAM basiert. In der Praxis hatte aber selbst der neuere W502V Probleme beim Syncen (hat teilweise 1-3 Minuten gedauert). Insofern bleibt erstmal nur das Probieren.
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 24.01.2012, 00:44
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 2.911
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2011 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Asterixe Beitrag anzeigen
Habe in den Fw-Beschreibungen allerdings nix von RAM-Problemen gelesen.
Steht doch drin in den Firmware-Änderungen:
Zitat:
Firmware 1.30

- ADSL2+ fähig (DSL 16000)
Sofern RAM also bei deinem Bekannten über die GBE-Plattform (immer ADSL2+) realisiert wird, brauchst du eine Firmware ab 1.30 und damit sollte es dann auch wieder gehen.

Wenn nicht liegt evtl. ein anderes Problem vor. In dem Fall einfach mal deinen (ramfähigen) Router von zu Hause mitbringen und kurz testen ob er synchron wird. Falls nein => Störung melden.
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 24.01.2012, 12:26
Benutzerbild von Don Corleone
Don Corleone Don Corleone ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 229
Provider: Telefónica Germany GmbH
Bandbreite: O2 DSL 3600
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2011 in Posting #1

So mir wurde Heute auch erfolgreich DSL RAM 2000 (ATM) geschaltet.

Mit dem ergebnis:

2208 kBit/s
448 kBit/

Das sagt mein gfritzter Speedport W 920V.
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 24.01.2012, 12:42
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.317
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2011 in Posting #1

gratuliere, wobei interessant ist, dass es bei 1500-Fixed mit einer Vinax-DSL-Chipsatz-Büchse im Einzelfall anscheinend nicht mal ganz zum 2000er-ATM-ADSL1-RAM-Downstream-Vollsync reicht Ggf. nochmal syncen lassen?
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 24.01.2012, 12:43
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.186
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2011 in Posting #1

mal eine Frage: kann mir jemand beantworten, wie es sich verhaelt, wenn die Vermittlungsstelle/der DSAM ueberlastet ist.

1. Geht dann der Download konstant um Faktor X nach unten.
2. Oder ist das dann so, dass die Speed wie wild "umherhuepft". Fullspeed, 1500, 250, 1300, 2 bis 5 Sekunden gar nichts, 600, 2000, 1800 und so weiter. Dann wieder eine Zeit lang Fullspeed - und dann wieder wie gerade beschrieben.

Phaenomen 2 hatte ich letzten Sonntag verstaerkt. Ist mir aber auch schon mal frueher aufgefallen (als RAM noch nicht offiziell buchbar war). Betrifft sowohl LAN wie auch WLAN.
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 24.01.2012, 13:00
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.317
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2011 in Posting #1

DSL-Fehlerstatistik ist zu der Zeit mit den Aussetzern unauffällig?

cfosspeed deaktiviert? Wenn man dieses in einem heterogenen Netzwerk als Einzelplatz-Installation laufen lässt, kann es ansonsten zu derartigen Effekten kommen, wie du es beschreibst, während mehrere Rechner aus dem LAN im Internet unterwegs sind. Besserung dann erst nach einer Neueinmessung der Leitung durch cfosspeed, wenn du wieder allein im www unterwegs bist.

Problem sowohl mit der 7170 als auch dem W700V vorhanden?

Ansonsten ist das Verhalten (2) bei Bastelarbeiten bzw. echten Bottlenecks im Konzentrationsnetz eher anzutreffen (insbesondere auch mit entsprechend erhöhten Latenzen/Pings)
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 24.01.2012, 13:19
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.186
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2011 in Posting #1

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
DSL-Fehlerstatistik ist zu der Zeit mit den Aussetzern unauffällig?

cfosspeed deaktiviert? Wenn man dieses in einem heterogenen Netzwerk als Einzelplatz-Installation laufen lässt, kann es ansonsten zu derartigen Effekten kommen, wie du es beschreibst, während mehrere Rechner aus dem LAN im Internet unterwegs sind. Besserung dann erst nach einer Neueinmessung der Leitung durch cfosspeed, wenn du wieder allein im www unterwegs bist.

Problem sowohl mit der 7170 als auch dem W700V vorhanden?

Ansonsten ist das Verhalten (2) bei Bastelarbeiten bzw. echten Bottlenecks im Konzentrationsnetz eher anzutreffen (insbesondere auch mit entsprechend erhöhten Latenzen/Pings)
cfosspeed habe ich wieder weg (alte Imagesigcherung Acronis wieder druff).

Ja, das Phaenomen gab es auch schon beim W700V

Zitat:
DSL-Fehlerstatistik ist zu der Zeit mit den Aussetzern unauffällig?
wenn du CRC-Fehler meinst, ja.

Vielleicht waren ja auch die Server ueberlastet, von den ich gedownloaded habe

Du meinst also von der Zufuehrung her eher nichts im Argen und alles ok.
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
DSL RAM 6000 (Annex B und Annex J) nur mit Neuanschluss verfügbar humi208 Telekom 3 27.02.2013 23:03
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.