#6001  (Permalink
Alt 19.06.2021, 12:24
Benutzerbild von jxck
jxck jxck ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2015
Beiträge: 3
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Jein. Gibt einige, die meinen, dass die Fritz!Box bei absichtlichem Neustart wie z.B. Firmware-Update dem DSLAM das mitteilt und dadurch kein Downgrade verursacht werden kann.
Interessant. Weiß man, ob/wie man eine Vigor 130 dazu verleiten kann, dies zu tun? Ich glaube mein DLM Profil ist konstant heruntergeschraubt durch von meinem Router eingeleitete nächtliche Trennungen (um der 24h Zwangstrennung zu entgehen)
Mit Zitat antworten
  #6002  (Permalink
Alt 19.06.2021, 12:26
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.462
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Welche 24h Trennung denn? Die IP-Anschlüsse der Telekom werden nur alle 180 Tage zwangsgetrennt.
Mit Zitat antworten
  #6003  (Permalink
Alt 19.06.2021, 12:56
Benutzerbild von jxck
jxck jxck ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2015
Beiträge: 3
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

1&1 hat meines Wissens noch die 24h Trennung bei DT-Anchlüssen. Es sei denn, die haben das inzwischen auch abgeschaltet?
Mit Zitat antworten
  #6004  (Permalink
Alt 19.06.2021, 14:20
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.892
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Nachts wird höchstens PPPoE getrennt, aber nicht DSL.
Mit Zitat antworten
  #6005  (Permalink
Alt 19.06.2021, 15:03
IT-Alexander IT-Alexander ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 1.809
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: MagentaZuhause L
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von jxck Beitrag anzeigen
1&1 hat meines Wissens noch die 24h Trennung bei DT-Anchlüssen. Es sei denn, die haben das inzwischen auch abgeschaltet?

Nein, die 24h Trennung ist noch vorhanden, man hat auch nicht vor, das zu ändern. Betrifft aber nur die Einwahl, nicht den Sync wie A1B2C3D4 schon schrieb.
Mit Zitat antworten
  #6006  (Permalink
Alt 19.06.2021, 15:04
Benutzerbild von jxck
jxck jxck ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2015
Beiträge: 3
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

d.h. DLM reagiert nur auf DSL selber? Mhh, das hat der 1&1 Support etwas anders geschildert. Aber das gibt Sinn.
Mit Zitat antworten
  #6007  (Permalink
Alt 23.06.2021, 20:29
fritz_fritze fritz_fritze ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2020
Beiträge: 16
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Guten Abend


da ich im Herbst ebenfalls VDSL bekommen kann habe ich mal eine frage an die Fachleute hier, ich bin dann ca 414m vom MFG/KVZ entfernt und habe ankommend am APL 0,4 Kabel. Mit welcher Bandbreite könnte ich dann eurer Erfahrung nach rechen?


Danke schon mal und Gruß



fritz_fritsche
Mit Zitat antworten
  #6008  (Permalink
Alt 23.06.2021, 20:32
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 2.120
Provider: Telekom
Bandbreite: 68000/26000
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Beim 100er Anschluß dürfte es Vollsync im Download geben. Upload- keine Ahnung.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit AVM 7590 und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: Mesh mit 7590, 7490, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E
Stick E173u-1, FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry2 (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont voip2gsm
Mit Zitat antworten
  #6009  (Permalink
Alt 23.06.2021, 20:36
fritz_fritze fritz_fritze ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2020
Beiträge: 16
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Ok Danke
wären 250 auch drin?
Mit Zitat antworten
  #6010  (Permalink
Alt 23.06.2021, 21:01
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 4.143
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Nein, ausgeschlossen. Selbst wenn es dir angeboten werden würde, würde es absolut keinen Sinn machen.
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down ↓ 48,20 Mb/s - Up ↑ 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
dlm


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist Dynamic Routing Ehemalige Benutzer Sonstiges 4 24.03.2006 13:10
Dynamic ISDN funktioniert nicht snoopy99 Mobilfunk- und Festnetz-Technik 5 23.10.2005 18:02
Dynamic Spectral Managment (DSM)?? Hocker Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 4 03.07.2004 15:51
virtuelles line out to line in Kabel Dariball Fernsehen, Kino, Video und Musik 1 02.02.2002 17:00
Dynamic IP Service Crypto Sonstiges 4 24.09.2001 16:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.